News Galaxy/KFA² mit übertakteter GTX 295

Wolfgang

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
6.244
#1
Obwohl mittlerweile die „Next Gen“-GPUs so langsam in den Startlöchern stehen und vor allem ATi, aber auch Nvidia sich auf einen Launch der Produkte vorbereiten, bringen die Hersteller derzeit wieder fleißig neue Partnerkarten auf den Markt. So auch Galaxy, in Deutschland aus markenrechtlichen Gründen als KFA² bekannt, die eine neue GeForce GTX 295 in den Händlerregalen platzieren.

Zur News: Galaxy/KFA² mit übertakteter GTX 295
 
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
4.916
#3

BloodReaver87

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
283
#4
Sorry aber werd jetzt noch so ne karte kauft, kann ich erhlich gesagt nicht verstehen. Aber das muss ich ja au nicht.... :D
 
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
642
#5
@Jenergy:

Die Karte heißt laut den News nur "GeForce GTX 295 Over-clock". KFA² ist nur der Name der deutschen Vertriebsabteilung von Galaxy.
 
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
4.916
#6
@dercoole:

Ach so. Wäre trotzdem interessant, mal andere Kühlerdesigns für die GTX 295 zu sehn :)
 
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
538
#8
Die spannende Frage ist halt nun mal der Preis technologisch ist sie bald veraltet ob man die noch teuer los bekommt oder schon am Design soweit spart das man den Chip in Massen abverkaufen kann.
 
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
1.467
#9
wirklich neues ist das nicht o.O

bleibe ich lieber bei meinen GTX260² im SLI :)

FPS technisch habe ich auf jeden fall mehr, genauso wie im benchmark.

und ssoo dolle isse nun auch nicht getaktet...

meine 2x GTX260² laufen zusammen auch mit den taktraten

720/1552/1230
 
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
1.540
#10
deutlich über 400 Euro und es kommt vielleicht eine schnellere Generation für einen kleineren Preis. Hmm ich würds auch nicht mehr riskieren zumal keine 2X2GB verbaut wurden... da könnte man dann doch schwach werden. Auf jeden Fall hätte man mit so einer Karte noch längere Zeit Spaß
 
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
9.125
#13
@Master_of_SKT: Damit man noch eine schnellere karte auf den Markt hat.

Ich finde mehr Speicheranbindung wäre mal angebracht.
 
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
7.584
#14
Jetzt kommen sie also, die übertakteten GTX295. Aus mehreren Gründen sinnlos:

- die GTX295 ist eigentlich immer schnell genug; auch durch ocing wird Crysis @very high nicht richtig spiebar ;)
- die Standardvarianten haben schon ein so gutes Potenzial, dass hier jeder selbst tätig werden kann;
meine GTX295 kommt ohne Probleme an die 700MHz Core-Takt und es ist noch etwas Luft da; 650MHz sollte eigentliche fast jede GTX schaffen
 
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
4.959
#15
meine 2x GTX260² laufen zusammen auch mit den taktraten

720/1552/1230
Also mir wären 410 Core ja zu wenig :lol:
Aber mein Prozessor läuft zusammen auch mit 14,4Ghz. Spaß beiseite war auch nicht bös gemeint :D

Die Karte macht doch was her. Man verliert keine Garantie und KFA ist jetzt auch nicht die schlechteste Firma. Aber ich sehe kaum einen Markt dafür. Leute die Ahnung haben lassens jetzt mit der GT200, Leute die ein bisschen Ahnung haben werden die billigste nehmen und in OEM Systemen landen grundsätzlich immer die billigsten einer Reihe. Da kommen nur Leute mit genug Ahnung für einen Konfigurator und zu viel Geld in Frage.
 
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
9.125
#16
Sowas kann es ja auch nur in Zittau geben^^
 
P

Pickebuh

Gast
#17
"Denn so taktet die TMU-Domäne mit 650 MHz, rund 100 MHz schneller als beim Referenzdesign."

Also ich komme gerademal auf 74 MHz mehr.
Diese Rundung ist wohl sehr großzügig nach Oben bemessen worden.

Eigentlich wird bei einer 4 Abgerunden was dann wohl eher gute 70 Mhz entsprechen würde und keinesfalls 100 Mhz !
Und wie es die Vorredner schon erwähnt haben, macht es keinen Sinn die Karte nur mit 650 MHz ohne alternativen Kühler und doppelten VRam anzubieten.
 
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
188
#18
ka was die sich dabei versprechen so kurz vor dem launch der dx11 grakas noch eine gtx295 herauszubringen, denn kein vernünftiger mensch wird sich jetzt so eine karte kaufen.
 
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
5.385
#20
ich wollt grad sagen, bis die neuen karten dauerts schon noch etwas ^^ und außerdem leben wir hier in einer welt in der es nur ums geld geht. die firmen wollen geld machen und das können sie nur, wenn sie sich etwas von der konkurrenz absetzten, was mit dieser karte mit sicherheit geschieht. zudem muss man davon ausgehen, dass nicht alle leute, die so ne karte kaufen auch ahnung haben, was se da kaufen und wann neue generationen heraus kommen. zudem kann man davon ausgehen, dass wenn die neue grakageneration raus kommt diese karten auch recht teuer verkauft werden und das neue highendmodel mit sicherheit nicht nur 400€ kosten wird, oder wie teuer die 295 auch immer sein mag. muss man alles bedenken!
 
Top