Internet über Funkmast zu Router zu Switch zu WLAN-Adapter?

DerStubant

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
26
Hallo,

ich nochmal mit dem selben Problem.

Bei uns im Dorf steht ca. 1,5 km von uns ein großer Funkmast, der das Dorf mit Internet beliefert.
Bei uns im Arbeitszimmer steht ein Router der das Signal aufnimmt und das Haus mit Internet beliefert.
-sowohl über WLAN als auch über die Steckdose
Bei mir unten im Zimmer am PC (über Steckdose verbunden) steht beim DSL-Speed Test:
Ihre Verbindung entspricht in etwa DSL 16.000

So, nun möchte ich WLAN im Zimmer haben, das liegt jedoch im Keller und die WÄnde sind zu dick.

Unser Router der das Signal vom Funkmast aufnimmt hat nur 2 Ports.
Kann ich daran jetzt einen Switch anschließen und dann daran dieses Gerät?
http://www.amazon.de/gp/product/B00C2ICYPC/ref=ox_sc_act_title_4?ie=UTF8&psc=1&smid=A3JWKAKR8XB7XF

Um so dann WLAN in meinem Zimmer zu empfangen?


DANKE ! :)
 

derChemnitzer

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
12.429
wieso erweiterst du nicht einfach dein DLAN wenn du schon eins hast?
 

Wischbob

Captain
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
3.341
wieso erweiterst du nicht einfach dein DLAN wenn du schon eins hast?
Wäre die erste und sinnvollste Überlegung.Sollten 2 Stromkreise im Haus sein, kann man das über einen Phasenkoppler realisieren


EDIT: Der reicht vollkommen.
http://www.amazon.de/AVM-FRITZ-WLAN-Repeater-Mbit/dp/B009CXPY0W/ref=sr_1_1?s=computers&ie=UTF8&qid=1377531673&sr=1-1&keywords=avm+repeater

Natürlich geht der teurere auch. Aber du wolltest ja nur WLAN?
 

DerStubant

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
26
Wäre die erste und sinnvollste Überlegung.Sollten 2 Stromkreise im Haus sein, kann man das über einen Phasenkoppler realisieren


EDIT: Der reicht vollkommen.
http://www.amazon.de/AVM-FRITZ-WLAN-Repeater-Mbit/dp/B009CXPY0W/ref=sr_1_1?s=computers&ie=UTF8&qid=1377531673&sr=1-1&keywords=avm+repeater

Natürlich geht der teurere auch. Aber du wolltest ja nur WLAN?

geht ja nicht, keine Steckdose ist so zu meinem Zimmer das ein Repeater halbwegs guten Empfang hier ermöglicht.
Die Wände sind außerdem mit 50cm zu dick dafür.

Ja nur WLAN:)
Ergänzung ()

Würde das denn theoretisch so funktionieren wie ich es vorhabe, auch wenn es vllt zu umständlich ist?

Danke:)
 

MaxDev

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
2.016
Besteht denn schon ein DLAN-Netz? Wenn ja, von welchem Hersteller?

Wenn ja, einfach mal von diesem Hersteller so ein DLAN-WLAN Adapter suchen.
Es ist nämlich möglich das sich die 2 DLAN Netze in die Quere kommen...
 

DerStubant

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
26
Besteht denn schon ein DLAN-Netz? Wenn ja, von welchem Hersteller?

Wenn ja, einfach mal von diesem Hersteller so ein DLAN-WLAN Adapter suchen.
Es ist nämlich möglich das sich die 2 DLAN Netze in die Quere kommen...
Der Router ist von Lancom Systems (L-322agn dual Wireless), Internet beziehen wir soviel ich weiß über InSysCo Datensystem GmbH (steht zumindest auf dem Router auf einem Aufkleber).

Bin ein ziemlicher Leihe, als dLan ? Falls du meinst das wir über den Stromanschluss, sprich Steckdose Internet beziehen können, dann ja:)
 

DerStubant

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
26

Richtig! :)
In meinem Zimmer ist so einer an der Steckdose und daran ist ein Lan-Kabel zum PC.

Dieser Adpater (von Devolo) ist aber nicht dazu fähig, zusätzlich WLAN auszusenden, also in meinem Zimmer.

Oder brauch ich jetzt nur einen neuen Adapter, der das kann?
Nur so, ich brauche etwas einfaches, was ich als Laie hinbekomme :D
Also am besten einfach nur einstecken und es geht :D

danke:)
Ergänzung ()

http://www.amazon.de/gp/product/B007K38Z6Q/ref=noref?ie=UTF8&psc=1&s=computers

diesen Adapter haben wir soviel ich weiß.
 
Top