Fritz 7590 - wo ist die 160 MHz-Kanalbandbreiten Option?

BetaHydri

Captain
Registriert
Nov. 2004
Beiträge
3.165
Hallo,

ich habe eine Fritz 7590 mit 2x Repeater 3000 im Mesh. Leider kann ich die 5GHz 160 MHz-Kanalbandbreitenoption nicht finden, sie sollte eigentlich an dieder Stelle vorhanden sein (Screenshot)?

Alle Geräte sind auf der neuesten Firmware, die beiden Repeater auf labor, einer der Repeater ist über LAN angebunden.
Jemand eine Idee wo die Option hin ist?

Screenshot 2020-08-05 at 13.29.41.png
 
Ist schon FritzOS 7.20 installiert? Die 160 Mhz sind wohl erst seit dieser Version möglich.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: inge70
du kannst es nicht manuell einschalten, die fritzbox macht das selber:

160MHz.png


du siehst das weiter unten, dass 8*20MHz kanäle belegt werden. und wie bereits gesagt, ab fritzos 7.20.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: inge70
cvzone schrieb:
Ist schon FritzOS 7.20 installiert? Die 160 Mhz sind wohl erst seit dieser Version möglich.
Er schreibt doch, dass die neueste Firmware auf den Geräten installiert ist.
 
Gerade folgendes in den Change Notes gefunden: – NEU Im 5-GHz-Band ist nun 160 MHz-Kanalbandbreite immer aktiv, was sehr hohe Übertragungsraten mit kompatiblen WLAN-Geräten ermöglicht

scheint also dauerhaft aktiv zu sein, daher kein Schalter.
Ergänzung ()

Apple ][ schrieb:
Er schreibt doch, dass die neueste Firmware auf den Geräten installiert ist.
Ja, nur heißt das Erfahrungsgemäß erst einmal gar nichts. Für meine Nachbarn ist z.B. Windows 10 1809 "ganz aktuell". Und gerade bei Providergeräten ist "aktuell" nicht immer aktuell.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: DiedMatrix, BFF, eXenZ und 8 andere
Hier stellt sich eher die Frage, warum man das nicht ausschalten kann.

Aber anscheinend soll es egal sein, da die Bandbreite wohl automatisch geregelt wird.
 
Ja
FRITZ!OS:
07.20
Installed on:
07.07.2020 12:26
Weder bin ich RTL Zuschauer noch ist das ein Providergerät, aber klar, Verifikation ist wichtig.
Kann ja auch ein Bug sein oder irgendeine Kombination von Einstellungen die das versteckt und die nicht dokumentiert ist.
Viele Grüße
 
Und wo genau steht dort eine Antwort auf meine Frage drinn?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Miuwa
WLAN-Kanäle mit 160-MHz-Kanalbandbreite erlauben (5-GHz-Frequenzband)
Erhöht die maximale Funkkanalbandbreite von 80 MHz auf 160 MHz und ermöglicht neuesten WLAN-AC-Geräten mit 2x2-Antennen-Technologie die Durchsatzraten zu verdoppeln.
 
Kannst du dir bitte meine Frage durchlesen? Ich habe nicht gefragt was das mit den 160MHz ist :(.
Ergänzung ()

cvzone schrieb:
Gerade folgendes in den Change Notes gefunden: – NEU Im 5-GHz-Band ist nun 160 MHz-Kanalbandbreite immer aktiv, was sehr hohe Übertragungsraten mit kompatiblen WLAN-Geräten ermöglicht

Kannst du bei dir verifizieren ob der Menüpunkt verfügbar ist? Ich sehe auch, dass 8 Kanäle belegt sind.
Danke
Screenshot 2020-08-05 at 15.01.10.png
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Miuwa
Das kenne ich, es beantwortet meinbe Frage auch nicht.
 
DarkstormX schrieb:
Kannst du dir bitte meine Frage durchlesen?

Kannst du bitte mal die Antworten durchlesen wie z.b. Beitrag #6 denn das ist die Passende Antwort zu deiner Frage.
 
in der fritzbox oben rechts 3 punkte dann erweiterte ansicht
dann wlan,funkkanal
funkkanal einstellung anpassen
weitere einstellung
 
Es gibt KEINEN extra Schalter oder Option für die 160MHz im 5Ghz WLAN. Die sind automatisch aktiv. Sieht man dann auch erst in den Details des jeweiligen Netzwerkgerätes (unter Netzwerk/Mesh) unter Kanalbandbreite ob es mit 160MHz verbunden ist. Wenn nicht, steht da dann wahrscheinlich 80Mhz.
 
mennyy schrieb:
in der fritzbox oben rechts 3 punkte dann erweiterte ansicht
dann wlan,funkkanal
funkkanal einstellung anpassen
weitere einstellung

Das ist schon an, das erste was man setzt wenn man eine FB in Betrieb nimmt.
Ergänzung ()

inge70 schrieb:
Es gibt KEINEN extra Schalter oder Option für die 160MHz im 5Ghz WLAN. Die sind automatisch aktiv. Sieht man dann auch erst in den Details des jeweiligen Netzwerkgerätes (unter Netzwerk/Mesh) unter Kanalbandbreite ob es mit 160MHz verbunden ist. Wenn nicht, steht da dann wahrscheinlich 80Mhz.

Ich nehme das mal so hin. Es ga eine option zu breiten Kanälen, das ist nicht lange hier, AVM dokuimentiert hier etwas nachlässig.
 
Zuletzt bearbeitet:
DarkstormX schrieb:
Es ga eine option zu breiten Kanälen

Ja die gab es in der Fritz!OS Version 7.12 aber die 160 MHz Option unterstützte noch kein ZeroWaitDFS deswegen hat man es als Option gelassen.

Mit der 7.20 wird auch ZeroWaitDFS auch mit 160 MHz Kanalbreite unterstützt sodass sich AVM entschieden hat es dauerhaft aktiviert zu lassen und die Option herauszunehmen was Ich auch nicht gut finde.

Man sollte es schon dem Nutzer überlassen ob er die 160 MHz Kanalbreite braucht oder nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: inge70
Zurück
Oben