News Google: Fotos aktualisiert und Hangouts erhält eigene Webseite

mischaef

Kassettenkind
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
3.197
#1
Google hat gestern über das eigene soziale Netzwerk Google+ Änderungen für Fotos und Hangouts bekanntgegeben. Während der Bilderdienst erneut Wünsche seiner Nutzer in kleinen Aktualisierungen umsetzt, lässt sich Hangouts ab sofort über eine eigene Webseite nativ per Browser ohne Erweiterung nutzen.

Zur News: Google: Fotos aktualisiert und Hangouts erhält eigene Webseite
 
N

naiv

Gast
#2
Schön, dass man für die verbleibenden 659 aktiven Nutzer von Hangouts eine extra Webseite gebaut hat.
Die Änderungen bei Fotos waren hingegen längst überfällig.
 
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
576
#3
@naiv
Unsinn den du da schreibst.
Ich nutze Hangouts sehr oft, mehr als WhattsApp. Nun ich bin kein Maßstab, jedoch gibt es genügend Nutzer von Hangouts, sodass es sich wohl gelohnt hat, diese Webseite zu erstellen.

Der Vorteil von Hangouts ist die Multiplattform und die einfache Benutzung.
 

sunnydepu

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
99
#4
Ich nutze Hangouts sehr viel öfter als andere Messenger.
In der Familie wird es auch genutzt, da man von wirklich jedem Gerät (abgesehen von Windows Phone) erreichbar ist.
 
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
1.793
#5
Ich nutze Hangouts auch sehr oft. Zwar nur mit ca 4-5 Kontakten. Die Seite ist fuer mich nutzlos aber gut. Bei der neuen App stoehr tmich, das man einfach fast nix einstellen kann. Ich moechte gerne die doofen Verknuepfungen unten weg habe, da ich immer auf die Location senden klicke wenn ich ins Textfeld klicken moechte. Muehsam, sonst okay. Fotos nutze ich ned mehr.
 
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
893
#6
Browser ohne Plugin,


testen konnte ich bei Chrome, Safari und Opera, läuft ohne Plugin.

Kann mir mal jemand Sagen wie das mit Firefox und Edge aussieht?

mfg.
 
Top