Firefox 14+ und "Broken Image"-Placeholder

LostInWeb

Lt. Junior Grade
Registriert
Jan. 2012
Beiträge
381
Hallo,

ich bin gerade bei Firefox auf ein mir schon länger störendes Problem gestoßen. Denn bei "Broken Image"-Links gibt es keine Platzhalter wie bei Google Chrome oder auch Internet Explorer. Es gab zu Fx 4er Zeiten eine Möglichkeit über ein Userstyle. Das funktioniert unter Fx 14 nicht mehr. Nun habe ich auch schon unter about:config geschaut, aber da kein Eintrag gefunden, der die Platzhalter-Problematik beheben könnte. Ein Addon oder ähnliches ist mir auch nicht bekannt.
Vielleicht kennt jemand eine mögliche Lösung.

EDIT:
Okay nun habe ich wohl eine mögliche Lösung gefunden. Da mir Greasemonkey noch in den Sinn kam.
https://addons.mozilla.org/en-US/firefox/addon/greasemonkey/
Mit den folgenden Skripten ist es möglich:
https://userscripts.org/scripts/show/30562
https://userscripts.org/scripts/show/67350
Nur greift zumindest das 1. auf eine Firefox interne Funktion zu. Gibt es also vielleicht eine Möglichkeit ohne Greasemonkey?

Anhang:
Google Chrome
Internet Explorer
Mozilla Fireox
 

Anhänge

  • Google Chrome.png
    Google Chrome.png
    162,5 KB · Aufrufe: 355
  • Internet Explorer.png
    Internet Explorer.png
    199,7 KB · Aufrufe: 306
  • Mozilla Firefox.png
    Mozilla Firefox.png
    157,9 KB · Aufrufe: 331
Zuletzt bearbeitet:
Das liegt daran, dass der FF keine Platzhalter-Bilder zeigt und da die Bilder kein Alt-Tag besitzen, er ergo nichts anzeigt. Vielleicht kannst du das Problem mit Scriptish und diesem Script umgehen.
 
Yuuri schrieb:
Vielleicht kannst du das Problem mit Scriptish und diesem Script umgehen.

Jop danke :)
Nur macht mich dieser Punkt stutzig
Code:
img.style.MozForceBrokenImageIcon = 1;
Da scheint Mozilla etwas eingebaut zu haben, aber es nicht zu nutzen?!
Vielleicht sollte ich das mal im Mozilla Forum fragen.
 
Nutzen tun sie es schon, ist halt nur defaultmässig auf 0 gesetzt.

https://developer.mozilla.org/en-US/docs/CSS/-moz-force-broken-image-icon

Wenn man den Wert auf 1 setzt, werden auch Bilder mit Alt-Attribut überschrieben.


Finde es übrigens ein wenig doof, was Mozilla hier gemacht hat, habe schon öfters kaputte Bilder in eigenen Webseiten übersehen und diese erst beim finalen Browser-Test bemerkt :D
 
Zuletzt bearbeitet:
Naja ich muss da unterscheiden mit meiner Bedeutung von nutzen.
Mit meinem "Nutzen" meine ich, es für die Allgemeinheit als Standard zu aktivieren. Dies ist aber nicht der Fall hier. Es lässt sich zudem auch relativ umständlich nur aktivieren. Da es nur über ein Addon wie Stylish oder Greasemonkey nutzbar ist. Denn es ist ein CSS Attribut und müsste ansonsten von der Website erzwungen werden. Also müssten die Webseiteprogrammierer es händlisch aktivieren, wobei es dann bestimmt wieder andere Probleme gibt. Na vielleicht wird bei Fx die Entwicklung besser, wenn TB nur noch mit Sicherheitsupdates versorgt werden muss.

Na muss ich mich halt mit Greasemonkey und einem passendem Skript abfinden.
 
@LostInWeb:
Naja, die Anzeige eines Fehlerbildes ist wohl kein Standard, den Alt-Text anstelle des Bildes zu nehmen schon. Das Alt-Attribut ist ja auch z.B. Pflichtattribut im HTML und XML, nur darf es halt auch leer sein. Und wenn es leer ist, wird halt nichts angezeigt.
Für dich selbst kannst du auch mal nach den internen Firefox-Stylesheets suchen und dort das CSS-Attribut ändern, dann sollte es bei dir auch ohne extra Script oder Style klappen.
 
Naja dann lieber nicht Standardkonform wie MS IE und Google Chrome. Zumal es dort auch mit ALT-Tag geht:
msie-png.294141


Bei Fx fällt gar nicht auf, dass es ein ALT-Tag ist. Da die meisten nicht gerade vielsagend sind.
mzfx-png.294142


Daher sollte es schon Standard sein auch in Fx.

Einen UserStyle habe ich bei Fx14 nicht gefunden. Bin ich blind? Bei Fx 4 gibs den ja auch.
 

Anhänge

  • MSIE.png
    MSIE.png
    15,7 KB · Aufrufe: 672
  • MzFx.png
    MzFx.png
    19,8 KB · Aufrufe: 687
Vielleicht hat sich Firefox jetzt in den anderen Ordner geschlichen, so wie Chrome (war wegen Auto-Update (Rechte) glaub ich).

http://www.w3.org/TR/html401/struct/objects.html#h-13.8
Es steht zumindest nichts darüber, dass zusätzlich ein optisches Symbol das fehlende Bild ersetzen soll.
Wäre auch blöd, wenn wegen fehlenden Layout-Grafiken überall rote Kreuze wären :)
 
Dass eine extra Grafik kein W3C-Standard ist, habe ich mir fast gedacht. Jedoch ist es auch nur eine Auslegung des Standards, somit haben aus meiner Sicht Chrome und IE es besser gelöst. Da wird ein fehlender Bilderlink optisch hervorgehoben.
Aber ob es Standard ist oder nicht, ist her ja kein Diskussionsthema.
 
Ich stimmte dir ja auch zu, keine Ahnung, warum Mozilla hier sein eigenes Süppchen kocht :)


LostInWeb schrieb:
Einen UserStyle habe ich bei Fx14 nicht gefunden. Bin ich blind? Bei Fx 4 gibs den ja auch.

http://www-archive.mozilla.org/unix/customizing.html
Neither userChrome.css nor userContent.css exist by default. If you want them, you create them in the chrome subdirectory underneath the user's profile directory. userChrome.css controls CSS for the UI chrome of the Mozilla application; userContent.css controls CSS for content inside windows.
Musst sie also selbst erstellen, damit du was siehst, musst du den Browser neustarten.
 
Zuletzt bearbeitet:
Okay danke. Na da muss ich dann mal mit rumspielen.
 

Ähnliche Themen

Zurück
Oben