HDD aus Mybook in PC eingebaut - Jumper konfigurieren?

Dudler

Cadet 3rd Year
Registriert
Nov. 2004
Beiträge
60
Hallo liebes Forum,

da mein Western Digital MyBook häufig von meinem PC nicht erkannt wurde (sie war per eSATA verbunden) habe ich mich heute entschlossen, die HDD aus dem MyBook Gehäuse herauszunehmen (ich habe sie ohnehin nicht herumtransportiert). Nun möchte ich sie in meinen PC einbauen, da ich hoffe, dass sie dann richtig funktioniert. Jedoch weiss ich nun nicht, wie ich die Jumper konfigueren muss. Ich möchte sie einfach als Datenfestplatte betreiben, auf die ich von meiner Systemplatte Daten draufschieben kann. Der Jumper lässt sich auf 4 verschiedenen Positionen einstellen, wobei lediglich 3 auf dem Bild erklärt wurden. Unten im Bild sieht man die Einstellungsmöglichkeiten. Habt ihr vielleicht eine Idee?
 

Anhänge

  • MyBook.jpg
    MyBook.jpg
    183,1 KB · Aufrufe: 133
gar nichts ändern, lass es wies ist! SATA Platten müsstest du nur Jumpern für Kompatibilität mit alten SATA1 Chipsätzen
 
Keine vornehmen. die SATA Schnittstelle wird vom Chipsatz konfiguriert. Also alles frei lassen.
 
Vielen Dank für die schnellen Antworten. Ich hätte vielleicht dazu sagen sollen, dass der Jumper bisher auf Position 1-2 war, also auf Spread Spectrum Clocking. Dort soll er also bleiben?
EDIT: Ich habe, glaube ich, einen alten SATA1 Chipsatz. Mein Mainboard ist das P5W DH Deluxe von Asus (Jahr 2007)
 
Zurück
Oben