Final Fantasy Type-0 und Demo XV - Erfahrungen / Eindruck

S

Silentfreak07

Gast
Habe lange auf ein Rollenspiel für die PS4 gewartet und FF Type 0 direkt geholt. Bisher bin ich echt enttäsucht.
Grafik und Setting gefallen mir sehr gut.
Aber mit dem Kampfsystem komme ich so gar nicht zurecht. Bin auch nicht über den ersten richtigen Boss hinausgekommen. Läuft nach der Phase mit Odin immer auf 3 Treffer und Tot raus.
Die Kamera find ich auch nicht sonderlich berauschend...

Was haltet Ihr von dem Spiel?

Hat schon jemand die Demo von FFXV ausprobiert (hatte noch keine Zeit)?
 

Merle

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2009
Beiträge
11.072
Ja. Der Odin fight is easy, einfach immer rennen, wenn die Lichtsäule über dir erscheint.
Oder Zansetsuken (o.ä.).
Die FF15 Demo is vom Kampfsystem übrigens sehr ähnlich. Ein Tipp: übernachte nach einigen kämpfen in einem Lager.
 
S

Silentfreak07

Gast
Jo die Odin Phase war echt einfach. Stecke bei der Phase danach fest. Habs zwar erst dreimal probiert aber gestern hat er mich 1x erwischt und dann bin ich nicht mehr hochgekommen bis ich tot war. Blocken funktioniert ja anscheinend auch nicht.
Aber teste es einfach nochmal. Wenn man solche Spiele schon länger nicht mehr gezockt hat fehlt einfach etwas die Übung.
 

Rish1988

Ensign
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
238
Du hast sicherlich schon mitbekommen das Typ-0 sehr viel auf Timing setzt, der Bosskampf ist eigentlich recht einfach immer wenn die Lichtsäule erscheint musste du mit Kreis/B ausweichen aber nicht nur einmal sondern bis es aufhört neue Lichtsäulen zu machen.
Und im Angriff musst du das richtige Timing finden deine Angriffe zu starten kurz bevor das Ziel gelb wird (im Aufgeschalteten Modus) damit richtest du mehr schaden an.

Generell finde ich das Spiel ziemlich gut, die Kamera ist etwas hektisch aber daran hab ich mich bereits gewöhnt. Das Kampfsystem brauch auch etwas Eingewöhnung aber macht dann richtig Spaß.

Zur Demo von FF XV kann ich nur sagen macht einen guten Ersteindruck, wenn später der Umfang stimmt die Performance noch verbessert wird könnte das richtig gut werden.
 

Ragx

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2014
Beiträge
316
Final Fantasy XV sieht schon geil aus, endlich ein Open World.
Was mich stört, sind die Charakter:
Zack, Squall mit schwarzem Haar, Cloud mit Sommersprossen.
 

Fire'fly

Captain
Dabei seit
März 2008
Beiträge
3.766
Die Charaktere in Final Fantasy werden immer schlimmer, nur noch diese schlacksigen Emo Teenager die einen auf obercool machen. Das ist echt Schade zu beobachten, daß Square hier keinen Mut zeigt mit mehr Kreativität und charismatischen Typen.

An die alten Final Fantasy Helden kann sich heute jeder noch erinnern, diese Tokio Hotel Typen sind profillos.
 

Relaxo32

Commander
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
2.927
Ach, das Aussehen ist doch nicht so wichtig, wenn der dazu geschrieben Charakter und die Eigenschaften der Person gut dargestellt und im Spiel ausgelebt werden.
Wenn ich nur nach dem Aussehen gehe, dann hätte ich bei Dragon Age: Origins jedesmal in die Tischkante beißen müssen wenn ich Leliana sah :D

Aber irgendwie hat es doch schon so seine eigene Art entwickelt, bei jedem FF zu schimpfen seit FF6/7. Kommt mir zumindest so vor, als Außenstehender, der außer der FF8 Demo nie ein FF Spiel angerührt hat.
Squall ist ein Emo, Zidane ein Affe, Yuna heult nur rum, Tidus sieht aus wie ein kleiner verzogener Junge, PFFFF pinke Haare? WTF? FF13 usw.
Das sind so die Kommentare die ich über die Jahre bezüglich der FF Teile lesen durfte.
Denke, dass man sich auch etwas immer an den Generationen der Spieler orientiert, die gerade aktiv sind. Der Style, den die Charaktere tragen, ist ja in Japan momentan recht prominent.

Aber FF15 könnte mein erstes FF werden, welches ich aktiv Spielen werde. Vom Gameplay und der offenheit der Welt (und lebendigkeit) gefällt es mir sehr gut, was ich bisher in Videos zur Demo und Co sehen durfte.
 

Fire'fly

Captain
Dabei seit
März 2008
Beiträge
3.766
Final Fantasy 7 und sogar die 9 hatten eine große Charakterbandbreite zu bieten, das hat nichts mit Jammern zu tun sondern ist ein Fakt. Die neuen Charaktere sind alle gleich dünn aber haben nur andere Haare und Gesichter. 😊
 

Relaxo32

Commander
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
2.927
Naja bisher weiß man ja nicht viel zu den Charakteren aus FF15, oder?
Außer das bisschen was gezeigt wurde.
Ist aber Geschmackssache, ich empfand z.B. Barrett und Vincent in FF7 recht langweilig, einseitig, vorhersehbar. Musste mir ja FF7,9, 10, 10-2, 12 und alle 13er Teile bei meiner Freundin antun. :D
Vllt liegts auch daran, dass man in den FF spielen recht wenig "Einfluss" auf die Charaktere hat/spürt, da es kaum/keine Entscheidungen groß gibt ala Baldurs Gate/Dragon Age/KOTOR/Planescape Torment usw.

Aber vom Gameplay gefällt der Teil mir wenigstens mal, bisher fand ich alle FF Teile immer recht langweilig, einzig allein Grandia 2, was ein ähnliches Active Time Battle System hatte, das hat mir gefallen. Ist aber auch schon wieder über 10 Jahre her, dass ich das gespielt habe.
Wie die Zeit vergeht oO
 

tidus08

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Mai 2015
Beiträge
37
Also ich habe Type 0 bis Kapitel 6 gespielt, am Anfang war es ok und gut, aber jetzt ist es sehr langweilig und zum ersten Mal reizt es mich nicht, ein Final Fantasy Game nicht zu Ende zu spielen.. hat jemand XV Demo gespielt? wie lange kann man da spielen?
 
Top