Gehäuse Kauf, Festplatterahmen 90° gedreht - gut für Festplatte

C

Cbusr

Gast
Hallo,

ich habe vor mir ein Gehäuse zu kaufen, in dem meine alte Hardware verbaut wird. Zur Wahl steht das Gehäuse mit der Bezeichnung "Revoltec Sixty 1".

Meine Frage: Ich habe mal gelesen das man Festplatten die z. B. Vertikal lange Zeit am laufen waren, nicht in eine andere Postion bringen sollte, da dadurch die Platte schaden nehmen könnte.

Bei dem oben genannten Gehäuse kann man die Festplatte nur 90° gedreht verbauen.

Würde meine Festplatte schaden dadurch nehmen wenn ich sie um 90° gedreht ins Gehäuse einbauen würde?

Danke

Schöne Grüße
E-Schock
 
C

Cbusr

Gast
Schon, bloß da gefällt mir das Design nicht so, jedenfalls bei den meisten.
 
P

platinenfix

Gast
Festplatte in horizontaler Lage drehen macht übehaupt nichts aus. Kritisch wirds, oder wurde es früher, beim hochkant Einbau.
 
Anzeige
Top