Halb-Zoll-Gewinde Wasserhahn richtig anbringen?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

SparkMonkay

Commander
Registriert
Feb. 2013
Beiträge
2.337
Moin,

neue Waschmaschine kommt morgen und ich wollte die alte schon mal weg stellen, sodass ich ohne weiteres die neue anschließen lassen kann. Nachdem ich ein Bad unten genommen habe und dann festgestellt habe, dass der Wasserhahn kaputt, an dem ich diese Maschine angeschlossen haben wollte. Ich war bei OBI und habe alles gekauft, und den Typen gefragt, wie man das anschließt

Ich habe so einen Wasserhahn gekauft und Teflon Dichtungsband. Im Bus habe ich mir das Band mal angeschaut und frage mich nun, wie das drauf soll, denn es klebt nicht oder etwas in der Art. Mit Wasser in Kontakt vll?

Kommen wir mal zur Reihenfolge in der ich das anbringen soll.

Ventil fürs Wasser schließen.
Rohr etwas von der Wand schrauben, bzw. den Halterungen
Wasserhahn abschrauben.
Neuen anbringen, zuvor dieses Teflon-Band um das Gewinde wickeln.
Dran machen und fertig?

Habe ich was vergessen?
 
Zuletzt bearbeitet:
Teflon-Band ein paar mal auf das Außengewinde fest wickeln, aber nicht zu dick! Dann das Außengewinde in das Innengewinde schrauben. Sollte schwer gehen, aber sich nicht komplett nach hinten weg drehen! Ist eigentlich sehr einfach.......

Habe ich was vergessen?
ja, Wasser hinterher wieder anstellen!
Davon ab, mindestens eine Woche beobachten ob es tropft! Wenn es dann immer noch dicht ist, sollte es auch dicht bleiben!
 
Das PTFE-Band bitte immer in Schraubrichtung aufbringen. Am Anfang 1-2mm Gewinde frei lassen.
 
Ok gut danke an euch :)

Der Typ meinte 3-4 mal drum.
Gut werde mich nachher dran ran machen!
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Zurück
Oben