GTX570 Phantom oder POV GTX580?

  • Ersteller des Themas Photoshop1267
  • Erstellungsdatum
P

Photoshop1267

Gast
Hallo Leute,

welche Karte soll ich mir lieber kaufen:

Point of View GTX 580 für 403€ (hardwareversand) oder

eine Gainward GTX570 Phantom für 319€ (Computeruniverse) ??

Lohnt sich ne GTX 580?

Gruß Leon
________________________________________________
Core i7 920@3600MHz ASUS RAMPAGE II GENE &B DDR3-1066MHZ
ASUS EAH5770/V2@1018MHZ 600WATT SharkoonRush Power
Sharkoon RushCase 250 u. 500GB HDD LG Blueray rom Monitor: 1920x1200
(Crysis 1-2, Warhead 16xQAA; Ultra High)
 

CompuChecker

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
1.839
Also in Full Hd habe ich meine GTX570 schnell an der Grenze.
(Mit Supersampling etc.)
 

Mr_Blonde

Commander
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
3.049
Schau Dir die entsprechenden Benchmarks an und ob Du in Deinen Auflösungen und Spielen davon profitierst.
In den meisten Fällen kann man nicht wirklich von "lohnen" sprechen.
Du musst für Dich selbst entscheiden, ob Dir der Leistungsunterschied den Aufpreis wert ist.
 

EISTEE@GE

Lieutenant
Dabei seit
März 2008
Beiträge
674
Ob es sich lohnt weißt nur du. Ich würde immer die bessere kaufen wenn das Geld da ist.
 

Tremonia

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
1.511
also eine gtx 580 lohnt sich schon. du müsstest uns wissen lasssen, was du damit vorhast.

downsampling? supersampling? mehrere monitore? welche auflösung? welche spiele?
 

Mesothorax

Ensign
Dabei seit
März 2009
Beiträge
179
Wenn du mit der Overclocked Karte leben kannst dann hol die Phantom und takte sie hoch. Wie man im Netz oft ließt ist mit der einiges noch nach oben drin. Bei Full HD had die sich bis jetzt noch nie bei mir gereizt gefühlt. Aber ich bin auch einer der unempfindlichen Preis / Leistungs Kanditaten.
 

.mrv

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
944
Musst du wissen ob dir ~16% Mehrleistung (siehe Link oben) den Aufpreis wert sind. Wenn du nix extremes damit vorhast, denk ich mal die 570 sollte auch reichen. Aber wie auch schon erwähnt, kennen wir deine Ansprüche/Vorhaben net.
 

Bruno2k

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
266
Die Phantom is schon ne gute Karte, hatte bis jetzt nicht den kleinsten Ruckler. Hab ganz bewusst auf die GTX 580 verzichtet wegen Verbrauch und Lautstärke. Die nächste Karte ist in 2-3 Jahren geplant bei mir.
 
P

Photoshop1267

Gast
Meine Vorhaben:

Video -und Fotobearbeitung mit CUDA.
Crysis 1-2, Warhead auf ultra high und 16QAA. BFBC2 auch auf max und später battelfield 3
TrackMania Sunrise auf max
das alles auf 1920x1200

gruß leon
 

mkay87

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
528
Dafür reicht locker die 570 aus.
 
P

Photoshop1267

Gast
WTF, der eine sagt die 580 der andere die 570!

Die 580 ist zukunfssicherer, oder !?

Kann ja später noch nen Kühler drauf packen und stärker übertakten!
 

Bruno2k

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
266
Das Problem was ich bei der aktuellen Geforce Generation sehe das der VRAM für die Zukunft wohl eher ein Problem darstellen wird, vorallem bei den Settings in denen du deine Spiele spielen willst.
Wenn ich eine GTX 580 nehmen würde, dann die Phantom mit 3GB, ob das in Zukunft ein Vorteil ist halte ich für Wahrscheinlich, das ist aber rein spekulativ.

Ich würd die 570 nehmen und dann in 2-3 Generationen aufrüsten. Die GTX 570 könnte man dann immernoch als Physx Karte nehmen falls sich das durchsetzt.
 

sudfaisl

Admin
Administrator
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
21.640

LundM

Banned
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
2.449
Zitat von sudfaisl:
Es gibt kein zukunftssicher bei Grafikkarten.
Ich würde mir die günstigere Karte kaufen und dafür eher aufrüsten. Da geht man wenigstens mit der Entwicklung mit.

Richtig.

Ausserdem bringt die 4gb version dir nichts wen die karte nicht mehr mithalten kann.

ist genauso wie die 2gb mainstream dinger für den Arsch.
 

Darkseth88

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
15.882
Zitat von Photoshop1267:

Nein, Definitiv nicht. Die 580 hat nur 15% etwa mehr Leistung als eine 570. und ksotet dafür 130€ mehr. Meiner meinung nach lohnt sich das überhaupt nicht...

15% bei 30 fps sind auch nur 4 FPS unterschied.

Somit, wen ndu mit der GTX 570 irgendwann mal was nicht spielen kannst, wirst dus mit der gtx 580 genauso wenig spielen können, das ist nunmal so.

Leg die 130€ zur seite, hol dir ne gute 570, wie die Phantom, oder Gigabyte Windforce, und übertakte sie bei Bedarf, davon haste eindeutig mehr, zumal du schon 130€ für deine Nächste grafikkarte hast, z.b. Kepler.

Btw: Kühler drauf und übertakten schön und gut, Aber nur weil du nen TOP kühler hast, heißt das nicht dass du die karte auch um 50% übertakten kannst.. Der Chip wird eher an seine Grenzen kommen, als du Temperatur probleme bekommst ;) Und damit wirste auch nix rumreißen können.

Lieber 570, und 4-5 einstellungen in Cryiss aufs zweithöchste (ich behaupte einfach mal, dass man davon beim gamen rein garnichts merkt.)
Btw läuft Crysis auch auf einer 570 ordentlich. Hab die meisten einstellungen auf der höchsten stufe, nur 4-5 aufm zweithöchsten, AA auf 8x, und hab 40-60 FPS~
 
Zuletzt bearbeitet:

Der Schalker

Ensign
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
187
Ich habe seit vorgestern die GTX570 Phantom und ich muß sagen, dass Teil ist der absolute Hammer. Habe noch etwas an der OC Schraube gedreht und habe die Karte jetzt stabil laufen mit 880/1760/2140 bei einer vCore von 1,088V. Ich spiele Crysis 1 & Warhead bei 1920x1200 mit 35 - 40FPS mit Enthusiast komplett. Crysis 2 läuft in Extrem mit 60FPS. Alles andere sowieso mit 60FPS bei max Settings. Somit läuft die Karte durchaus auf 580er Niveau. Klar, auch die kann man noch OCen, hätte aber dennoch niemals 100€ für die paar FPS mehr ausgegeben. Der Speicher (1280MB) reicht locker! Crysis zieht ca 1GB... Bis Spiele kommen die mehr Speicher ziehen habe ich eh nen neuen Rechenknecht :evillol: Also ich kann die Phantom 570 nur empfehlen. Im Idle seuselt sie dahin. Drehen die Lüfter auf wird aber auch die Phantom laut. Stört mich aber nicht, ist dann eh zu laut :king:

 
Werbebanner
Top