Gigabyte Z87X-UD5H mit Stepping C2 -> Wer hat eins und wo her?

Mr.RR

Newbie
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
3
Hallo zusammen,

ich bin langsam etwas verzweifelt. Ich bin auf der Suche nach einem Anbieter für das Gigabyte Z87X-UD5H Mainboard. Einziges Problem ist, dass sowohl Gigabyte als auch so ziemlich jeder Onlinehändler in diesem Land nicht sagen kann welches Stepping der Chipsatz hat. Ich möchte (wie bestimmt viele andere auch) das neue Stepping C2 haben.

Hat dies bereits einer kaufen können und wenn ja wo? Oder hat jemand eine Idee wie man das vor dem Kauf erkennen kan ohne 10 Teile zu kaufen und zurück zu schicken.
Laut Gigabyte werden die Boards bereits verteilt...

Ich hoffe auf gute Nachrichten :-)
 

ilovecb

Banned
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
540
wozu neues stepping? fährst du deinen pc so oft in den standby und lässt den usb stick drin?
 
M

MiKe135

Gast
das selbe Mainboard suche ich auch....

da ab gestern 3 Wochen Urlaub habe und in der Zeit von AMD 1090T zu 4770S wechseln will...

Habe vor 2 Std hoh.de und hardwareversand.de angeschrieben warte auf antwort...

Gestern noch IFA jetz neue PC....
sollte ich wenn es bestelle doch ein altes erwischen wird es wohl doch Asus da in meinem Urlaub es fertig kriegen will

Würde so aussehen :
I7-4770S
Gigabyte Z87X-UD5H
16 GB Ares 2400 <---- 2400 kostete selbe wie 2133 Mhz

HD 6850 1GB
Noctua D14
1 * Samsung 840 Pro
4 * WD30EFRX
Seasonix X 700
Fractal Design XL
no Laufwerk DVD/Blu etc...

mir fehlen nur CPU,RAM und Mainboard was mich zum verzweifeln bringt
 
Zuletzt bearbeitet:
M

MiKe135

Gast
jaja...

ich weiss das es seltsam ist ein Z87 Board zu sehmen für einen nicht OC CPU....

Aber ich benötige 2 LAN ohne zusätzlichen Schwitch - Router etc.... und min 8 Sata

da bleiben unter allen 1150 Boards 15 über davon nimmste alles was nicht ATX weg und Asrock
da bleiben dann 4 über wenn du noch zwischen deluxe und deluxe dual unterscheidest sind es noch 3


Dazu kommt die IO Seite die mir beim UD5H sehr gefällt...


Asrock nie wieder hatte schon kaputte Ram Bänke und defekte USB Ports.... für mich selber nein also fällt das weg

ASUS hat das Deluxe aber das frisst mehr strom durch seine Wifi einheit selbst wenn nicht angeschlossen schluckt es 14 Watt mehr als das UD5H

Mit Gigabyte hatte noch nie Probleme AUSSER das kein C2 Board kriege....
und der 2400er Ram habe zum selben Preis wie den 1600er gekriegt - heute bestellt

Einzige was mir beim UD5H nicht gefällt ist die postionierung der Batterie aber es muss so gehen.....
 

Mr.RR

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
3
Ich habe mir jetzt ein Mainboard mit C1 bestellt.
Das C2 scheint nicht lieferbar zu sein. Ich habe auch bei (fast) allen Shops angerufen oder eine Mail an den Support von denen geschrieben. Entweder konnten die das nicht sagen weil die es nicht wussten oder die hatten alle die alte Revision.
Nach langem hin und her mit Gigabyte habe ich da auch endlich mal eine vernünftige Aussage bekommen. Das C2-Board soll die Rev 1.1 haben.

Was die USB3.0 Probleme angeht soll es bei dem Board keine Probleme geben laut Gigabyte. Und es ist vor fast allen Ports noch ein USB-Hub, dadurch soll es auch nicht zu diesen Fehlern kommen.

Nach dem ersten Test des Boards kann ich sagen, dass ich kein USB3.0 Gerät habe was diesen Fehler verursacht.
 
M

MiKe135

Gast
Rev 1.1 wusste ich

die Firmenpolitik und PR abteilung von Gigabyte finde ich zum ko..en

alleine der Gedanke an einen fehlerhaften chip reicht um das ding zu verweigen

denke wenn bis freitag nix rauskriege wegen der neuen rev - C2

wird es das ASUS Z87-PLUS (C2) + Netzwerkkarte da 2 Lan brauche nix router switch etc...
Preislich wird es wie das UD5H sein und 8 sata reichen auch

dann kann mich Gigaybte sonst wo
 
Top