hotmail- Konto: "Warum muss ich Sicherheitsinformationen hinzufügen..."

S

Schrauber01

Gast
Um mir zum Beispiel nach dem Vergessen meines Passworts zu helfen oder mein Konto gegen Fremdbenutzung zu sichern, will Microsoft von mir eine alternative Mailadresse oder eine Telefonnummer haben.

http://windows.microsoft.com/de-DE/windows-live/account-security-password-information

Abgesehen davon, daß es sowieso zu spät wäre, wenn ich mein uraltes, allererstes Passwort vergessen würde (Alzheimer o.ä.) verstehe ich die geforderte Prozedur nicht.
Wäre ich z.B. jetzt gerade nicht der rechtmäßige Nutzer des Kontos, könnte ich doch mit einer "falschen" Sicherheitsangabe das Konto ganz übernehemen.
Verstehe ich an Microsofts Wunsch etwas falsch oder wollen die einfach noch mehr Daten sammeln und das ganze ist nur eine Schikane?!
Klärt mich bitte auf, wo der Sicherheitsgewinn für mich zu finden ist, wenn es denn einen gibt!

Für Eure Hilfe bedanke ich mich schon mal im Voraus!
 

pikostar

Ensign
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
202
Wäre ich z.B. jetzt gerade nicht der rechtmäßige Nutzer des Kontos, könnte ich doch mit einer "falschen" Sicherheitsangabe das Konto ganz übernehemen.
Nein, denn er bräuchte Zugriff auf die alternative E-Mail-Adresse oder deine Telefonnummer, die in deinem Konto durch dich eingetragen worden sind, um zu bestätigten, dass er der Besitzer deiner E-Mail-Adresse ist bzw um die Sicherheitsangaben zu ändern.

Der Sinn im hinterlegen der E-Mail-Adresse oder Telefonnummer liegt drin, dass du Bestätigen kannst das dir die E-Mail-Adresse gehört, solltest du dein Passwort verlieren oder jemand stiehlt deine Passwort und versucht deine E-Mail-Adresse zu übernehemen, kannst du über diese alternativen beweisen das es dein Konto ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Schrauber01

Gast
Die alternative Adresse soll ich ja jetzt erst angeben und da könnte doch ein "Gangster" (wenn er durch Zugriff das gleiche beim einloggen lesen könnte, wie ich) eine von seinen nehmen, auf die er Zugriff hat.
 
Zuletzt bearbeitet:

pikostar

Ensign
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
202
Genau, deswegen solltest du das auch eintragen bevor es der "Gangster" kann ;)

Diese alternative E-Mail-Adresse ist ziemlicher schwachsinn, der nächste Anbieter will dann auch eine alternative E-Mail-Adresse.....
 
Zuletzt bearbeitet:

BlubbsDE

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
41.435
Dazu braucht er aber Vollzugriff auf Dein Konto. Und wen dem so ist, ist es eh zu spät.

Ja, MS will mehr Daten haben. Und warum, weil es die Vergangenheit gezeigt hat, dass alte Sicherheitsmechanismen nicht ausreichten. Weniger von MS aus, mehr von den Usern aus...

Teile die Infos mit MS oder lösche Dein Konto dort. Andere Möglichkeiten hast Du nicht. Und teile echte Informationen, keine falschen. Kannst ja mal nur hier im Forum suchen. Was Leute für Probleme haben, wenn denn mal das Konto gekapert wurde, und die Infos dann eben gefälschte waren.
 

Samurai76

Commander
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
2.755
Und warum wird die Alternative erst jetzt von MS erfragt? Weil sie erst vor einigen Wochen begonnen haben, das System unzustellen....
 
S

Schrauber01

Gast
Habe es jetzt mal gemacht, musste aber zweimal einen Code anfordern, der auf die andere Adresse geschickt wird.
Dachte schon, ich hänge in einer Endlosschleife!
Der erste Code war vierstellig und der andere dann glaube ich sechsstellig. :o
 
Top