Hängen bei WinDVD und langsamer Rechner bei Nero

toxelchen

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
1.089
hiho,

ich komme aus meinen problemen garnicht mehr raus. ;)

1. ich wollte mir heute mal wieder ne dvd anschauen. ich habe ein lite-on dvd laufwerk. wenn ich die dvd einlege, startet natürlich windvd. das programm liest die dvd auch normal und startet dann mit dem film.

jede 4-6min gibts einen ca.5sec langen hänger. die ganze zeit über. ich habe noch andere dvds getestet, aber bei jedem das gleiche.

benutze windvd 6. ist erst seit einer woche so.

woran kann das liegen?

2. wollte vorgestern was bei mir brennen. habe nen lg brenner, der auch in einem andren rechner funktioniert. mein brenner hat noch nie probleme gemacht.

wenn ich nero starte, geht alles einwandfrei, aber sobald ich anfang zu brennen, habe ich 100% cpu auslastung und mein rechner ist nicht mehr ansprechbar. es geht einfach nichts mehr. und brennen dauert bei 48fach 10min.

wenn ich winamp aufhabe, bleibt die musik stehen und kratzt dannach nur noch. sobald nero fertig ist, geht alles wieder normal.

benutze nero 6.3.1.17.

woran liegt das?

habe winxp pro sp1 + alle updates.

recher ist in der sig.

hoffe, mir kann einer helfen.

ps:

neuinstalliert habe ich beide programme schon.

EDIT:

sollte eigentlich "Hänger" in der überschrift heißen. ;)
 

ITSE_ME

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
520
Moin.

Was für Nforce Treiber nutzt du denn? Auf Goggle hast du ja sicherlich schon gesucht oder?
Zum Anfang soll es ja viele Probleme mit dem Mainboard gegeben haben, welches du nutzt.
Eigentlich müßte das alles locker laufen auf deinem System wenn du Winamp auf hast und nebenbei noch brennst. War am Wochenende auf einer LAN und dorte hatte auch jemand eine Prozessorauslastung von Teilweise zwischen 20-30% beim bloßen Kopieren von Dateien übers Netzwerk. Das gleiche tritt auch auf beim Kopieren von CD`s. Bei dem Problem mit der DVD, könnte es an deinem Lite On Laufwerk liegen, zumindestens habe ich schon oft probleme damit gehabt und daher keine gute Meinung.
 

powerhawk

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
1.014
Hast du bei den Laufwerken DMA aktiviert? (Systemsteuerung->System->Hardware->Gerätemanager->IDE/ATAPI Controller->Prim. bzw. sek. IDE Controller).
 

toxelchen

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
1.089
Zitat von ITSE_ME:
Moin.

Was für Nforce Treiber nutzt du denn? Auf Goggle hast du ja sicherlich schon gesucht oder?
Zum Anfang soll es ja viele Probleme mit dem Mainboard gegeben haben, welches du nutzt.
Eigentlich müßte das alles locker laufen auf deinem System wenn du Winamp auf hast und nebenbei noch brennst. War am Wochenende auf einer LAN und dorte hatte auch jemand eine Prozessorauslastung von Teilweise zwischen 20-30% beim bloßen Kopieren von Dateien übers Netzwerk. Das gleiche tritt auch auf beim Kopieren von CD`s. Bei dem Problem mit der DVD, könnte es an deinem Lite On Laufwerk liegen, zumindestens habe ich schon oft probleme damit gehabt und daher keine gute Meinung.
morgen,

habe bei google schon geschaut, aber nichts richtiges gefunden.

nforce ist der 5.10. benutze den aber auch schon ewig und hatte nie probleme.

das board ist wirklich schlecht, aber in meinem rechner liefs jetzt 5 monate ohne jegliche probleme, bis jetzt.

hmm...am laufwerk sollte es eig. net liegen, weil es ja zwischendurch geht. aber ich kanns mal austauschen. hatte aber noch nie probleme damit.

also, kopiren geht ganz normal. kann auch auf lan normal ziehen, nur brennen geht halt net.

@powerhawk

ja, habe ich. dann würds wohl was anderes sein.

habe das letzte mal windows am 23.3.05 draufgespielt und habe dann keinen virenscanner drauf gemacht. warum weiß ich net. :rolleyes:

habe gestern endlich wieder panda antivir draufgemacht und spybot durchlaufen lassen, aber leider nichts grossartiges. panda hat zwar 3 viren und etliche spyware gelöscht, aber es geht halt immer noch net. auf formatieren habe ich eig. keine lust grad, habs gestern erst an einem andren rechner gemacht. vllt. liegts auch daran.

trotzdem danke für tipps.

mfg
 

Dilandau

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
1.436
Hallo..

Sag mal: Hast du irgendetwas kurz vor dem Problem installiert? (Microsoft Patchday, usw.)
Manchmal hilft es wenn man die letzten Patches oder ein zuletzt installiertes Programm wieder löscht und es dann nochmal ausprobiert...

Außerdem, ich weiß der Nero Server ist echt lam, aber installiere mal das letzte Update von denen.. 6.6.0.12

Vieleicht hilft ja auch msconfig weiter? Gehe auf ausführen, gebe msconfig ein und unter Dienste findest du den Eintrag: IMAPI-CD-Brenn-Com-Dienst

Entfehrne den Hacken und starte den Rechner neu! Manchmal hackt das Win-Brennprog. mit dem Neroprog...

Gruß Dreams

EDIT: Wenn alles nix hilft brenne nochmal eine CD! Öffne aber vorher den Taskmanager Strg-Alt-Entf, starte den Brennvorgang und beobachte mal die Prozesse im Taskmanager... dann siehst du vieleicht welcher Dienst/Prozess den Rechner so auslasstet und ob es wirklich Nero & WinDVD ist!
 
Zuletzt bearbeitet:

toxelchen

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
1.089
Zitat von GHzDreams:
Hallo..

Sag mal: Hast du irgendetwas kurz vor dem Problem installiert? (Microsoft Patchday, usw.)
Manchmal hilft es wenn man die letzten Patches oder ein zuletzt installiertes Programm wieder löscht und es dann nochmal ausprobiert...

Außerdem, ich weiß der Nero Server ist echt lam, aber installiere mal das letzte Update von denen.. 6.6.0.12

Vieleicht hilft ja auch msconfig weiter? Gehe auf ausführen, gebe msconfig ein und unter Dienste findest du den Eintrag: IMAPI-CD-Brenn-Com-Dienst

Entfehrne den Hacken und starte den Rechner neu! Manchmal hackt das Win-Brennprog. mit dem Neroprog...

Gruß Dreams

EDIT: Wenn alles nix hilft brenne nochmal eine CD! Öffne aber vorher den Taskmanager Strg-Alt-Entf, starte den Brennvorgang und beobachte mal die Prozesse im Taskmanager... dann siehst du vieleicht welcher Dienst/Prozess den Rechner so auslasstet und ob es wirklich Nero & WinDVD ist!
k,

1. habe keine updates mehr drauf gemacht. mache immer beim formatieren sofort sp1 + winboard.org update pack drauf, dannach nichts mehr.

2. habe die neue version von nero updaten lassen, geht aber net.

3. hab e das häkchen bei msconffig weggemacht, geht aber trotzdem net.

4. wenn ich enro oder windvd öfne, änderst sich bei den prozessen nichts. nero wechselt aber immer mit dem explorer bei den 100% auslastung.

UPDATE

habe mal die dvd mit powerdvd getestet und es geht einwandfrei. kein ruckeln. liegt es doch an windvd.

nur nero regt mich noch auf.

mfg
 

Dilandau

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
1.436
Fällt mir im Mom nur noch eins ein:

Was für einen IDE Treiber verwendest du? Den SW-Treiber 2.6 aus dem Nvidia-Packet 5.10 (Muss man mal während der Inst auf ja drücken) oder den Windowstreiber?

Da Versuch klug macht... Tausche den SW 2.6 gegen den Windowstreiber und/oder umgekehrt... starte den Rechner danach neu und versuche es mit Nero nochmals...

Gruß Dreams
 
Top