Grafikkarte von Lenovo K450 austauschbar?

Kenny Hotz

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
30
Hallo zusammen

Mit dem Lenovo K450 bin ich soweit sehr zufrieden. Wenn man jedoch die neusten Spiele damit spielt, sieht man dass meine Grafikkarte (GTX 750) ein wenig Probleme bekommt. Deshalb möchte ich wissen, ob ich zb. eine GTX 970 einbauen könnte. Bevor ich nachschaue, ob ich die richtigen Stecker habe und ob sie von der Grösse reinpasst, will ich wissen, ob sie kompatibel mit dem Lenovo K450 ist.

Vielen Dank für eure Antworten. ;)
 

Rodjkal

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
2.029
ja passt. Gehäuse ausmessen. Netzteil nochmal posten und dann läuft das!
 

Kenny Hotz

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
30
Darf ich fragen, wo du das gefunden hast? Ich habe auch gesucht und leider nichts gefunden.:)
 

psYcho-edgE

Admiral
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
7.514
Im Grunde ist es auch nur ein PC wie jeder andere. Das wichtige ist, dass du mal "entlang der GTX 750" misst bis du irgendwo mit dem Maßband/Zollstock dagegen stößt, dann weißt du wie lang die Karten sein dürfen, die du maximal verbauen kannst. :)

Am Netzteil befindet sich ein Aufkleber mit einer Tabelle, wie viel Leistung auf welcher Voltzahl geliefert wird. Mache bitte mal ein Foto davon und poste das hier. Danach können wir weitermachen ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Rodjkal

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
2.029
naja finden muss ich da nix. Die PC Teile sind alle genormt. Da du schon ne GTX 750 hast ist der PC sicher nicht so alt.
Max. 2-3 Jahre schätz ich mal. Das Board kann 100% auch die neuen 970er Karten unterstützten.
Lediglich die max Länge und das NT müssten geprüft werden. Dann noch die passend Graka aussuchen.
Hier helfen wir auch gerne bei der Auswahl, einfach max Preis bzw. ggf. Lieblingshersteller nennen dann suchen wir dir ne schöne 970er raus.
 

#.kFk

Admiral
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
9.837
Das Board kann 100% auch die neuen 970er Karten unterstützten.
Und genau das MUSS nicht sein. Diese Fertig PC´s kann man leider nicht immer beliebig aufrüsten. Da werden aktuelle CPU´s/GPU´s einfach nicht erkannt, weils vom Herstellerbios Restriktionen o.Ä. gibt.

Findet man zu Hauf im Netz, dass trotz neuem NT und GPU im 0815 Fertig PC z.B. keine GTX970/AMD290X zum laufen zu bekommen sind.

Wenn du also keine Erfahrungswerte zu genau diesem PC findest , dann kann es funktionieren ... muss aber nicht.

mfg
 
Zuletzt bearbeitet:

Moselbär

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
29.419

psYcho-edgE

Admiral
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
7.514
Die K450 von Lenovo scheinen aber darauf ausgelegt zu sein, dass du da Dinge austauschen kannst (werden extra beworben :p). Denke dass da auch keine großartigen Herstellerrestriktionen sind, da die Teile auch wahlweise mit AMD Karten kommen.

Edit: moselbär hat sogar den Link :)
 

#.kFk

Admiral
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
9.837
Gut, wenns extra damit beworben wird. Sollte es wohl laufen.

In dieser Erweiterbarkeit ist aber auch nur die Rede von ausreichenden Anschlüssen/Platz für Laufwerke und Krams wenn mans genau nimmt. ;)
 

Rodjkal

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
2.029
Und genau das MUSS nicht sein. Diese Fertig PC´s kann man leider nicht immer beliebig aufrüsten. Da werden aktuelle CPU´s/GPU´s einfach nicht erkannt, weils vom Herstellerbios Restriktionen o.Ä. gibt.
ja mag bei irgendwelche Wald und Wiesenhersteller nicht gehen. Bei Lenovo geht das sicher. Hab 2 dieser Schüsseln schon umgebaut zugegebn die K430 sind aber vergleichbar mit der 450er Reihe.
 

psYcho-edgE

Admiral
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
7.514

Kenny Hotz

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
30
Vielen Dank für die Infos Leute. Der Service hier ist top!;)

Also die Karte würde von der Grösse bestimmt reinpassen da ich weit über 30 cm platz habe.20150410_114750.jpg20150410_114750.jpg Da ist noch eines: Passt das jetzt mit den Netzteilsteckern? Hier noch ein Bild: 20150410_114421.jpg20150410_114421.jpg
Ergänzung ()

sorry hat bei beiden das Bild zwei Mal hochgeladen
 

psYcho-edgE

Admiral
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
7.514
Also Netzteil muss definitiv geändert werden. Bei so einem kleinen PC würde ich eventuell sogar ein modulares Netzteil empfehlen, da hast du nicht so viele Kabel im Gehäuse rumschwirren.

Als Grafikkarte kommt dann alles bis rauf zur R9 290X/GTX 980 in Frage ;)
 

wolbe182

Captain
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
3.752
Was mir noch aufgefallen ist das die Grafikkarte sehr nahe am Boden ist. Eventuell lassen sich noch ein oder zwei Lüfter einbauen damit du sowas wie ein airflow bekommst. Und wenn du schon am basteln bist nimm paar Kabelbinder und verlege die Kabel sauber.

Gruß
 

Kenny Hotz

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
30
Hey Leute

Vielen Dank für eure Hilfe!
Endlich habe ich mich dazu entschieden die Grafikkarte auszutauschen! Ich habe mir eine ASUS GTX 970 Strix geholt und ein neues NT. Auch wenn der Platz im Gehäuse mit der Graka und den NT-Kabeln sehr knapp ist, funktioniert alles einwandfrei.

Nochmals Vielen Dank! Bestes Computerforum überhaupt.;)
 
Top