News Ist ATIs RV870-Chip DirectX-11-fähig?

Bullet Tooth

Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
2.729
auch wenn es schon in der letzten DX11 meldung komplett ignoriert worden ist: DX11 soll ende 2010 erscheinen. keinen plan wie computerbase auf 2009 kommt. alle anderen quellen haben ebenfalls ende 2010 geschrieben, nur computerbase ende 2009.
Ende 2009 werden hoffentlich die ersten Spiel rauskommen.
Der/die/das SDK soll 2 oder 3 Quartal 2009 kommen.
Irgendwas hast du falsch verstanden wenn DX11 ende 2010 kommt da braucht es gar nicht mehr zu kommen.
Da aber DX11 noch vor Windows7 kommt wird es wohl doch 2009 da Win7 für ende 2009 Anfang 2010 angedacht ist.
Also deine Quellen sind echt kacke.
 

Loopman

Captain
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
3.472
Da aber DX11 noch vor Windows7 kommt wird es wohl doch 2009 da Win7 für ende 2009 Anfang 2010 angedacht ist.
Also deine Quellen sind echt kacke.
und du brabbelst nur mist.

win7 ende 2009 - LOL! speicher dir dieses posting bitte irgendwo ab und schau am 31. dezember 2009 noch mal drauf.... :D

also du stellst nur vermutungen an und sagst meine quellen (u.a. anderem heise) sind kacke. ne, is klar.


zum glück sind am montag hier die ferien wieder um...
 

feuerfuchs

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
1.100
Wenn das stimmt, müsste Nvidia sich unter Zugzwang sehen und zumindest DX10.1 herausbringen.
Naja, bis dahin ist noch viel Zeit...
 

gruffi

Banned
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
2.502
Ja, Software- und Hardware-Kompatibilität. :)

Es würde auch nicht zum Entwicklungszyklus von ATI passen.

R600 - neue Generation
RV670 - Shrink (55 nm)
RV770 - neue Generation
RV870 - Shrink (40 nm) ?
RV970 - neue Generation (DX11) ?

So ähnlich wird es ja auch im CB Artikel erwähnt und scheint bisher am plausibelsten. Wobei der RV670 keine reiner Shrink war und das wird wohl auch der RV870 nicht sein. DX11 kommt ziemlich wahrscheinlich aber erst frühestens mit der darauf folgenden Generation. Vielleicht wird das dann auch eine neue Architektur sein.
 

FreddyMercury

Commodore
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
5.021
Die bauen ja nicht eine Einheit ein welche nicht genutzt werden kann und unötig Transistoren verschwendet!
Richtig.

Bisher ... Gerade die 2900 XT User hatten wenig davon, als sie im Mai 2007 ihre Karte ausgepackt haben.
OpenGL unterstuetzt Tessalation Einheiten schon seit GLU-1.2. http://www.flipcode.com/archives/Polygon_Tessellation_In_OpenGL.shtml Ist gar nicht mal so schwer zu verstehen.
 

Antimon

Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
2.614
Es würde auch nicht zum Entwicklungszyklus von ATI passen.

R600 - neue Generation
RV670 - Shrink (55 nm)
RV770 - neue Generation
RV870 - Shrink (40 nm) ?
RV970 - neue Generation (DX11) ?
Wenn dann eher so:

R600 - neue Generation
RV670 - Shrink (55 nm)
RV770 - Modellpflege
RV870 - neue Generation (40 nm)
RV970 - Modellpflege

Was bis jetzt bekannt ist:

- Anfang 2009 kann TSMC in 40nm fertigen
- Gerüchten zur Folge soll der RV870 ein neues Design werden
- ATI hat in den letzten Jahren konstant alle 9 Monate einen neuen Grafikchip veröffentlicht
- MS hat bekannt gegeben, dass DX11 evtl. noch vor Release von Windows 7 als Patch/Update für Vista verfügbar sein soll
- Releaseplanung für Windows 7 ist Frühjahr 2010, wenn sie´s wie bei Vista machen, sollte das Teil ab Januar 2010 verfügbar sein.

Ergo kann man schon einmal mutmaßen, dass ATI und Nvidia ihre neuen Grafikkarten irgendwann im Januar - März 2009 veröffentlichen werden (wenn es sehr sehr gut läuft evtl. Weihnachten 2008 was aber zu bezweifeln ist) und diese vermutlich auch DX11 unterstützen werden. Sollte die DX11 Unterstützung fehlen so wird diese in der nächsten Grafikchips integriert werden welche vermutlich Oktober/November (evtl. dann pünktlich zum DX11 Release) verfügbar sein sollten.
 

Eta_2824

Banned
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
235
und DX12 kommt schon ab 2011 ???
 
C

captain carot

Gast
Typisch Fudzilla, haben immer wieder viel Phantasie. Alleine schon innerhalb kurzer Zeit einmal die Meldung, dass der RV870 400 5D Shader hat, und dann sollten es auf einmal nur noch 192 sein.
 

<Dopex>

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
268
LAAANGWEILIG!!

Benchmarks zu 4870 1GB und XOC Black Edition müssen her!
Das interessiert die Welt momentan!
 
Y

YoWoo

Gast
Ich weiß nicht wo das eine News ist, unter ShareWise.de habe ich schon vor 2 Wochen folgendes gepostet. Die Informationen stammen dabei aus Quellen die ich nicht näher nennen will, aber keine Panik, die stimmen!

Insiderwissen, ab jetzt nicht mehr ;) Der RV770 Chip war bereits Anfang dieses Jahres fertig, man hat 6 Monate gewartet, um Nvidia eins auszuwischen, da man wusste das die Produktionskosten für den G200 Chip extrem hoch sind. In meiner Nvidia Empfehlung habe ich geschrieben, dass für Anfang 2009 ein neuer Chip folgt. Jetzt bin ich viel schlauer ;) Der RV870 kommt im November als Gegenpart zum G300 von Nvidia. Er verfügt über 1200 Shadereinheiten, GDDR5 Speicher mit 5GHz und wird bei TSMC in 45nm oder bereits in 40nm produziert. Zudem besitzt er bereits DirectX 11. Im September wird die Produktion der 3000er Serie eingestellt (für NB), von da an kommt die 4000er Serie für Notebooks. FSC wird als erster Hersteller die Module zum aufrüsten von Notebooks vermarkten, zudem wird es eine externe Variante für NB geben. AMD - Q1/2009 -> 50% Marktanteil bei Grafikkarten!
 

gruffi

Banned
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
2.502
Wenn dann eher so:

R600 - neue Generation
RV670 - Shrink (55 nm)
RV770 - Modellpflege
RV870 - neue Generation (40 nm)
RV970 - Modellpflege
Das ergibt keinen Sinn. RV770 ist für dich also Modellpflege? Dir ist aber schon klar, dass ATI hier enorm viel am Chip Design verändert hat? Es muss nicht immer gleich eine vollkommen neue Architektur sein. Ich vermute mal, die Änderungen von RV770 zu RV870 sind nicht so gravierend wie von RV670 zu RV770. "Modellpflege" betrifft eher Shrinks.
 

smith0815

Ensign
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
244
Das ergibt keinen Sinn. RV770 ist für dich also Modellpflege? Dir ist aber schon klar, dass ATI hier enorm viel am Chip Design verändert hat? Es muss nicht immer gleich eine vollkommen neue Architektur sein.
Ich denke auch, eine vollkommen neue Architektur (wie der Sprung von r5xx auf r6xx oder G70 auf G80) werden wir so schnell nicht wieder sehen. Wozu auch, die bestehende Basis wird verbreitert, optimiert und um DX11-Features erweitert, das Rad jedes Mal komplett neu zu erfinden macht keinen Sinn.

Wenn einer der IHVs es dann geschafft hat, mehrere leichtgewichtige Chips sinnvoll zu einem Multi-GPU-Verbund zu skalieren, dann erleben wir wahrscheinlich wieder eine grundlegende Änderung, bis dahin Evolution statt Revolution.
 
M

M@rco

Gast
Ich dachte DirectX 11 läuft auch auf aktueller Hardware?? :freak: Dann ist der RV770 ja auch DirectX 11 fähig? Stand in den News nicht irgendwas von Abwärtskompatibilität?
 
Zuletzt bearbeitet:

Antimon

Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
2.614
Das ergibt keinen Sinn. RV770 ist für dich also Modellpflege? Dir ist aber schon klar, dass ATI hier enorm viel am Chip Design verändert hat? Es muss nicht immer gleich eine vollkommen neue Architektur sein. Ich vermute mal, die Änderungen von RV770 zu RV870 sind nicht so gravierend wie von RV670 zu RV770. "Modellpflege" betrifft eher Shrinks.
Trotz allem basiert der RV770 auf dem R600 Design somit ist das zu Grunde liegende Modell der R600 und der RV770 nur Modellpflege, im Gegensatz dazu heißt es schon länger in Gerüchten, dass der RV870 ein gänzlich neues Design erhalten soll. ;)
 

Kottenpipel

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.186
Ich dachte DirectX 11 läuft auch auf aktueller Hardware?? :freak: Dann ist der RV770 ja auch DirectX 11 fähig? Stand in den News nicht irgendwas von Abwärtskompatibilität?
Nein, das Maximum an DirectX-Unterstützung haben AMDs HD 3k und -4k, nämlich DX 10.1. :freak:
DX 11 wird erst mit kommenden Grafikkartengenerationen, also Radeon HD 5k und Geforce GT 300 unterstützt werden. :freaky:
 

AffenJack

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
1.159
Ich glaube nicht an dx11 im rv870 und gt300, aber vll überraschen die beiden mich ja.
Ich haltes immernoch für wahrscheinlicher, dass die dx11 generation erst ende 2009 kommt und im ersten halbjahr noch das letzte mit dx10.

@antimon und gruffi

r600 ist ne neue architektur, rv770 dagegen eher ne neue generation oder so, rv870 wird vll nen ähnlichen fortschritt wie rv770 bringen, aber ne neue architektur wirds kaum werden.
 

gruffi

Banned
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
2.502
Trotz allem basiert der RV770 auf dem R600 Design somit ist das zu Grunde liegende Modell der R600 und der RV770 nur Modellpflege, im Gegensatz dazu heißt es schon länger in Gerüchten, dass der RV870 ein gänzlich neues Design erhalten soll. ;)
Du scheinst nicht zu verstehen, was der Unterschied zwischen Generation und Architektur ist. ;)
 

holdrio

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
1.790
Bis es DX11 spiele endlich gibt können die das auch nur als Marketing-Gag einsetzen...
Hoffentlich gibts die dann überhaupt mal und DX11 wird nicht auch so ne Totgeburt und ewiger Marketinggag wie DX10, für paar unwichtige Grafikeffektchen in paar wenigen Spielen braucht keiner ein neues DX.

Hoffentlich lernt MS was und bindet es nicht wieder an ein bestimmtes OS (Windows7)..., so wurde DX10 vom erhofften Killer-Kaufgrund für Vista zur kaum unterstützten Lachnummer, die man nun noch leichter überspringen kann als Vista selber. :evillol:
Sowas gehört auf ALLE GamerPC, egal ob dann XP, Vista oder Windows 7 drauf läuft, nur so setzen die Entwickler dann auch voll drauf.
 
Top