Fritzbox 7490 per externen Anruf steuern

Gameforce

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
434
Hallo Ihr Lieben,

ich hätte da mal eine Frage an Euch:

Ist es möglich per Telefonanruf an meine Fritzbox eine Funktion auszulösen?
Folgendes Problem möchte ich lösen:

Ich würde gerne mit meinem Handy meine Fritzbox anrufen. Diese sollte dann meine Handynummer erkennen und dann Die WLAN-Funktion ein bzw. ausschalten.

Natürlich ergibt sich dann das Problem, da ich meine Fritzbox anrufe, dass es ja ein ganz normaler Telefonanruf ist und die angeschlossenen Telefone klingeln.

Evtl. könnte man dieses Problem lösen, das ich der Telefonnummer noch weitere Zahlen mitgebe, die die Fritzbox auswertet und diese dann daran erkennen kann, das die Funktion "WLAN ein- und ausschalten" gemeint ist und die Telefone im Haus nicht klingen brauchen.

und die Highend-Lösung wäre dann noch, das die Fritzbox eine SMS an mein Handy verschickt, die das Status des aktiven WLANs mitteilt. :-)

Gibt es evtl. solche Lösungen schon? Bzw. gibt es evtl. Zusatzhardware, die ich evtl. als Pseudo-DECT-Telefon an die Fritzbox anschließe?
Für jeden Hinweis wäre ich dankbar, wie man das ganze evtl. Umsetzen könnte.
 

BlubbsDE

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
41.647
Geht nicht, nein. Ein paar Dinge kann man per Telefon an der FritzBox einstellen. Aber diese Telefone müssen direkt mit der FritzBox verbunden sein. Alles andere wäre eine sicherheitstechnischer Gau.

Dafür bietet AVM Apps an. Dazu musst Du die Fernwartungsfunktion der FB aktivieren.

https://avm.de/aktuelles/neues-von-fritz/2017/fritzapps-wlan-messen-und-fritzbox-von-ueberall-steuern/

https://play.google.com/store/apps/details?id=de.avm.android.myfritz2&hl=de

Oder einfach via MyFirtzKonto direkt mit der FB von untwegs via Browser verbinden.
 

XShocker22

Commodore
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
4.581
Muss es unbedingt ein Anruf sein? Du kannst Dich doch auch mit einem (myfritz-)Konto von außerhalb in die FritzBox einloggen.


XShocker22
 

Olunixus

Commodore
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
4.588
Muss es zwingend ein Anruf sein, weil du kein Internet zur Verfügung hast? Weil myfritz und die avm Apps (oder BoxToGo) können das verdammt gut
 

hpxw

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
571
myfritz oder vpn und dann über avm app steuern
 

Gameforce

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
434
WOW, danke für die schnellen Antworten.
Das Problem an der Sache ist: Das Handy hat keinen Internetzugriff (Datentarif) und damit kann ich keine Apps über das Handy nutzen, die über das Internet verbunden ein müssen.
Dadurch funktioniert auch kein VPN.
 

Smurfy1982

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
1.798
Ich kann mir nur mit viel Bastelei und Programmierkenntnissen etwas vorstellen...

Ein Minicomputer (Raspi, Arduino, etc.) der auf den Anruf reagiert und dann seinerseits die gewünschte Aktion auslöst.

Nur so eine Idee, ob das umsetzbar ist? :confused_alt:
 

DiedMatrix

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
873
Darf man mal nach dem Sinn bzw dem Grund fragen warum du das können tun willst?
 
Dabei seit
Dez. 2016
Beiträge
3.194
Fändest du es witzig, wenn jemand von Außen dein WLAN abschalten könnte, auch wenn du gerade daheim und im Internet bist, nur weil er deine Rufnummer kennt?
 

Gameforce

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
434
@Hägar Horrible: Dann habe ich es nicht genau genug erklärt: Die Fritzbox soll nur auf meine eigene Handynummer reagieren, um diese Funktion zu aktivieren.
 

Piak

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
1.357
@Gameforce : Schonmal überlegt, dass "deine" Nummer definitiv keine Authentifizierungsmethode ist.

Der Sinn ist mir immer noch ein Rätsel, Wlan kann doch einfach immer anbleiben...
Oder du holst dir halt nen Handy/Tarif mit Daten..
 

BlubbsDE

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
41.647
Eine ganz abwegige Idee. Warum lässt Du das WLAN nicht einfach an, wenn Du das Haus verlässt?
 

bytejunky

Ensign
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
246
Falls du einen Raspberry Pi oder was ähnliches bei dir am laufen hast, könntest du mit "iobroker" und dem Fritz plugin die Nummer des letzten Anrufers auslesen und WLan per Script an/ausschalten. Das ganze halte ich aber für ein wenig übertrieben.
Edit: Zumindestens wenn ich das bei dem Plugin richtig verstanden habe, ich habe das nicht ausprobiert.
Ich würde das WLan anlassen.
 
Top