Kaspersky 2014 - Fritz!Fernzugang

paxtn

Captain
Dabei seit
März 2007
Beiträge
3.376
Grüß euch :)

ich teste derzeit Kaspersky 2014 und bin auch recht zufrieden.

Aber leider bekomme ich keinen Zugriff zu meiner FritzBox von unterwegs aus hin, also VPN Verbindung.
Wenn ich im Programm Fritz!Fernzugang auf verbinden klicke, dann wird der Verbinden-Button zwar grau und im Infobereich der Taskleiste ist auch das Schloss-Symbol, welches erscheint, wenn eine VPN-Verbindung vorliegt, aber ich habe trotz alledem keinen Zugriff, nicht mal auf die FritzBox.

Nun habe ich die Fritz!Fernzugangs Programme bereits als vertrauenswürdige Applikationen bei "Threats and Exclusion Settings" hinzugefügt, aber das hat nichts geholfen.

Hat jemand von euch vielleicht noch eine Idee, wie ich VPN nutzen kann? Ist zwingend notwendig.

Danke euch :)

Viele Grüße,
paxtn

p.s. kurze Info: vor der Installation von kaspersky hat die VPN-Verbindung problemlos funktioniert
 

Private

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
258
Kannst du den deine Fritzbox anpingen?
Was sagt ipconfig auf dem Rechner extern?

Evtl. hat deine Sicherheits-Software einen Schutz vor Zugriff auf andere Subnetze, und
evtl. wäre auch wichtig was die Fritzbox vom Login mitbekommt?

Private
 

spamarama

Captain
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
3.897
Unter Firewall mal nachgesehn? Ansonsten dort für das jeweilige Programm unter Netzwerkregeln halt eine hinzufügen welche diesen komplett erlaubt. Falls das nichts wird könntest du noch im Kaspersky Forum fragen, oder einfach die 2013er Version installieren welche die ganzen Kinderkrankheiten nicht mehr hat.
 

paxtn

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2007
Beiträge
3.376
So, nachdem ich ne Weile herumprobiert hatte, läuft es nun endlich. Einstellungen im Kaspersky waren ja schon da und korrekt, also keine Ahnung warum es erst nicht funktionieren wollte.
Jetzt aber geht es :)
 
Top