Fritz.Box 7360 SL kein USB-Spiecher?

Scriptkid

Banned
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
7.617
Hallo Freunde,
seit Kurzem habe ich VDSL (50 MB/s) und eine Fritz.Box 7360 SL.
Manchmal bekomme ich keine Verbindung zum Netz. In den Fehlermeldungen der FritzBox steht, "Verbindung zum Online-Speicher konnte nicht hergestellt werden. Kein USB-Speicher vorhanden", oder kein Gateway vorhanden.:mad:
Inzwischen habe ich mal einen Stick eingesteckt, aber gleichwohl bricht manchmal die Verbindung ab.
Brauche ich den unbedingt einen Stick und was bedeuten diese Meldungen?
 

Scriptkid

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
7.617
Im Menu steht: Es sind keine Portfreigaben eingerichtet.
Was nun?
 
B

bspfront

Gast
In welchem Menü? Unter Internet Freigaben oder Filter?
Hast Du deine Fritzbox von Hand eingerichtet oder mit dem Code von 1und1?
Wird dein USB Stick erkannt? Rechte vergeben? Dann sollte die Box nach einem Neustart eigentlich selbst die Verbindung aufbauen zum Online Speicherplatz (Vorausgesetzt per Code eingerichtet)
 

The_Virus

Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
2.578

Scriptkid

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
7.617
In welchem Menü? Unter Internet Freigaben oder Filter?
Hast Du deine Fritzbox von Hand eingerichtet oder mit dem Code von 1und1?
Wird dein USB Stick erkannt? Rechte vergeben? Dann sollte die Box nach einem Neustart eigentlich selbst die Verbindung aufbauen zum Online Speicherplatz (Vorausgesetzt per Code eingerichtet)
Ja, unter Internet/Freigaben.
Eingerichtet habe ich mit dem Start-Code von 1&1
Der Stick wird erkannt. Ich hatte ihn schon angeschlossen, aber der Nutzen ist mit nicht klar
Die Firmware: Aktuell installierte Firmware-Version: 109.05.08
 

BRiDE

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
86
Die Meldung mit dem USB-Stick wird daher rühren, dass die Box ein "Homeserver" ist. Ich habe die gleiche Box und bekomme auch diese Meldung.
Vielleicht haben die da etwas in der Config drin stehen was immer den USB Port abfragt.

Das mit dem Gateway ist natürlich eine andere Sache. Meine Box läuft ohne Abbrüche . Allerdings habe ich recht hohe FEC Korrekturen. Dennoch läuft alles stabil.

Firmware-Version 109.05.08
 
Zuletzt bearbeitet: (CRC in FEC geändert)
B

bspfront

Gast
Könntest Du netterweise mal 2 Bilder einstellen....von Freigaben und Filter.... Kontrolliere auch mal bitte ob die Daten unter HEIMNETZ NAS vollständig eingetragen sind und dort auch der USB Stick als aktiviert erscheint.
 

Scriptkid

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
7.617
Hier sind die Screenshots:
 

Anhänge

Simpson474

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
12.674
Mach mal Screenshots von den Verbindungsdaten (SNR, Dämpfung, etc.), bringt bei Verbindungsproblemen wohl mehr als die Screenshots von den NAS-Einstellungen.
 
B

bspfront

Gast
Kontrolliere auch mal bitte ob die Daten unter HEIMNETZ NAS vollständig eingetragen sind und dort auch der USB Stick als aktiviert erscheint

Aktiviere unter Freigaben mal den Port 80 und 21
 

Scriptkid

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
7.617
Hier:
 

Anhänge

B

bspfront

Gast
Wofür soll diese Information gut sein? Das hat mit der Materie nichts zu tun....

Du möchtest mir bitte mitteilen, ob dein USB Stick unter Heimnetz Nas erkannt ist usw.
 

Scriptkid

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
7.617
Die Ports 21 und 80 habe ich freigegeben; USB wird erkannt:
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Simpson474

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
12.674
Was hast du immer mit dem USB-Stick - wenn er keinen NAS-Speicher braucht und nur eine stabile Verbindung will, so ändert der USB-Stick daran sicher nichts. Die 8 dB SNR sind jetzt nicht wirklich gut, sollten aber eigentlich noch ausreichen. Mach mal noch einen Screenshot von der Statistik-Seite, bringt allerdings nur was, wenn du die Box seit einiger Zeit nicht mehr neu gestartet hast. Außerdem kannst du bei einem Verbindungsabbruch mal auf Verbindungsdaten schauen, ob in diesem Moment die VDSL-Verbindung zusammengebrochen ist.
 

Scriptkid

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
7.617
Snr:
 

Anhänge

B

bspfront

Gast
Meine Werte sind noch schlimmer und hab keine Probleme...Daher ist es meine Vermutung, da einige dieses Problem unter 1und1 Kunden aufweisen mit dem USB.




PS: Dann übernehme Du ;)

Und alles gute das Du es gelöst bekommst.
 

Simpson474

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
12.674
Du hast die Box aber erst vor zwei Stunden neu gestartet, oder? Am besten wären die Daten nach längerer Betriebszeit, vor allem wenn ein Verbindungsabbruch aufgetreten ist. Sollte das Problem an der VDSL-Verbindung liegen, so kannst du normal mit dem Störabstandsregler die VDSL-Geschwindigkeit ein bisschen verringern, um damit die Leitung stabiler zu bekommen.

EDIT: 13 dB und 14 dB SNR ist ein schönes Stück besser als 8 dB SNR - außerdem erkennt die Box bei dir eine mögliche Leitungskapazität von 96615 - beim Threadersteller nur 73522.
 

Scriptkid

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
7.617
Wollen wir nicht zusammen konstruktiv das Problem lösen?:rolleyes:
 
Top