Händler liefert udn meldet sich nicht,was tun?

Verrek

Ensign
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
170
Händler liefert und meldet sich nicht,was tun?

Hallo ^^
Also ich habe bei www.ncom-tech.net , gibt auch ne 2. Seite oO www.nissicomputer.de, was bestellt.
Rechnung beträgt 180€, Geld hab ich gleich überwiesen (Vorkasse).
So am 22.11 haben die ihre Geld erhalten und meine Bestellung wurde bearbeitet na ja is bis heute nich da.
So hab jetzt aber einige Probleme:

1. Überweisung kann ich nicht stornieren
2. Melden sich nicht auf meine E-Mails
3. ans Telefon geht auch keiner, vorhin war besetzt und hab dann in kurzen abständen so lange versucht bis ich durchgekommen bin, aber geht niemand ran.

Was kann man da machn? Bin ratlos und is ja auchn haufen Kohle :(
 
Zuletzt bearbeitet:

Crush3r

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
967
DRECKSVEREIN

Schick mal einen Brief zu denen hin. sag denen die ganze story und abwarten
ganz wichtig ist das er per Einschreiben mit Rückschein geschrieben wird. das kann für spätere Gerichtsverfahren extrem von vorteil sein
 

Verrek

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
170
Ok bin jetzt nach 1h daueranrufen durchgekommen.
Er meinte Lagerbestand is falsch in den nächsten tagen bekomme ich das Geld ;)
hab natürlich gefragt wann das ist, er meinte spätestens Donnerstag.
Ahahaha wers glaubt.

Das mit dme Brief werd ich machn wenn ich die Kohle nicht bekomme.

Ich will jetzt nicht rassistisch klingen, aber wenn ich ein was gelernt habe, dann das ich nie wieder was bei Ausländern per Vorkasse bestelle !
 

adil1984

Ensign
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
205
@verreck

dein letzter Satz ist ja gut... soll das heißen du kaufst auch nie wieder was bei nem Deutschen wenn er dich "verarscht" ?
dann musst du in Zukunft deine Ware selber produzieren wenn du sie weder von nem Ausländer noch von nem Deutschen kaufst.....

einfach die Shops genauer auswählen und net so scharf auf geiz sein :)

übrigens, bin selber n aussengeländer :D
 

Relict

Admiral
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
7.460
Bei unbekannten Händlern bzw. Erstbestellungen sowieso niemals Vorkasse, Kreditkarte etc., sondern Post-Nachnahme und nicht allzu hohe Beträge.
Doch man kann es drehen wie man will, bei den grossen etablierten läuft das alles wesentlich reibungsloser und stressfreier. Bei diesen kleinen Kuchenbuden hat man oft Probleme und die mögliche Ersparnis kann einem am Ende viel teurer kommen.
 

Samsa

Commander
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
2.614
Ich versteh auch nicht so ganz, wieso manche Menschen immer wieder bei so winzigen Shops kaufen, sich nicht informieren und dann im Nachhinein beschweren.
Es gibt doch mittlerweile so viele Bewertungsseiten, Warnseiten, Empfehlungsseiten usw.
Vorher nach gucken ob man was über den Shop ließt und dann mit einem guten Gefühl bestellen anstatt sich blind auf etwas einlassen, keine Ware zu kriegen, dem Geld hinterher weinen und motzen.
Btw. hättest du dir den letzten Satz wirklich sparen können.
 

Verrek

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
170
AW: Händler liefert und meldet sich nicht,was tun?

@verreck

dein letzter Satz ist ja gut... soll das heißen du kaufst auch nie wieder was bei nem Deutschen wenn er dich "verarscht" ?
dann musst du in Zukunft deine Ware selber produzieren wenn du sie weder von nem Ausländer noch von nem Deutschen kaufst.....

einfach die Shops genauer auswählen und net so scharf auf geiz sein :)

übrigens, bin selber n aussengeländer :D

ohne c >.<

Nein das Problem ist, bei deutschen Händlern hatte ich noch nie Probleme. Und wenn es mal welche gab, war der Service nett etc.
Als der ans Telefon gegangen ist dachte ich, ich bin bei ner Dönerbude angekommen ~.~
Es gibt sicherlich auch Läden die von Ausländern geleitet werden die gut sind. Hab auch nicht geschrieben das ich nix mehr bei Ausländern kaufe, nur das ich ab jetzt vorsichtiger bin und nicht per Vorkasse was bestellen werde.
Aber da hab ich echt den Megajoker gezogen -.-
na ja aus Fehlern lernt man heißt es ja so schön ^^``


Ich versteh auch nicht so ganz, wieso manche Menschen immer wieder bei so winzigen Shops kaufen, sich nicht informieren und dann im Nachhinein beschweren.
Es gibt doch mittlerweile so viele Bewertungsseiten, Warnseiten, Empfehlungsseiten usw.
Vorher nach gucken ob man was über den Shop ließt und dann mit einem guten Gefühl bestellen anstatt sich blind auf etwas einlassen, keine Ware zu kriegen, dem Geld hinterher weinen und motzen.
Btw. hättest du dir den letzten Satz wirklich sparen können.

Klar standen da Bewertungen zu. Dauert ein bisschen länger stand z.B. da, aber ich hatte es ja nicht so eilig. Wenn das ding nach 2 Wochen da gewesen wäre, ok.
Und wieso sollte man nicht bei winzigen Shops kaufen? Wäre doch quatsch wenn man nur bei den großen kauft.
Gerade die kleinen müssen ja durch guten Service etc bestechen um gegen die großen eine Chance zu haben.
Na ja der Shop hat es nicht geschafft. Und zu dme letzten Satz, na ja persönliche Erfahrungen, hab so was eben noch bei keinem anderen Shop erlebt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Samsa

Commander
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
2.614
Ich hab vorher überlegt, ob ich den Satz so stehn lassen kann. Anscheinend nicht.
Ich habe damit nicht gemeint, das man bei kleinen Shops nicht kaufen soll sondern das man sich da noch genauer informieren sollte.
 

Verrek

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
170
Ich hab vorher überlegt, ob ich den Satz so stehn lassen kann. Anscheinend nicht.
Ich habe damit nicht gemeint, das man bei kleinen Shops nicht kaufen soll sondern das man sich da noch genauer informieren sollte.
:p
na ja wie gesagt hatten sich 4 Leute wegen langer Lieferzeiten beschwerd. Aber war mir egal, war billig und mir hätte es gereicht wenn das Teil nach 2 Wochen dagewesen wäre.
Ich hatte übrigens Bestellnr. 82 ... klar das es da noch nicht viel zu dme Shop im Netz zu fidnen gibt. Hab aber mal bei Ebay geschaut, da gibts durchgehend nur positive Bewertungen OO
 
V

violet velvet

Gast
ich rate allen die sich da nicht so auskennen bei www.geizhals.at nachzuschauen. dort findet ihr zum einen die günstigsten angebote und zum anderen werden die shops dort bewertet. ihr könnt von jedem shop die bewertungen lesen und wenn die überwiegend positiv sind dann kann man dort auch bestellen, ob es nun ein kleiner oder großer shop ist...
 

Verrek

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
170
AW: Händler liefert und meldet sich nicht,was tun?

So ne SCH****

Erst sollte letzten Donnerstag das Geld da sein dann diesen Dienstag -.-
Werd ich wohl doch irgendwie rechtliche Schritte einleiten müssen.

Hoffe die Bude geht schön den Bach runter
 

adil1984

Ensign
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
205
ohwei, viel erfolg!!!
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
62.809
Für Dein Geld haben sie bestimmt andere Hardware gekauft um andere Käufer zufrieden zu stellen, nun musst Du leider warten, bis der nächste per Vorkasse genug überweist, kann bestimmt was dauern, wenn Du Pech hast und das Finanzamt/Krankenkasse sich das Geld eingesackt hat, bekommst Du es nie zurück. Trotzdem viel Gölück. :lol:
 

Verrek

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
170
AW: Händler liefert und meldet sich nicht,was tun?

... :( na toll macht mir nur Mut
 

Verrek

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
170
AW: Händler liefert und meldet sich nicht,was tun?

Wunderbar jetzt gibt es die Telenr. nich mehr...glaub das Geld seh ich nicht wieder. Ob ich die nun Anzeige oder nich :(
 
T

-THC-

Gast
Klar musst Du ne Anzeige machen :rolleyes:
Wenn die Nr. schon net mehr geht ..., wie schon mal erwähnt werden die dort keine Kohle haben und auf Dummfang gehen ... , jetzt war´s wohl soweit das die Tel.rechnung fällig war usw ^^

Geh zur Bullozei und mach ne Anzeige wegen Betrug !
 
Top