Fritzbox 7170 (schwarze 1&1) -> WLAN über Router einrichten

Highspeed Opi

Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
8.526
Hallo, ich habe eine schwarze Fritzbox 7170 geschenkt bekommen, die wohl ein Branding auf 1&1 hatte und durch den Vorbesitzer mit einem Programm/Tool entfernt wurde.
Jedenfalls würde ich gerne die Fritzbox an meinen Samsung Router SMT-G3010 anschließen und diesen als WLAN-Hotspot für ein Notebook, Nintendo DS und bald Handy nutzen.

Da ich absolut keine Ahnung von Routern und noch weniger Ahnung von der Konfiguration/Einstellung eines Router habe, bräuchte ich bitte eine kleine Hilfe, wie ich dies realisieren soll.
Einfach Kabel anschließen (welches?) und irgendwas in einem/beiden Routern umstellen/einstellen? (was genau? am besten Punkt für Punkt)

Ich habe nur mal irgendwo aufgeschnappt, dass der Anschluss meines Routers und der Firtzbox anders ist (Kabel sind anders angeordnet) und dass mein Vorhaben bei sehr vielen auf Probleme trifft. Vor allem soll es schwer sein, die Fritzbox für Freenet zu konfigurieren.
Ersetzen möchte ich die Fritzbox nicht gegen meinen Router, da ich neben ein paar Computern auch das Telefon angeschlossen habe.

Seit Tagen suche ich nach Hilfe, doch keiner konnte mir bisher helfen, vor allem weil die meisten selber keine Ahnung haben und immer nur "raten" oder das Geratene von anderen kopieren und schreiben. :(
 
Zuletzt bearbeitet:

Zedar

Commander
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
2.728
Also wenn du die FritzBox als Router für Freenet konfigurieren kannst würde ich empfehlen die Box dann auch gleich als WLAN-AP zu nutzen oder spricht da etwas dagegen?

Hier mal ein Link von AVM zum einrichten von Freenet an einer FritzBox

http://www.avm.de/de/News/artikel/newsletter/dsl_zugangsdaten.html

Ich selbst hatte noch nie Freenet, deswegen kann ich nicht sagen ob das funktioniert.

Ratsam wäre auf jeden Fall mal zu schauen ob die offizielle Firmware drauf ist.
 

Highspeed Opi

Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
8.526
Danke für den Link.

Es ist nicht die offizielle Firmware drauf, die wurde vom Vorgänger geändert.
Beim ganz normalen Einrichten von Freenet auf der Fritzbox, soll der Router nicht funktionieren (habe ich mal gelesen), da man bestimmte andere Einstellungen vornehmen muss, damit man den Router an einen anderen Router verbinden und nur als WLAN-Hotspot nutzen kann.

Und die Frage ist auch, wie genau verbinde ich den Router? Mit welchem Kabel in welchem Anschluss?
Ergänzung ()

Keiner eine Ahnung?
 
Top