FritzBox neben Antennenbuchse -> Probleme?

nlpx

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
298
Hi!

bin gerade dabei meine neue wohnung einzurichten und habe jetzt folgendes "problem"

im wohnzimmer befinden sich telefondose und an der gegenüberliegenden wand die Fernseh-Dose und mein Schreibtisch samt Rechner etc.

da ich meinen Anschluss voll ausreizen möchte kommt w-lan für den tower nicht in frage daher möchte ich die fritzbox gerne am schreibtisch anbringen quasi direkt neben dem fernsehanschluss von dem das antennenkabel zum selbigen abgeht. verlängert wird mit passendem tae kabel. mein telefon (fritzfon mt-D) steht in der diele (DECT).

ein kumpel wollte mir gestern weiß machen dass es mit tel und wlan unter umständen probleme geben könnte wenn ich die fritz box zu nahe an der antennenbuchse anbringe.

ist da was dran?

ich halte es für blödsinn...
 

Hito

Banned
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
4.888
blödsinn
 

nlpx

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
298
hab nur ne "alte" w-lan karte im rechner die kann soweit ichs in erinnerung hab kein "n"
fakt ist über kabel hab ich download raten von bis zu 2mb/s und über w-lan maximal 1mb/s
 

nlpx

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
298
wo könnte da das problem liegen?
 

nlpx

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
298
werds am we mal testen und berichten.
ich vermute ja dass es an der alten w-lan karte liegt... allerdings sollte der speed mit meinem notebook (samsung r522) ja dann höher sein da ist aktuelle w-lan hardware drin.

pc und router sind im selben raum, kann mir nicht vorstellen dass es daran liegt
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
62.663
Wenn PC und Router im selben Raum sind, warum verlegst Du kein Netzwerkkabel unter der Fussleiste?
 
Top