Jetzt neue Grafikkarte (nur welche?) und etwas später passenden neuen Monitor

Klaaf

Cadet 1st Year
Registriert
März 2007
Beiträge
10
Hallo zusammen,

ich bin momentan mit mir uneins ;-)

Ich möchte folgende Spiele in absolut höchster Auflösung spielen d. h. allerdings derzeit nur in Full HD. Meine Idee ist jetzt mir zuerst eine passende Grafikkarte zuzulegen, die aber auch bereits höhere Auflösungen fahren kann. Weihnachten soll dann ein entsprechender Monitor angeschafft werden. Ob WQHD reicht oder ob es ein UHD werden soll weiß ich noch nicht. Meine Frage jetzt an Euch: Welche Grafikkarte würdet Ihr mir zu meiner folgenden Konfiguration empfehlen (Brauche ich eventuell auch ein neues Netzteil? Es geht mir vor allem um folgende Spiele: The Witcher 3, Assassini Creed Unity + Syndicate, Fallout 4.
Ich bin weder auf Nvidia noch AMD festgelegt.

Beste Grüße und vorab schon mal vielen Dank für Eure Hilfe

Klaaf
___________________________________________________________________________________________________
Intel CPU E3-1230v3 / ASUS H87-PRO / Ballistix 8GB Kit DDR3 PC3-12800 / MSI R9 280X GAMING 3G / Sandisk Ultra II 480 GB / WD10EARS 1000 GB 5400 / LG DVD Brenner / ASUS Xonar DGX / be quiet! STRAIGHT POWER E9 480W CM / Coolermaster Silencio 550 / ASUS VN279QLB (1920x1080)
 
Ich würd warten bis der Monitor da ist, sind ja noch 6 Wochen bis Weihnachten.
Im vorraus zu kaufen ist oft nicht schlau.
 
Das Gespannn GraKa <> Monitor ist nicht so abhängig von der verbauten Hardware
wie von deinem Geldbeutel.

Ein größerer Moni (bzw. ein Moni mit höherer Auflösung) schreit nach einer SEHR potenten GraKa;
da muß man auch schon mal im HighEnd-Bereich einkaufen :(


Die GraKa aus #2

und dazu einen feinen Moni wie z.B. iiyama 2483 oder 2783 und gut ist.



Welches Netzteil ist aktuell verbaut ?
Vllt. mußt für eine neue GraKa auch ein neues NT kaufen ...
 
Ich möchte folgende Spiele in absolut höchster Auflösung spielen d. h. allerdings derzeit nur in Full HD

The Witcher 3, Assassini Creed Unity + Syndicate, Fallout 4.

Das kostet viel Geld !

Da reicht keine 970 GTX und auch die 390 AMD wird das nicht schaffen .

Ich kann meine 970 GTX auch in Full HD an ihre Grenzen bringen , da muss du schon was besseres kaufen .

980 GTX ( TI ) oder AMD Fury .
 
Erstmal Danke für Eure Tipps.

Also ich denke ich werde meine Ansprüche ein bisschen zurückschrauben müssen. Ich sehe es nicht ein mehr als ca. 500 Euro für ein Grafikkarte zu bezahlen. Eine GTX 908 Ti oder eine AMD Fury kommen für nicht in Frage. Wie weit ist der Unter schied zwischen AMD 390 und der 390+ bzw. lohnt sich der Aufpreis? Beide Karten bewegen sich preislich in meinem Limit und sind interessant. Achso und müsste ich denn dann ein neues Netzteil brauchen oder reicht mein bequiet 480W.

Greets

Klaaf
 
Danke für Eure Tipps. Werde mal schauen was ich letztendlich tun werde.

Greetz Klaaf
 
Klaaf schrieb:
Ich sehe es nicht ein mehr als ca. 500 Euro für ein Grafikkarte zu bezahlen. Eine GTX 908 Ti oder eine AMD Fury kommen für nicht in Frage.

Was ist mit der R9 Fury (ohne X)?
Die ist sogar schneller als die 980 und kostet nur minimal mehr ;)

Aber der wohl beste Vorschlag (da muss ich WebLobo recht geben) ist behalte dein NT und kauf dir die 390 ohne X.
Da bekommst du ein gutes P/L und kannst dann im Dezember einen Monitor mit FreeSync dazu holen, wenn es unbedingt sein muss :)
 
Zurück
Oben