Frage nach Änderungsvorschlägen: (Weihnachts)Aufrüstung:i7-6700k/970/AiO-Wasser

seas888

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
430
So schönen Guten Abend verehrte Damen und Herren,

bei mir wirds langsam Zeit aufzurüsten. Im Titel stehen ja schon die Eckdaten aber nur zur Sicherheit nochmal:
i7-6700k/gtx970/AiO-Wasserkühlung
Ja ich habe die empfohlenen Zusammenstellungen gesehen. Ich habe weiter unten bereits eine Liste von Komponenten zusammengestellt für die ich jetzt um Feedback bitten würde.

2. Preisspanne?
ca. 1100€

3. Verwendungszweck?
CPU-intensive Spiele

3.1. Spiele
Ich spiele fürs erste in 1080p.
Star Citizen/ Planetside2/ Battlefield3&4 manchmal sogar Minecraft

4. Was ist bereits vorhanden?
Gehäuse
DVD-Laufwerk
SSD Samsung 830 240gb(weiß grad nicht ob es 240 oder 256gb sind)
HDD 2tb
Netzteil(Corsair TX650)

5. Geplante Nutzungszeit/Aufrüstungsvorhaben?
Möglicherweise wollte ich in 1 Jahr oder ähnlichem auf 4k umrüsten(2te gtx970+4k Monitor)

6. Besondere Anforderungen und Wünsche?
Ich wollte den i7-6700k übertakten und womöglich die Grafikkarte auch. Ich wollte alles bei Notebooksbiller.de bestellen wegen der 0%Finanzierung(kenne keinen anderen shop der ähnlich gute Auswahl+0%finanzierung bietet(hierzu gerne Hinweise!))

7. Zusammenbau/PC-Kauf?
Ich baue selbst.

So ich habe mir bis her rausgesucht:

Asus Z170 Pro Gaming
Asus Strix GTX 970 DC2OC
G.Skill RipJaws V DDR4-3000
Cooler Master Nepton 240M

Der i7-6700k ist soll auch in die ca.1100€ passen allerdings ist der bis jetzt noch nirgends wirklich lieferbar ich hoffe das sich das in den kommenden Tagen(hoffentlich nicht Wochen) ändern wird.

Vielen Dank für die Aufmerksamkeit und weiterhin noch einen schönen Abend.

Mit freundlichen Grüßen

seas888
 

Shaav

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
11.814
Mit SLI wirst du keinen Spaß haben. Die GTX970 müsste dann ersetzt werden wenn der 4K Monitor kommt.

Ich hätte ja eine. Noctua NH-D15 verbaut. Der dürfte gleichtut sein, aber günstiger.
 

HominiLupus

Banned
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
33.550
i7-6700k als Weihnachtsaufrüstung? Du bist sehr optimistisch daß da eine CPU unterm Baum liegen kann.
 

john.smiles

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
2.044
Ich sehe bei den Spielen keinen Grund für einen i7 mit einer 970, ein i5 und eine 980 wären optimaler. Die Preisdifferenz beträgt in etwa gleich viel.

Schau dir selbst die Spieletest hier auf CB an, kein Spiel profitiert mehr von einem i7 im Vergleich zu einem i5 als es von einer 980 zu einer 970 profitiert. Allerhöchstens Minecraft, weil es nun mal ein Spezialfall ist.
 

IXI_HADES_IXI

Captain
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
3.192
Allerhöchstens Minecraft. Aha. Battlefield 4, Assasins Creed Unity, Cities Skylines, GTA 5, usw unterstützen durchaus mehr als 4 Kerne...
 

john.smiles

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
2.044
Allerhöchstens Minecraft. Aha. Battlefield 4, Assasins Creed Unity, Cities Skylines, GTA 5, usw unterstützen durchaus mehr als 4 Kerne...
Unterstützen und profitieren sind zwei paar Stiefel.

Siehe Battlefront Beta Test: https://www.computerbase.de/2015-10/star-wars-battlefront-erste-benchmarks-der-open-beta/ 1920x1080

0% Mehrleistung durch HTT. 17% Mehrleistung durch eine 980 im Vergleich zu einer 970.

Ano 2205

https://www.computerbase.de/2015-11/anno-2205-benchmarks/2/#abschnitt_prozessorbenchmarks

0% Mehrleistung durch HTT. 21% Mehrleistung durch eine 980 im Vergleich zu einer 970.
 
Zuletzt bearbeitet:

seas888

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
430
Ok danke für die Hinweise. Auch übertaktet bringt ein i7 keine wirkliche Mehrleistung, nein?
Gut dann guck ich mir nochmal den i5 und die gtx980 an.
 

IXI_HADES_IXI

Captain
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
3.192
Schön das du eine Beta heranziehst und das Paradebeispiel für ein nicht CPU intensives Game. :o

Wie gesagt ich würde mir heutzutage keinen i5 mehr kaufen. Wenn HT unterstützt wird ist das eine tolle Sache und performancemäßig nicht zu unterschätzen. Sehe jetzt schon den TE wieder heulen wenn er den 3D Mark durchlaufen lässt und sich fragt warum habe ich so wenig Punkte mit einer GTX 980.

Ganz einfach weil der i5 im Physiktest einfach abkackt.... ;)

Natürlich bringt ein übertakteter i7 mehr Leistung. Vor allem bei CPU intensiven Games die mit HT umgehen können zeigt sich das anhand der Minfps teilweise recht deutlich wie zum Beispiel in Battlefield 4.

Zum Thema 4K. Das kannst mit 2x GTX 970 allein wegen der Speicherproblematik schon mal vergessen da 512MB langsamer angebunden sind und Games bei dieser Auflösung deutlich mehr Vram brauchen.

Selbst 2 GTX 980 wären hier nicht anzuraten. Ab solch einer Auflösung hat zum Beispiel die Titan X auch ihre Daseinsberechtigung! ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

john.smiles

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
2.044
Schön das du eine Beta heranziehst und das Paradebeispiel für ein nicht CPU intensives Game. :o
Was den nun? Battlefield 4 nennst du als Beispiel, aber Battlefront mit der gleichen Engine bezeichnest du als "nicht CPU intensives Game". Schwätzer.

@TE

Ein i7 hat etwas mehr Zwischenspeicher (8 statt 6 MB) als ein i5, wenn man sie gleich taktet wird der i7 je nach Verwendung schneller sein. Allerdings ist das für Spiele vernachlässigbar.
 

IXI_HADES_IXI

Captain
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
3.192
Such mir mal genau den Satz raus wo ich was von Star Wars Battefront schrieb das es nicht CPU intensiv ist. :rolleyes:
Das Paradebeispiel bezieht sich auf Anno und nicht auf die Beta von Star Wars da du ja genau diese 2 Games genannt hast! Star Wars Beta und eben das Paradebeispiel Anno damit es auch du verstehtst. :freak:

So viel zum Thema Schwätzer. :lol:

Wie gesagt. Würde klar zum i7 greifen, allein schon wegen Battlefield 4,....
 
Zuletzt bearbeitet:
Top