Grafikkarte für Surf- /Bürorechner gesucht

BigGrizzly

Lt. Junior Grade
Registriert
Sep. 2010
Beiträge
342
Hallo.

Ich baue aus alten Teilen einen Surf- /Bürorechner zusammen.

Da die eigentlich vorgesehene alte HD4850 ihren Geist aufgegeben hat, suche ich einen adäquaten Ersatz.
Sie sollte können/haben:

- PCIe
- günstig/preiswert (< 30,-)
- leise sein (evtl sogar passiv gekühlt)
- (youtube) HD-Videos im Stream vernünftig darstellen können
- Windows hübsch aussehen lassen -> AeroGlass ;)
- KEINE Spiele
- geringer Verbrauch (da auch nur geringe Leistung benötigt wird)

Meine Recherche deutet auf eine HD5450 oder HD6450 hin. Unterschiede? Gibts da nichts neueres? Oder nur zu teuer? Von nvidia vielleicht eine GT610?
Aber auch "ältere" gebrauchte wären eine Option, wenn der Verbrauch nicht zu hoch ist.

Sie soll übrigens in folgender Umgebung ihren Dienst verrichten:

Cougar NT 400W oder 450W
Asus P5Q Pro
Pentium E5200
Kühler gesucht (in-a-box wäre ok)
2x2 GB DDR2 Ram gesucht
Grafikkarte gesucht
80GB SSD OCZ
DVD-ROM
Windows 7 64 Home Premium

Bin dankbar für Infos und Angebote!
 
Zuletzt bearbeitet:
oder ein amd 5150 cpu (40€ AM1) + mainboard (ab 22€).. sehr viel sparsamer, 4 threads etc.pp. dazu noch 1 4gb ram riegel und gut ist.. ddr3 ist da auch günstiger als ddr2

5350 kostet nochmal 10€ mehr und ist 25% höher getaktet. + mind. 3x niedrigere Stromkosten, eher mehr.
 
Zuletzt bearbeitet:
nimm eine einfache HD5450 oder nVidia GT210 halt das günstigste... Hab in meinem Office-PC auch zwei HD5450 stecken, zum arbeiten und ein wenig Videos anschauen gehen die dreimal!
 
Naja die 5€ mehr für ne GT610 kann man schon investieren. Im vergleich zu der g210 hat die deutlich mehr dampf.
 
Ich hab Zufällig grad eine bei eBay drin.
 
Als ehermaliger (zufriedener) HD 6450 Besitzer kann ich dir diese wärmstens empfehlen.
Lautlos,HD-Fähig, Lühl und Günstig. Das Geld für eine teurere Nvidia kannst du dir sparen.

@Mr Smith:
Man kann es auch gleich übertreiben und das Geld aus d angenagter werfen. Um das Geld durch die Energieerdoarnid wieder reinzuholen müssest du vermutlich den mehrere Jahre am Stück laufen lassen. Das Geld bekommt man nie wieder rein. Ganz zu schweigen von der Nutzlosigkeit von 4 Kernen im Office.
 
Einfach die billigste Karte nehmen die du findest, am besten passiv gekühlt...
Und auf die passenden Anschlüsse achten.

Falls irgendwann evtl. mal ein 4K-Display gekauft werden soll, auf die maximale Auflösung der Karte achten.
Das geht aus dem ach so tollen CB-Test ja leider nicht hervor...
 
Schon mal vielen Dank an alle!

@azureus
Habe ich übersehen, da ich nur Tabs vom Forum offen hatte... Jedoch bringt MIR der Artikel rein gar nichts, da es hauptsächlich um für mich irrelevante Spieleleistung von deutlich teureren Modellen geht. Auch findet nur die HD6450 Erwähnung, keine HD5450, GT210, GT610... Ein Test mit einem anderen Schwerpunkt als "Spieleleistung" wäre wünschenswert - denn wer ernsthaft spielt, nimmt dafür meist auch nicht so ne Schrutzelkarte...

@Mr. Smith
62+ Euro statt einer Graka für <30,-? Altes Mainboard und Prozessor "wegwerfen"? Ähm, nö.

@der Baya
ZWEI 5450 im Office PC? Oder zwei Office PCs?
Und welche Auflösung packt die? Aero Glass?

@Frostborn
Habe eh gerne ne Auswahl an Möglichkeiten - was man halt am günstigsten gebraucht bekommt.

@Wahnhahn
Danke für den Tipp. Wenns billig genug bleibt... ;)

@Coca-Cola
Ok, 6450 war ja auch schon angedacht.
Was du allerdings genau mit "das Geld aus d angenagter werfen" und "durch die Energieerdoarnid" meinst, weiß vermutlich nur dein iPhone... ;)

@supastar
Passende Anschlüsse? DVI-D dürften alle haben. Geht wohl um HDMI und Displayport? Und Adapter auf Sub-D sollte auch besser funktionieren...
Ja, der CB-Test ist schon seltsam... Schwerpunkt Spieleleistung bei so Karten...
 
Schon klar, es gibt aber z. B. auch Leute, die gerne 2 Monitore mit Displayport anschließen möchten, z. B. einen mit 4K-Auflösung...
 
Mein Arbeits-PC ist ein Xeon E3-1230 v2, 8GB RAM, ne 120Gb SSD und zwei HD5450.
Daran hängt ein 24" FHD Hauptbildschirm, links ein 1280x1024er und rechts ein 1440x900er.
Aero packt die 5450 freilich... Videos etc. laufen auch flüssig.
 
Bis Full-HD ist das ganze nie ein Problem, nur darüber ab 2560 x 1600 oder eben 4K.
 
Ich glaub, das Display was da dranhängen wird, ist ein 19" mit gerade mal 1280x1024 per Sub-D - Sollte da jemals mehr als 1920x1080 Thema werden, ist der Restrechner schon verrostet *g*
 
Zurück
Oben