Fritz ISDN Karte - Fax geht bei Telefonanruf ran

MeiklMuc

Newbie
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
4
Hallo,
ich habe folgendes Problem:

Ich habe einen ISDN Anschluß der Telekom, an der Anschlußdose hängt die Starterbox von Arcor (ohne Strom), davon geht ein Kabel zum ISDN-Telefon und eins zur ISDN Fritz Karte in meinem PC. Das Telefon hat eine MSN zugewiesen bekommen und das Fax über die Fritz-Software und über Eigenschaften AVM Karte -> ISDN eine andere Nummer. Wenn man auf der Telefonleitung anruft, geht nach einem Mal klingeln das Fax ran.

Wäre schön, wenn mir jemand helfen könnte!

Gruß, Mike
 

Salpeter

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
16
In den Einstellungen der Fritz-Software gibt es einen Punkt Rufannahme

Dort muss stehen:

Nur für folgende MSN

Dort auch die Rufnummer eingetragen?
 

MeiklMuc

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
4
Ja, da steht die Nummer auch... Und in den Eigenschaften der Karte bei ISDN ebenfalls...
Faxen funktioniert auch wunderbar, auch Telefonieren nach draußen, nur nach dem ersten Läuten bei Anrufen kommt der Faxton....
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
62.077
Du hast der Fritzkarte aber eine eigene MSN vergeben? Geh mal auf Fritzconfig und sieh nach was eingestellt ist, bei Rufannahme für Fritzfax sollte nur die zugewiesene MSN stehen und der Haken stehen, das nur bei dieser Nummer die Karte den Empfang annehmen soll. Wenn die Karte die gleiche Nummer hat wie das Telefon, geht das Fax nach dem klingeln sofort dran, kannst aber auch eine Verzögerung einstellen, Rufannahme nach xx mal klingeln.
 

MeiklMuc

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
4
Ja, das ist korrekt eingestellt, Rufannahme nur bei folgender MSN und die richtige MSN eingegeben.... Und das ist nicht die Telefonnummer!
 

MeiklMuc

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
4
Ich habs hinbekommen!

Erstmal vielen Dank für die guten Ratschläge....!

Nach drei Stunden rumprobieren funktioniert es jetzt: Ich habe die virtuellen Modems gelöscht und neu installiert, alle Eingaben ebenfalls gelöscht und neu eingegeben, den PC fünfmal neu hochgefahren - und es geht!!!

Gruß, Mike
 
Top