Fragen zur Kabeldämpfung ( ACR, NEXT )

rooney723

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
5.971
Moin,
im Rahmen eines Berufsschul Projektes ( Verkabelung PC Raum inkl. STM-4 Strecke ) sollten wir die ACR und NEXT Werte erklären ( im Prinzip sagen was es ist..^^ ) sind zum NEXT Wert einige Fragen aufgekommen ( die weder google noch mein völlig überforderter Lehrer beantworten können. )

In jeglichen Datenblättern von Netzwerkkabeln ( TP ) wird der NEXT Wert immer als feste größe angegeben ( keine Meteranzahl ), demnach denke ich mal das die Angabe fest ist und nicht bei Kabeln <100m runtergerechnet werden muss? ( Man findet im Netz verschiedenes dazu^^ Andere Angaben werden z.B. immer mit /100m gekennzeichnet, die Leitungsdämpfung zum Beispiel. )

Auf dem Verbauten CAT7(a) Kabel wäre der NEXT Wert dann bei ~80dB.

Die zweite Frage ist eigentlich recht dumm, aber ich stehe grade total auf dem Schlauch^^
Kann ich die Leitungsdämpfung bei gleichbleibender Bezugsfrequenz ( 600MHz ) linear runterrechnen?

Also z.B. das verbaute Kabel hat eine Dämpfung von 50dB@600MHz/100m und ich will das ganze nach 5m aber auf eine Dose abschliessen.
Wäre die Rechnung so "richtig" ?
50/100 = 0,5*5 = 2,5dB@600MHz/5m
( normale Berechnung wäre ja a= 10*logPA/PE )

Stehe heute echt komplett auf dem Schlauch und blicke nichts mehr^^

Mit der bitte um eine kleine Erklärung,
rooney723 :)
 
Zuletzt bearbeitet:

flo36

Captain
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
3.361
NEXT ist die Dämpfung zwischen 2 benachbarten Aderpaaren, hat also nichts mit der Länge der Leitung zu tun. Link : NEXT

Das zweite kann ich dir leider nicht beantworten. Musste auch noch nie die Dämpfung von Netzwerkkabeln berechnen^^
 
Zuletzt bearbeitet:

rooney723

Rear Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
5.971
Puh, bin scheinbar echt nichtmehr zu gebrauchen heute^^
Ist ja logisch mit NEXT :)

Hm gut, die Dämpfung ist prinzipiell egal, der Arbeitsauftrag ist ja schon erfüllt, war nur persönliches Interesse :)
 
Top