GA-870A-UD3 mit Phenom2 X4 4*3,4GHz kein Bild?

rollinator

Newbie
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
4
Hallo,


ich habe mir komplett neue Hardware bestellt. Und zwar:

ein

Mainboard:Gigabyte MB GA-870A-UD3 Rev. 2.1 mit
Speicher: ADATA 2* 4 GB PC1333 DDR3
Graka: Gigabyte HD5770 PASSIV -->

https://www.computerbase.de/2010-08/gigabyte-hd-5770-ausladend-aber-passiv-gekuehlt/

Netzteil:
SEASONIC Netzteil S12II-380 , 82+ (SS-380GB) 380W





PROBLEM :

Alle Laufwerke und Lüfter (CPU und System) laufen an.
Sonst passiert nichts es kommt kein Bild?

Ich habe keine Speaker also kann ich auch nichts über einen Fehlercode sagen.

Kann es sein, dass der Rechner nicht hochfährt, weil kein Speaker angeschlossen ist?
 

Matze051185

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
1.607

AramisCortess

Commander
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
2.949
der fehlercode kommt sowieso ueber einen kristall aufm mb.

an den speakern kann es trotzdem nicht liegen. ich bin mir nicht sicher aber 380w nt ist nicht sehr viel obwohl es reichen sollte.. so grade eben.

guck nochmal ob alles richtig eingesteckt ist, ohne beeptöne und warnleuchten kann es alles, oder auch nix sein
 
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
194
vlt ne led aufm board, die bestimmten blink-code ausgibt?
 

jackyjakob

Lieutenant
Dabei seit
März 2009
Beiträge
684
Ist der 6-Pin PCIe Stecker des Netzteils an die Grafikkarte angeschlossen?
 

twixter

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
332
Auch wenn's nervig ist: Bau mal alles wieder auseinander und dann neu zusammenbauen. Behebt manchmal so einige unerklärliche Probleme.
 

mastertier79

Commander
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
2.792
kein Signal am Monitor?
anderer Graka zum testen da?
Graka in einem anderen Rechner getestet?
DVI-Kabel getauscht/überprüft?
Schon mal mit Minimalkonfiguration gebootet (1 Ram, keine Zusatzkarten, ...)?
usw ...

Kann viele Gründe haben. Aber ohne PC-Speaker, der (eventuell) einen Fehlercode ausgeben könnte, wird die es schwierig den Fehler einzuschränken ...
 

mastertier79

Commander
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
2.792
mit pc-speaker mein ich das Ding/ den kleinen Lautsprecher der am MB angeschloßen ist ... und der gibt halt mal den Fehlercode in Form von langen, kurzen oder ständig durchlaufendem Ton/Tönen aus.
Oder wie würdest du das Ding bezeichnen?
Also wenn du auf ein Soundsystem anspielst das hinten an der Soundkarte angeschlossen wird - das meinte ich nicht :D
 

rollinator

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
4
Nein dieser Pin ist nicht angeschlossen. Ich hab den Anschluss an der Graka nicht gefunden.

Ich habe jetzt mit Mühe nen Speaker angeschlossen ->> einmal lang zweimal Kurz --> Monitor or Graphic card error !!?
 

AramisCortess

Commander
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
2.949
ja nen beepton crystall hat ja wohl jedes mainboard. wenn er also keine beeps bekommt hat es entweder keinen strom oder es ist komplett im sack



schließ deine graka korrekt an. wenn sie das ist, teste eine andere.
 
Zuletzt bearbeitet:
H

highway61

Gast
Mal die RAM umgesteckt und einzeln getestet? Vielleicht einen Abstandhalter zuviel der einen Kurzschluss auslösen könnte? Sonst würde ich mal Minimalkonfiguration auf einer nicht leitenden Unterlage aufbauen (1 RAM, Grafikkarte, keine Laufwerke) und dann mal schauen, ob ein Signal an den Bildschirm geht.

Hatte letzthin das selbe Problem mit einem MSI-Board, am Schluss kam raus, dass es defekt war, habe jetzt dasselbe Gigabyte und läuft ohne Probleme.
 

rollinator

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
4
Fehlercode Monitor oder Grafikkartenfehler!!!!

Ich habe vom NT noch einen 6Poligen Stecker mit der Aufschrift PCI-E übrig.

Muss der noch wo ran?

hab keinen Anschluss an der Graka gefunden?
 

rollinator

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
4
Ich Idiot ja ich hab den Anschluss gefunden. Und jetzt fährt er auch ohne Probs hoch.

Danke für die große Resonanz.
 

Troy McClure

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
700
Hier stand Unfug.
 
Top