News In Win präsentiert günstigen „BUC“ Midi-Tower

Sven 2.0

Metalhead
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
553
Der Hersteller In Win gilt als erfahrener Hersteller von OEM-Gehäusen. Aber auch für den Endkundenmarkt hat man einige interessante Produkte im Programm. Das neuste davon hört auf die ungewöhnliche Bezeichnung BUC und ist ab sofort im Handel erhältlich.

Zur News: In Win präsentiert günstigen „BUC“ Midi-Tower
 

Dabaur

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
886
bah, sry aber das schaut ja mal richtig hässlich aus ^^ Ich glaub ich werd langsam echt alt, aber was macht man mit sowas? O.o

Naja wers mag ^^

Was ich hingegen richtig gut finde für den Preis sind die HotSwap einschübe. Hoffentlich kommt das auch bei anderen Marken durch
 
Zuletzt bearbeitet:

ChillaGorilla

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
801

masterfile17

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
78
In Win ist sowas wie der Paradiesvogel bei den Cases, grauslicher gehts kaum noch.
 

Atiesh.exe

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
92
n seitenteil mit fenster statt diesem lochblech und dann sieht das doch ganz annehmbar aus. :)
 

FatFire

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
1.292
Zitat von Dabaur:
Ja, geht mir genauso. Warum kriegt man eigentlich keine hübsche Peripherie in Beige mehr?
Zitat von Dabaur:
Computer+Komponenten einbauen und dann zu Halloween kleine Kinder damit erschrecken. :evillol:

Sonderbarerweise finde ich ausgerechnet die Gehäuse der Billiganbieter meistens recht schick (LC-Power, MS-Tech...). So lande ich am Ende meist bei Compucase. Sieht normal aus, ist erschwinglich und nicht gleich total schlecht von der Qualität. Aber viele nette Details dieser Plastikbomber fehlen einfach.

Gruß FatFire
 
W

WhIteX

Gast
also gaanz hässlich ist der nicht und der Preis ist okay.
Würde gerne einen Test darüber machen :D
 

Fast&Furious

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
334
Ich finde es sieht geil aus und der Preis ist gerechtfertigt.
Haben letzen ein In Win live gesehen und das sah z.B. deutlich besser aus als das HAF..
 
W

WhIteX

Gast
Raptor2063: Das ist ein USB 3.0 Kabel (für die Front). Da es (noch) kein Mainboard gibt das internes USB 3:0 bietet ;) Also muss man einen Port von hinten benutzen.
 

karuso

Captain
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
4.071
Mag zwar etwas offtopic sein, aber gibt es irgendwelche schlichten, eleganten Gehäuse auf dem Markt? Etwas in der Richtung wie dieser Mockup:
http://www.rosswebster.com/macpro2008.jpg

Derzeit seh ich immer nur Mechoptik oder billige Plastikbomber mit grausamen Designs, aber nichts wirklich gutes, elegantes..
 

Magl

Langzeitbelichter
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
4.949
@karuso:

Schau dir mal das Fractal Define XL an.. oder das NZXT H2.
 

FatFire

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
1.292
Ja doch, aber leider nichts mehr in Beige.

Gruß FatFire
 
I

Ice-Gecko

Gast
Ich verstehe es einfach nicht. Wie kann man solche Gehäuser überhaupt noch produzieren.
Das Ding sieht aus, als würde man damit in den Krieg ziehen. Schlicht und elegant - das können wohl nur die wenigsten Hersteller. :freak:
 
Werbebanner
Top