GeForce GT 220: GDDR2 vs. GDDR3

Jackie78

Lieutenant
Registriert
Okt. 2004
Beiträge
949
Hallo,

für meinen HTPC überlege ich gerade die Anschaffung einer GT 220 zum Dekodieren von HD-Video, vor allem erhoffe ich mir bei 1080i ein wesentlich besseres Deinterlacing als von meiner derzeitigen Onboardgrafik (780G). Da ich gelegentlich auch mal was kleineres auf dem TV zocken möchte interessiert mich: wie groß ist der Unterschied zwischen den GT220 Karten mit DDR2 und DDR3 RAM? Es wundert mich, dass darauf beim Review hier auf CB nicht eingegangen wurde.
 
hi
also es müsste so heißen: DDR2 und GDDR3 die karte mit GDDR3 ist in der regel zirka 20-30% schneller, also ich würde schon darauf achten, das es GDDR3 ist.
bei meiner geforce 9600gt ist es mir passiert, das ich zu einem notebook mit ddr2 speicher gegriffen hab, hab mich dann drüber geärgert, weil die leistung bei meiner karte 30% niedriger ist als eine gleiche mit GDDR3 ist.
gruß
 
Jop, mit DDR2 sollte die erheblich langsamer sine. manche Hersteller takten den gar nur mit 333MHz.
Besser welche mit DDR3 oder GDDR3 nehmen. Aber es gibt auch erhebliche Unterschiede beim Speichertakt des gleichen Typs. Muss man etwas aufpassen.
 
Zurück
Oben