Grafikkarte für Videobearbeitung

Garfield-94

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2013
Beiträge
70
#1
Guten Morgen!
Ich bin auf der Suche nach einer Grafikkarte mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis, welche einen Rechner an einem Ultra HD Monitor ausschließlich zur Videobearbeitung befeuern soll. :) Im Rechner vorhanden sind ein Ryzen 1700 als Basis mit 16GB RAM, was aktuell notdürftig durch eine uralte Nvidia-Grafikkarte ergänzt wird.
Die Videobearbeitung wird hier nur als Hobby betrieben. Würdet Ihr mir eher zu einem günstigeren Modell von Nvidia oder AMD raten?

Viele Grüße
 
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
3.649
#2
Kommt auf das Programm an. Welches Schnittprogram wird also genutzt?
Ich gehe mal davon aus, der Monitor hat einen Displayport.
Netzteil?
Budget?
Platz im Gehäuse?
 

Garfield-94

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2013
Beiträge
70
#3
Kommt auf das Programm an. Welches Schnittprogram wird also genutzt?
Ich gehe mal davon aus, der Monitor hat einen Displayport.
Netzteil?
Budget?
Platz im Gehäuse?
Entschuldige die späte Antwort.
Genutzt werden sollen später primär Produkte aus dem Hause Adobe.
Netzteil ist ein 450 W.
Budget ist nicht präzise festgelegt, aber da Videobearbeitung hier nur nebenbei als Hobby betrieben wird, dachte ich an etwas Richtung GTX 1060 / RTX 2060.
Im Gehäuse könnte ich Grafikkarten bis 400 mm Länge unterbringen - also ein wenig Platz ist schon. :)
 
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
3.649
#4
Für Adobe ist die GTX1060 oder die GTX1070 (gerade im Abverkauf und der RTX2060 vorzuziehen) die beste Wahl, die Software von denen ist eher auf CUDA optimiert.

Da du das aber Hobbymäßig machst würde ich dir raten, mal einen Blick auf Davinci Resolve zu werfen, das kannst du im Gegensatz zu Premiere kostenlos nutzen und bis nicht an ein Abo gefesselt. Für ein paar mal im Jahr Videoediting monatlich Geld an Adobe abzudrücken halte ich nicht für wirtschaftlich.
Für Resolve ist es egal ob die GPU von AMD oder Nvidia kommt, AMD leistet hier aber für weniger Geld mehr.

Adobe -> Nvidia
Resolve -> Egal
 
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
3.649
#6
Zuletzt bearbeitet:
Top