News Frankreich reagiert auf „Three-Strikes“-Lücke

Patrick

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
5.267
J

jodd

Gast
1500€ pro nicht übermittelte Warnung reicht schon aus damit der Provider einknickt. Geld ist halt doch wichtiger.
 

Timmey92

Commodore
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
4.524
ist doch schließlich eine firma?
das sie rechtlich dagegen angehen, zeigt doch trotzdem viel!
 

Benjamin_L

Commander
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
2.505
Unglaublich zu sehen, wie sich ein Staat zum Handlanger der Contentmafia macht.
 

mX128

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
436
man hat also 2 chancen eine sichere methode zu finden wie man saugen kann ^^
das sollte ausreichen xD
 

XimeX

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
1.230
also könnt ich zb meinem provider 1500€ + vll bissl trinkgeld überweißen das er mir einfach keine mahnung schickt und ich so machen kann was ich will? sind zwar 1500€ und ein bissl aber dafür könnt ich dann doch machen was ich will.
 

Nightmare25

Captain
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
3.298
Hmmm...mir fällt nur ne Songpassage ein zu dem Mist : "...geh mal wieder auf die Straße, geh mal wieder Demonstriern...."
 

Ron Taboga

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
850
Unglaublich zu sehen, wie sich ein Staat zum Handlanger der Contentmafia macht.

Das ist wirklich schon erschreckend und nimmt bedrohliche Ausmaße an, es ist ja schliesslich unser grosses Nachbarland.

Glücklicherweise könne sie den One Klick Hoster saugern nichts anhaben. Und wer heute noch illegal über P2P saugt, der sollte schon alleine wegen seiner Blödheit bestraft werden :D
 

Timmey92

Commodore
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
4.524

serra.avatar

Banned
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
4.448
ist doch egal ob der Provider einknickt ... eMails gelten nunmal nicht als rechtskräftiger Empfang ... dann hab ich die Mail halt ned gekriegt ... und wenns das auch noch per Dekret ändern machens sich mehr Probleme als das es nutzt ... wenn eMail Zustellung als rechtskräftig aktzeptiert wird ... hehe Viel Spass ...

zeigt letztlich aber nur eins: ContentMafia ...die sich entgegen der realen Mafia noch nicht mal verstecken muss, die Methoden bleiben aber die gleichen ...
 
Zuletzt bearbeitet:

Timmey92

Commodore
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
4.524
dann machen sie halt für jeden internetnutzer epost zum zwang und fertig hat man rechtskräftige emails.
möglichkeiten gibts da genug ;)
 

Darkwonder

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
5.609
1500€ pro nicht übermittelte Warnung reicht schon aus damit der Provider einknickt. Geld ist halt doch wichtiger.
Die sind da schnell Pleite, bei 1500€, wo sollen sie das her nehmen?
Wenigstens tun sie etwas dagegen, im Grunde gehört die ganze Regierung abgesetzt ...
(Meine Meinung)

also könnt ich zb meinem provider 1500€ + vll bissl trinkgeld überweißen
Mindestens 2* da du ja mehrere Mahnungen bekommen kannst.

@BloodHunter2k8
Verursacht aber nur noch weitere Kosten, dann soll man jeden Tag nur wegen dem, ne dummen epost dingens rein schauen...
 

Ex0r

Commander
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
2.540
ja ne ist klar...du weißt aber schon dass die deinen Inet Anschluss komplett killen können?

Das ist für nen ITler quasie so als ob man ihm den Führerschein wegnimmt !
 
M

Mr. Snoot

Gast
Hoffentlich nützt's dann auch was; wäre gut, wenn diese Seuche ála Filesharing & Co. dann auch hierzulande mal eingedämmt wird.


Schon traurig wenn man hier in fast jedem zweiten Thread liest, dass sich irgend jemand Software X oder Spiel Y gesaugt hat ...
 
Zuletzt bearbeitet:
Top