Kaufberatung für GT 630

darkdog_1971

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
44
moin

will jetzt endlich meine grafikkarte (geforce 8400 gs) austauschen,da diese ein sound von einem panzer mittlerweile hat.trotz regelmässigen säubern. ansonsten funktioniert die noch ganz gut.
ich habe mich schon bei geizhals umgeschaut und bin auf die gt 630 gestossen.
http://www.computeruniverse.net/products/90499138/msi-geforce-n630gt.asp
im netz gibt es für diese karte verschiedene verbrauchswerte zwischen 25w - 75 w. welcher wert stimmt in etwa?:confused_alt:

sytem
athlon II X2 250
N68C-GS FX
2 x 2gb
alte karte: GeForce 8400GS
1680 x 1050
netzteil: cooler master gx series 450w

anwendungen
surfen, video schauen, ab und zu spielen (die sieder 5-7 und age of empires alle teile), textbearbeitung

wenn ihre andere vorschläge habt, bitte beachtet folgende bedingungen
vga, mit lüfter, nvidia und bis 70 € geht meine schmerzgrenze.
bitte keine gtx karten. sind für meine anwendungen viel zu teuer.

ich danke schon mal für eure hilfe

gruss dark

ps: auf die frage warum ich die nehmen will,oder eine ähnliche, weil die einige jahre in gebrauch sein soll.
 
Zuletzt bearbeitet:

Come on Bert

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
368
Bloß nicht die MSI (Mega Shit International). Der Lüfter ist billgstes Chinaplastik und dreht munter ohne Regeliung bei ein paar Tausend Drehungen/Minute vor sich hin. Außerdem ist der DDR3 Speicher auf der MSI kaum übertaktbar.

Ich würde eine EVGA nehmen. Normalerweise ist deren Lüfterregelung ok.

http://geizhals.at/de/evga-geforce-gt-630-01g-p3-2631-a795575.html
 
Zuletzt bearbeitet:

Ecki815

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
938
Warum keine Hd 7730 bzw 7750?
Ecki
 

Zettix

Cadet 1st Year
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
15
kann mich meinem vorredner nur anschließen...

reicht für diespiele die du aufgezählt hast nicht sogar die geforce auf deinem mainboard ?
 

grenn

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
17.618
Ob man dafür eine GT 630 braucht?
Habe letztens jemanden eine Geforce GT 630 von Gigabyte eingebaut und die ist sehr leise, konnte sie nicht aus dem Gehäuse raushören.
 

darkdog_1971

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
44
warum keine amd?(dazumal war das noch ati) weil vor etwa 6 jahren, 5 karten innerhalb von 6 monaten wegen fehlern tauschen musste.
seit ich auf nvidia umstieg hatte ich keine kaputten karten mehr.
msi habe ich nur als beispiel genommen;) obwohl in meinen 2. pc eine 520er von msi ohne mucken werkelt.
ich schau mich weiter um bei geizhals.

gruss dark

ps: danke für die schnellen antworten:daumen: ich tendiere für die gigabyte.
@zettix
bei siedler 7 gibts probleme mit der auflösung, warum auch immer.
 
Zuletzt bearbeitet:

Come on Bert

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
368
msi habe ich nur als beispiel genommen;) obwohl in meinen 2. pc eine 520er von msi ohne mucken werkelt.

gruss dark
Ich will dich nur davor warnen, so viel Geld für so eine laute Karte auszugeben. Der Lüfter der MSI ist definitiv schrott.

Ich habe die MSI 630 (1GB) vor ca einem halben Jahr für 19€ geschossen. Der Lüfter wurde direkt durch einen Gehäuselüfter getauscht.Jetzt ist Ruhe im Karton ähh PC. Heiß wird die GT 630 aber komischerweise auch nicht. Wahrscheinlich brauchte man gar keinen Lüfter. es ist ja eine umgelabelte GT 440.

Wen du es eben aufringen kannst, würde ich auch die GT 640 nehmen. Eine kleine kepler die auch zum Zocken reicht.
http://geizhals.de/palit-geforce-gt-640-neat6400hd01-1070f-a794563.html
 
Zuletzt bearbeitet:

grenn

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
17.618

darkdog_1971

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
44
hui ich hab jetzt ne grosse auswahl.werde mich in den nächsten tage entscheiden wenn ich alle tests und bewertungen von den karten durchgelesen habe.
danke an alle:)

gruss dark
 
Top