Kabel D. 32/2 vs Alice Speed 50/10

Torr Samaho

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
659
bin derzeit bei alice mit einer zuverlässig funktionierenden 16/1 mbit leitung und einem 2jahres-vertrag, der im dezember ausläuft.

habe daher noch vor ca. 3 monaten bei kabel deutschland als nächsten provider mit 32/2 mbit unterschrieben.

mittlerweile aber bietet alice auch 50/10 mbit leitungen an ("alice speed", maximalwerte, laut verfügbarkeitsprüfung 25-50k bei mir). vor allem der upload sieht doch... gut aus ;)

wer hat erfahrung damit? vor allem, wie sind die pings damit? habe derzeit pings so ab 30 ms auf deutschen servern, könnte besser sein. von kd-kunden habe ich shots mit pings <10 ms.

zweitens, kann ich den wechsel zu kd jetzt noch stornieren, falls ich doch lieber bei alice bleiben sollte? ist schon ca. 3 monate her, dass ich unterschrieben habe, aber die lieferung hat ja noch nicht begonnen.

der preisunterschied von 7 € / monat oder so ist mir egal.

immerhin bekomme ich von kd eine fritzbox und kann auch nach einem jahr halt weiter ziehen.
 

querdenkender

Ensign
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
148
Also, ich bin schon sehr lange bei Alice und hatte vorher 16000 Kbits Down/ 1024 Kbits Upload Leitung, und habe immer die maximalen Werte erreicht, und habe jetzt VDSL 50Mbit Down- und 10Mbit Upload laut den Modem Sync werten in der AliceBox (Fritzbox). Ich bin jetzt VDSL User seit es dieses Anbot von Alice gibt. Ich habe mich bei der Alice Hotline erkundigt, bevor ich bestellt habe da hat man mir mitgeteilt das der HVT (Indoor DSLAM) 600m entfernt ist und ich sehr wahrscheinlich die max Werte erreiche und diese erreiche ich auch. Also vorher erkundigen so erspart man sich nachher Ärger.

@GokuSS4

"VDSL werden die Pings in jedem Fall höher sein. "

Also, ich will dir nicht widersprechen das die Ping höher ist bei VDSL, aber bei mir bleibt die Ping Stabil bei 30-50ms auf Game Servern und das bei voller Kanne Down- und Upload.
 
Zuletzt bearbeitet:

Vilmar

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
678
Ich habe Kabel und mein Ping liegt immer bei ~10.
Kabel hat meistens doch den besseren Ping ;-)
 

Torr Samaho

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
659
danke, leute.

wegen vertragsdetails fragt natürlich am besten bei den anbietern selbst, aber beide werden da das blaue vom himmel reden, um einen kunden zu halten.

habe mittlerweile das da gefunden:

http://www.teltarif.de/alice-vdsl-speed-telefonica-internet/news/39895.html

Ein Produktwechsel von ADSL auf VDSL kostet in jedem Fall 99,90 Euro, ein späteres Downgrade 59,90 Euro.

möp. das war wohl ausschlaggebend. bei kabel zahle ich nichts, um den anschluss zu kriegen. im gegenteil, ich kriege die fritzbox dazu. dort habe ich nur 1 jahr laufzeit, kann danach nochmal zu alice wechseln, wenn's mir nicht gefällt, und bekäme dann dort vdsl auch ohne die 100 € aufpreis. oder kabel baut bis dahin auf 60k oder 100k aus.

ist ziemlich schwierig, da eine entscheidung zu treffen, denn kabel ist wohl etwas besser fürs zocken und "schlechter" fürs saugen (na, 32k ist schlechter als 50k, das ist schon sehr niveauvolles meckern ;) ) - und ich tue keins von beidem so intensiv dass ein eventueller unterschied da spürbar wäre. wenn es doch mal der fall ist, ist es sicher erträglicher, 20 sekunden länger auf einen download zu warten als wegen 20 ms mehr lag gefraggt zu werden ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

MrEisbaer

Commodore
Dabei seit
März 2007
Beiträge
4.525

Torr Samaho

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
659
guter link, danke. also mit laufzeit nur 39,99 € dazu zahlen. wobei ich im vornherein nicht genau weiss, ob und wie die pings sich verändern. dazu 2 jahre mvlz.

ich lese mir das ganze nochmal durch, aber wie oben gesagt, neige ich doch dazu, zu kabel zu wechseln, da ich dort alles kostenlos kriege und nach nur 1 jahr nochmal zu alice zurück kann - ebenfalls kostenlos.
 
Top