Gigabyte 8800GT Turbo Force - Kondensator/Widerstand "abgerissen"...

Flipper44

Lieutenant
Registriert
Mai 2008
Beiträge
771
Hallo,

wie das obrige Thema schon erwähnt habe ich meine Graka geschrottet, also bin mit voller wucht mit einem schraubenzieher gegen die rückseite der graka und habe einen widerstand oder einen kondensator "entfernt"....

ich würde mich gerne handwerklich betätigen und wollte fragen ob jemand weiß ob die hersteller irgentwie baupläne freigeben wo man weiß was da für ein bauteil wieder rankommt? weil ich will ungern wegen dieses kleinen elektrischen bauteils gleich ne neue graka kaufen, achja das abgegangene Element lag/liegt im Gehäuse vom PC und ist verschollen...

wisst ihr rat?
 
Afaik werden diese Baupläne "gut behütet" und nicht einfach so freigegeben. Das einfachste wäre, du würdest dieses Bauteil suchen - es ist ohnehin schlecht ein stromleitendes Teil im PC zu verlieren, da es im schlimmsten Fall einen Kurzschluss auslöst oder einen Lüfter blockiert.
Falls es aber unauffindbar bleibt, wäre die andere Möglichkeit die gleiche GraKa nocheinmal zu bestellen. Die Bauteile musst du dann vergleichen und das fehlende im gut bestückten Elektrofachhandel kaufen (Gefahr: Wenn man die techn. Daten nicht ablesen kann, hilft vielleicht ein Blick auf alldatasheet - ansonsten hast du Pech, da du das Bauteil ablöten und durchmessen müsstest -> Garantueverlust)
Anschlißend die neue GraKa innerhalb der 14 Tägigen Frist zurückschicken. So bleibst du zwar auf den Versandkosten sitzen, aber dies ist immernoch billiger als eine neue GraKa.
 
Zurück
Oben