Internet geht, aber u.a. kein ICQ, Email, etc.

Faceless

Ensign
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
133
Hallo Zusammen,


erstmal nicht wundern bitte, hatte diese Frage schon im Software-Forum gestellt, dort kann mir aber anscheinend keiner weiterhelfen, deswegen probier ich es nochmal hier :p

Bin vor einigen Tagen von meinem alten Netgear RT314 Router auf ein neueres Modell umgestiegen, da mein Internet nur noch lahmte.
Mit dem neuen Router von Netgear habe ich jetzt wieder vollen Speed und kann sämtliche Seiten problemlos aufrufen.
Jedoch, wenn ich meinen Rechner starte und versuche Emails via POP3 abzurufen bekomme ich keine Verbindung, ebenso ICQ bekommt auch keine Verbindung.
Wohlgemerkt, reines Surfen funzt ohne Einschränkung...
Wenn ich dann ins Routermenu gehe und eine Einstellung vornehme, dabei ist es egal welche, es reicht auch, nur auf "Übernehmen" zu klicken ohne Einstellungen zu machen und mich danach wieder am Router abmelde funktioniert alles. (email, icq.....)
Es macht den Anschein als müßte ich dem Router eine Art "Anstoß" verpassen, versteh ihr was ich meine??? :D

Ich bin sehr dankbar für jeden, der eine Idee hat!!
Grüße
 

deDe

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
680
klar verstehen wir :)
upgrade mal die firmware deines Routers eventuell ist der Fehler dann behoben.

am besten auf der herstellerseite des Routers suchen und Anleitung gründlich durchlesen.
 

Heavenwalker

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
1.509
Welchen Netgear haste denn und welche Firmware ist denn drauf.

Ich habe selbst schon drei verschiedene Netgears durch aber sowas hab ich noch nie gehört - deshalb schließe ich mich mal dem Vorschlag meiner Vorgängers an und rate auch zu einem Firmware update!
 

Faceless

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
133
der Router heißt RP614GR

ob die neuste Firmware drauf ist kann ich i. M. noch nciht sagen weil ich noch auf der Arbeit bin, wenn ich nachher zu hause bin schau ich aber direkt nach und werde dann weiter berichten... wäre schon wenn die lösung so einfach wäre :p

bis dahin erstmal vielen dank
 

twin

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
1.253
Hi,
das ähnliche Problem hatte ich auch mit meinem Router, aber erst seitdem ich ein neues Board mit neuer Netzwerkkarte hatte. Seit dem konnte ich zwischendurch keine Mails abrufen, keine gesicherten Seiten die Online Banking oder Ebay und ICQ ging manchmal auch nich.
Erst mit Wechsel der Netzwerkkarte war das Problem behoben.
Grüße, Marcel!
 

Faceless

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
133
das werd ich dann auch nachher mal ausprobieren, hab zum glück 2 verschiedene networkcontroller onboard :D

Zitat von twin:
Hi,
das ähnliche Problem hatte ich auch mit meinem Router, aber erst seitdem ich ein neues Board mit neuer Netzwerkkarte hatte. Seit dem konnte ich zwischendurch keine Mails abrufen, keine gesicherten Seiten die Online Banking oder Ebay und ICQ ging manchmal auch nich.
Erst mit Wechsel der Netzwerkkarte war das Problem behoben.
Grüße, Marcel!
 

mrsurprise

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
315
Hast du eine Softwarefirewall?

Wenn ja deaktiviere diese mal und lass nur die WinXP SP2 Standard Firewall an.
Das solltest Du natürlich testen, bevor du deinem Router einen Schubs gibst.

Bei mir ist das ähnlich, dass seit einiger Zeit, vorher ein Jahr ohne Probs gelaufen, Zonealarm das Problem ist. Nachdem ich Zonealarm deaktiviert hatte, funktionierte
alles wieder.

Hört sich seltsam an, ist aber so.
 

Faceless

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
133
Ne, Software-Firewall hab ich nicht..... daran kanns also nicht liegen, trotzdem danke!

so, die neuste firmware war schon drauf, es gibt nichts aktuelleres.

ob es mit dem anderen networkcontroller klappt kann ich noch nciht sagen, da das problem grade beim starten ausnahmsweise mal nicht aufgetreten ist....
 
Zuletzt bearbeitet:

Faceless

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
133
also ich hab den 2. networkcontroller ausprobiert, wieder der gleiche mist.
leider hat bis jetzt keiner eurer tips geholfen!
vllt noch jemand eine idee? ...ich verzweifle bald :rolleyes:
 

Heavenwalker

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
1.509
setz den ganzen router zurück also im menü Grundkonfiguration oder wie der schlunz heißt stell den ganzen dinger komplett neu ein! Wer weiß´vielleicht hilfts hatte sowas ähnliches mal bei meinen Access Points die dann auch immer erst nach dem 2. Verbinden wollten

und beim neu einstellen mach nur mal das nötigste sprich Verbindungsdaten rein und ende kein port forwarding nix!
 
Top