idt high definition audio codec

andy300393

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
54
Hallo,
ich habe eine "idt high definition audio codec" Audiokarte.
So bezeichnet sie sich auf jeden Fall in der Hardwareverwaltung.
Nun habe ich auch einen speziellen Audiotreiber für diese Onboardkarte, aber die Soundqualität meiner eingehenden Signale, wie meine Stimme ist sehr miserabel.
Vorallem hören alle die mit mir im Sprachchat sind was aus meinen Lautsprechern kommt.
Ebenfalls höre ich mich manchmal sogar selber
Ich benötige einen Rauschfilter und eine Nachhallunterdrückung, da diese nicht im Treiber vorhanden sind.
Im treiber kann man kaum Einstellungen vornehmen , welche die Soundqualität verbessern würden.

Nun meine Frage. Gibt es diese Nachhallunterdrückung und diesen Rauschfilter auch als ein weiteres Programm was neben dem normalen Audiotreiber läuft oder ähnliches?

Diese Filter findet man z.B. im Realtek HD-Audio Treiber, welche mir sehr gut gefallen.
Doch dieser Treiber funktioniert nicht bei diesem Gerät.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen, evtl auch andere Tipps geben wie ich dieses Problem mit dem Nachhall lösen kann.

Vielen Dank schonmal im Vorraus!
 

steffex

Ensign
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
145
Irgendwelche Filter machen keine schlechte Hardware wett.
Echounterdrückung gibt es meines Wissens nach nur in ASIO-Treibern.
Wenn du dich _manchmal_ selbst hörst, liegt es daran, dass dein Signal von den Lautsprechern deiner Gesprächspartner über deren Mikrofone wieder zu dir kommt (mit entsprechender Verzögerung).
Falls du dich direkt selbst hörst -> in der Lautstärkeregelung bei ___Wiedergabe___ das Mirko auf stumm schalten.
Gegen das Problem, dass die anderen alles von dir hören:
Benutzt du normale Lautsprecher und ein Tischmikrofon?
->ASIO Echounterdrückung.
Benutzt du ein Headset und das Phänomen taucht trotzdem auf?
->Im Voicechat bzw Lautstärkeregelung unter ___Aufnahme___ nicht "Stereo-Mix", "Was sie hören" oder sowas, sondern einfach nur "Mikrofon" auswählen.
 
Top