Ganze Festplatte (nicht Partition) verschlüsseln - TrueCrypt

Account001

Newbie
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
4
Hallo Community,

hab' darüber nichts gefunden, desshalb frag ich hier:
Habe meine SSD verschlüsselt. Jetzt hab ich noch eine HDD mit 2 Partitionen drauf.
Über die eine Partition läufen die Windowsordner: Benutzer, Program Files, Program Files (x86)
Naja eig. alle Ordner außer den eig. Windowsordner, der auf der SSD verschlüsselt wurde.
Nun hab ich 3 Optionen zu Auswahl:
1. Create an encrypted file container
2. Encrypt an non-system partition/drive
3. Encrypt the system partition or entire system drive

Die 3. Option hab ich ja schon durchgeführt. Durfte sogar meinen PC laufen lassen und alles ohne Probleme.
Die 1. Option will ich nicht, da ich ja meine komplette Festplatte verschlüsseln will.
Bleibt nur noch die 2. Option. Da kann ich allerdings nur partitionen verschlüssln und nicht die komplette Festplatte, was eig. schade ist. Naja, dann wollt ich die 1. Partition der Festplatte verschlüsseln, dann kommt allerdings eine Warnung, dass ich die Festplatte nicht benutzen kann, während sie verschlüsselt wird. Wenn ich aber sogar meinen eigenen User inkl. AppData, Temp, etc. drauf laufen lasse, kann das nicht eine Crash verursachen?
Warnungshinweis:
You will not be able to mount the volume or access any files stored on it until it has been fully encrypted.

WENN jemand erfahrung damit hat, bitte melden.
Wär nett, wenn ihr nicht fragt warum ich meine HDD verschlüsseln will, ich brauche keine Lizenz.
Davon abgesehen fühlt man sich doch gleich freier nicht wahr? :p


Grüße
 
Top