Ganz merkwürdige Ruckler trotz konstanter und hoher FPS...

kaptan

Ensign
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
202
Ich bin es leid, und mit meinem latein nun vollkommen am ende...
Ich habe schon seit ewigkeiten, gar Jahren ganz merkwürdige probleme, es ruckelt und zuckt bei schnellen spielen trotz konstanten durchgehenden 60 oder mehr FPS. Egal ob mit oder ohne vsync, ob low settings etc.pp immer dieses ruckeln. Es ist ganz schlimm bei ego shootern der cod reihe.

Habe dieses "Ruckel"problem (ja, anders kann man es nicht beschreiben) seit wechsel von nem AMD 939sys. vor etwa 4jahren zuerst wahrgenommen. Habe wirklich alles versucht, und schon vom bildschirm (CRT, LCD) bis zur festplatte, wirklich in der zeit bis jetzt die unterschiedlichsten HW komponenten die in und an einem PC laufen, wirklich alle system komponenten von A-Z in etwaigen konstallationen gehabt und probiert und dieses problem nie lösen können.
Was in gottes namen kann das denn nur sein.. Die FPS sind wie gesagt immer konstant bzw. hoch.. Das ganze in game und mit fraps gemesen. Aber trotzdem fühlt es sich miserabel an beim zocken durch diese ruckler.
Es ist neben meiner knappen zeit einer der hauptgründe das ich eigentlich am PC kaum noch spiele.
Das kanns doch nicht sein.

Ich habe aber eine heise spur, ich spekuliere auf ein usb und/oder mouse problem, oder gar ein gigabyte board prob.
Bei Call of Duty2 habe ich gemerkt das wenn ich nämlich ein spiel in der cod-demo funktion aufzeichne, und mir das dann anschaue alles tip top flüssig rennt egal ob cod2 oder 4!
Wirklich! In der aufgezeichneten demo (die ja auch genau so wie wenn man halt spielt in der grafikengine lauft) rennt es ohne diese ruckler butter weich!
Bei cod 4 kann ich sogar wenn gleichzeitig die maus bewegt und die wasd tasten zum gehen benutzt werden diese ruckler eliminieren, aber sobald ich halt nicht mehr gehe und nur die maus bewege-->Ruckel
Ich bitte euch mal das zu testen ob ihr ähnliche probleme habt.

Folgende komponeten waren bis jetzt an und im pc verbaut:
WinXP, Vista 32,64
Mehrere C2D, C2Q CPUs,
Mehrere Gigabyte(!) Boards...
Mehrere Mäuse Logi, Razer, no name etc.
Nvidia 6600,7800,7900,8800,GX2, ATI 1900, 3800, 4870X2... an grakas
Verschiedene Netzteile, sowie monitore CRT, LCD, Plasma TV...
Verschiedene HDDs von seagate, samsung bis WD, sowie cd/Dvd Laufwerke
Diverse Craetive XFIs (egal ob mit oder ohne, es ruckelt)
Und so weiter und so fort

Habe keinen plan mehr, naja vielleicht weis hier jemand was dazu.
Vorallem Gigabyte s775 user, denn das könnte ne fährte sein eventuell, was aber echt miserabel wäre...
 

I.M.Weasel

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
102
Hi,
ich habe zwar kein Gigabyte S. 775 Board und ich denke auch nicht, dass es an den Boards liegt, du hast ja schon einige durchprobiert. (Würde man mit Sicherheit schonmal was drüber gelesen haben, wenn alle Gigabyte user solche Probleme haben) Aber mir ist in deiner Auflistung aufgefallen, dass du immer ne XFI (wenn auch verschiedene) drin hattest.
Bau die doch mal aus und nutze den onboard Sound. Nur, um das auch auszuschließen.

Gruß

Weasel
 

kl1max

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
1.005
Das sind höchstwarschl Mikroruckler die entstehn wenn zwei GPU Kerne zusammen abeiten.
Das ist der einzige Nachteil deiner Grakka.
Das läst sich leider nicht vermeiden...!
 

kaptan

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
202
mein gott leute bitte etwas aufmerksamer lesen, ich habe mehrere grakas gehabt von ATI bis nvidia singelcore und dualkarten es ist immer das selbe problem ! Und mikroruckler gibt es erst bei ganz wenigen games unter 30FPS.
Und die XFi habe ich, wie oben auch beschrieben natürlich auch schon ausgebaut gehabt, sogar ohne zig mal system aufgesetzt liegt definitiv auch nicht daran!
 

kaptan

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
202
Hallo HisN

Nein habe es ja oben ebenfalls erwähnt, von CRT, LCD, PlasmaTV schon alles dran gewesen bis jetzt :(
 

HisN

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
69.856
Du bist zu feinfühlig?
Ich meine bei der Auswahl an Hardware ist es dann entweder die Software die einfach mal bescheiden läuft (kann ja sein) oder Du überempfindlich. Viel bleibt ja nicht übrig :-(
Ich kenn halt VRAM-Swap-Miniruckler oder Engine-Bedingte Ruckler. Die kommen vor auch wenn die Hardware sonst alles fleissig auf zb. 30 FPS hält.
 
M

Mr. Snoot

Gast
Oder du machst immer wieder etwas falsch (Treiber vergessen o.ä.).

An der Hardware kann es ja nicht liegen.
 

kaptan

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
202
Ich denke nicht, da es ja zb. bei meinem alten s939 sys. ja nicht war zb. bei call of duty2 damals.
Und FPS sind ja auch immer genug da, ich habe immer vsync an, da das tearing sonst dem ganzen noch die krone aufsetzt.
Ich bin echt überfordert und bin einfach zu euch gekommen mit diesem mysteriösen problem.
Wie gesagt rennt es in der Call of Duty2 oder4 Demo aufzeichnng meiner spiele, ja wunderbar ohne diese ruckler nur wenn ich halt selber die maus bewege und mich umschaue habe ich selbige ...
 

Shypo

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
719
Der Erste forumdeluxx Link führt zu einem Thema, was du mit Sicherheit eröffnet hast. Text ist ja genau gleich ;)


Ich will jetzt mal nicht zu vorlaut werden, aber wen du sagst du hast alles getestet und es ist immer das gleiche. Lass mich raten du hast auch mal das Stromnetzt gewechselt oder? Ich habe da so eine Befürchtung. Wen ihr wisst was ich meine. Wenn ich z.B meine Sound Anlage an habe, und den Fernseher dazu auch noch anschalte stockt der Sound aus der Anlage ganz kurz. Bitte Korrigiert mich, wenn ich falsch liege.


Mfg


Edit: Du kannst einen Doppeltpost mit dem "Ändern" Button vermeiden. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

<Dopex>

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
268
Also ich hab sowas bei Crysis oder Farcry 2.
Wenn ich ne 180° Drehung mache hängt das Bild kurz fest.

Liegt sicherlich daran das mein Grafikspeicher zu gering ist.
Ein zweites mal drehen und es geht flüssig weil dann wohl genau die Daten im Speicher sind.

Deine 8800GTX müsste aber genug Speicher gehabt haben. Kommt natürlich darauf an in welcher Auflösung und Qualitätseinstellungen du gespielt hast.

Bei der 4870X2 können es Microruckler sein. Bei 60 FPS sollten die aber nicht mehr bemerkbar sein wie du schon sagst. Für ein empfindliches Auge vielleicht aber auch doch, hatte noch nie eine DualGraka oder ein Gespann, kann das nicht beurteilen.

Würde mich echt interessieren ob es am Board liegt. Hab auch ein Gigabyte (p35-ds4).
 
Top