Kaufberatung komplettes Hifi&TV System

GoodChris

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
25
KLEINE EINSCHÄTZUNG VON 4 KOMPLETTSYSTEMEN BITTE - Kaufberatung komplettes System

Hallo Leute,
das hier ist mein erster Beitrag. Ich merke erstmal, wie wenig Ahnung ich hab, wenn ich die ganzen Fachbegriffe höre.

Ich habe vor, mir einen TV, Soundanlage, DVD-Player und Sat-Receiver anzuschaffen.

TV:
Für den TV habe ich so 350-400€ einkalkuliert, habe nicht die größten Ansprüche. Ich denke, HD Ready und 32" reichen mir völlig. Vom Optischen her gefallen mir Samsung und LG recht gut, bei den Bildern (auch im Reallife) erkenne ich keine großen Unterschiede.

Hatte z.B den hier im Auge:http://www.discount24.de/multimedia/lcd-plasma-tv/Sonderposten/f/90120485/973270/samsung-le32a336-lcd-tv-hd-ready-dvb-t.html?trilist=2216

Der hat auch DVB-T drin, was ich zwar jetzt noch nicht brauche, aber in 2-3 Jahren wenn ich studiere werde ich das sicherlich nutzen können und brauch mir dann nicht zwingenderweise einen neuen TV/Receiver kaufen.

Sat-Receiver:
Bei Sat-Receivern klaffen die Preise ja sehr drastisch auseinander, würde auch hier gerne nicht allzuviel über 50€ ausgeben, oder ist das komplett falsch?
Anforderung wäre auch hier nur HD ready, Satelittenschüssel ist vorhanden.
Was haltet ihr von folgendem?

http://www.testberichte.de/p/smart-electronic-tests/mx-04l-testbericht.html
Ist zwar nicht schön, scheint aber Testsieger zu sein (?).


Soundanlage:
http://www.chip.de/artikel/Heimkino-Sound-Anlagen-von-250-_-800-Euro-5_27632970.html

Finde die oberste, von LG sehr schön vom Optischen und auch vom Preis.
Was haltet ihr von der? Habe bei Teufel geguckt, habe dort leider keine mit Säulen unter 300€ gefunden, was wohl mein Maximalbudget für die Anlage sind. Anforderungen an die Anlage wären, dass sie sowohl den Sound des TVs (der Hauptteil würde direkt beim TV stehen) als auch von etwaigen CDs (über den DVD Player) oder iPods abspielen kann.
Die Boxen würde ich rund um mein Bett (Haupt-Musik-hör-und-TV-guck-Station ) aufstellen.
Was haltet ihr davon?
Ich weiß, dass ich nicht den allerbesten Klang erwarten kann. Aber alles, was ich bisher hatte waren TV-Lautsprecher oder am PC 10 Jahre alte Stereobilligdinger. Bin also nicht verwöhnt und noch ein paar Jahre Schüler. Die Ansprüche werden mit dem Alten schon wachsen, aber für den Anfang ist das doch ganz oke, oder??

Optisch gefällt mir auch die hier sehr gut, was kann ich von der erwarten?

http://www.t-online-shop.de/tonline/urwfilter/catalog/do/action/ShowProductDetail/productId/53487/tab/Sets/index.html


Dann noch die abschließende Frage, ist überhaupt möglich was ich vorhab?
Also TV-Sound über die 5.1 Boxen haben, TV-Signal über Sat-Receiver oder DVD-Player oder ein eingesteckter MP3-Player über den ich Musik höre?
Geht das? :)





Danke für's durchlesen und die hoffentlich zahlreichen Feedbacks/Hilfestellung.
Gute Nacht, lg
Chris

Helft mir bitte, ich bin verloren :(
 
Zuletzt bearbeitet:

ultravoire

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
1.852
Der Receiver den du dir ausgesucht hast ist nicht HD-Ready. Ist zwar ein guter Receiver und hat auch einen HDMI-Anschluss, kann aber kein HDTV empfangen und darstellen :). HDTV Receiver kosten glaub z.Z. immernoch über 100€.

Klar geht das. Musst halt nur bei der Anlage drauf achten das er einen AUX In hat (Rot-Weis -Cinch oder halt 3,5mm Klinke). Der Fernseher muss natürlich auch einen Tonausgang haben.

mfg
 

adios

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
537
ich sag mal so (eigene erfahrung) - wer billig kauft, kauft 2 mal.

der TV geht i.O.

alternativ und wahrscheinlich etwas besser:
http://geizhals.at/deutschland/a332284.html
http://www.chip.de/artikel/LG-32LG6000-32-Zoll-LCD-TV-Test_32246023.html

die günstigste und gute variante für den HDTV Sat-Reciever ist der Comag.
http://geizhals.at/deutschland/a389111.html

Sound ist im grunde alles nicht so toll was du aufgelistest hast. das macht keinen spaß.

kauf dir einen AV Reciever und ein Boxenset. aber kein koplettpaket. dann investier lieber etwas mehr!

gute und günstige AV Reciever findest du z.b.bei Pioneer:
http://geizhals.at/deutschland/a341607.html

und als boxen set wenigstens sowas:
http://geizhals.at/deutschland/a278187.html
http://geizhals.at/deutschland/a164412.html

somit bist du recht preisgünstig aber soundtechnisch nicht ganz so schlecht.
 

Mordred1970

Ensign
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
253
Diese Surround-Komplett-Sets haben meistens nur einen Stereo-Cinch-Eingang, wenn überhaupt. Das sind in sich geschlossene Systeme mit wenig bis gar keinen Anschlussmöglichkeiten. Zudem besitzen z.B. LG und Philips spezielle Lautsprecherstecker, d.h. Du kannst nicht mal andere Lautsprecher dranhängen es sei denn Du knipst die Kabel ab undarbeitest mit Lüsterklemmen ;)

Also 5.1-Sound beim entprechenden Programm über TV bzw. Sat-Receiver läuft wohl net. Lieber den Tips von adios folgen.
 

Nexialist.

Commander
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
2.677
Zuletzt bearbeitet: (Links hinzugefügt)

Faihtless

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
1.176
Zuletzt bearbeitet:

miTo

Lieutenant
Dabei seit
März 2008
Beiträge
733
Ich würde dir auch raten etwas mehr in Hardware zu investieren... wie schon gesagt wurde muss ja alles nicht zwingend komplett neu sein...

Mein Hifi-System z.B. hab ich mir ausschließlich aus Ausstellungsstücken zusammengesammelt (2 Heco Victa 500, 2 Heco Victa 200, 1 Heco Victa 100 und nen Yamaha RX-V563). Gegenüber dem Neupreis hab ich somit fast 200 Euro sparen können (etwas Verhandlungsgeschick natürlich vorausgesetzt)!

Zudem hast du eh volle Herstellergarantie und meistens auch Rückgaberecht im Laden...
 

Moep89

Commodore
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
4.233
Kann mich meinen Vorrednern nur anschließen.

Wenn du keine großen Anforderungen an den Fernseher stellst sind die Geräte bis ca. 500€ ok.

Was den Sat-Receiver angeht so ist der Comaq ebenfalls angemessen.

Beim Sound allerdings sollte man nicht zu sehr knausern. Gerade diese Komplettanlagen von Herstellern, die sonst mit Lautsprechern eher wenig am Hut haben bereiten in der Regel nicht allzu lange Freude.

Da wäre ein Teufel Set schon eher angebracht.
Ein noch besseres Einsteiger Set wäre das erwähnte Heco Victa Set bestehend aus 2xVicta500 2xVicta 200 und dem Victa 100 Center und dazu ein guter AV Receiver. Das hat auch den Vorteil, dass du später nach und nach aufrüsten kannst, was bei diesen billigen Komplettsystemen nicht geht. Da heißts nur "Ganz oder gar nicht".

Das Victa Set gibts Hier übrigens recht günstig.

Würde also vorschlagen entweder noch zu sparen, oder nicht alles auf einmal zu kaufen.
Für ein komplettes "kleines Heimkino" sollte man schon um die 1500€ einplanen, wenn man sich nicht dauernd beschweren möchte, bzw. nach kurzer Zeit doch wieder etwas neues kaufen will. Ich weiß das ist viel Geld, aber ich habe auch klein angefangen und schnell bemerkt, dass es nicht sinnvoll ist billig zu kaufen. Mittlerweile habe ich immerhin eine Stereoanlage für fast 1500€ was ein gewaltiger Unterschied zu meinem ersten eigenen Soundsystem, einem 40€ 5.1 Set von Aldi ist:D Und ich bereu nichts.
 
Zuletzt bearbeitet:

GoodChris

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
25
@Mordred1970:

Also kann ich den Soundreceiver (da ist doch einer bei, oder?) nur mit den Lautsprechern nutzen?
Würde ich wohl in Kauf nehmen, mehr als das Geld ist wirklich nicht drin.

Wie würde ich denn alles aneinander anschließen?


Es gäbe dann ja

AV-Receiver (?), DVD-Player, Sat-Receiver, TV.

Kann ich das miteinander verbinden, dass ich DVD gucken, TV schauen oder Musik hören kann?
Wenn's geht alles in HD?

Würde dann eventuell folgendes nehmen:

http://www.amazon.de/dp/B001DLH7W4?m=A3JWKAKR8XB7XF&tag=idealocom

http://geizhals.at/deutschland/a389111.html

http://www.redcoon.de/index.php/cmd/shop/a/ProductDetail/pid/B154706/cid/15005/refId/proboterlist/

Das wäre das allergrößte Maximum was ich irgendwie abzwacken kann. :)


Edit: Statt dem von Pioneer könnte ich auch das nehmen, macht ja preislich nicht viel Unterschied. Da ist allerdings kein Decoder/AV-Receiver dabei, oder?
 
Zuletzt bearbeitet:

Moep89

Commodore
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
4.233
Also TV und Receiver sind wie gesagt in Ordnung. Wenn du jetzt eh bis 380€ gehst mit dem Pioneer System, dann würde ich dir empfehlen dir Das Hier aml anzuschauen. Ähnliche Optik, sicher besserer Klang und fast gleicher Preis bei wahrscheinlich besserem Support.

Ich bin mir auch nicht ganz schlüssig darüber was das Pioneer Set nun beinhaltet. DVD Player und Boxen, das seh ich. Aber sind das alle Aktiv Boxen mit integrierter Endstufe? Wenn nicht brauchst du auch da noch nen Receiver.
 

GoodChris

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
25
Ja, bis 400 ist irgendwie drin. Aber da müsste auch dann alles dabei sein, also DVD-Player und auch der Receiver..
was ist das beste was ich da im Moment finde mit ähnlicher Optik?

Und das anschließen geht wirklich? :D

Das steht bei dem Pioneer-Set: Pioneer DCS-580 Heimkinosystem (DVD-Player, UKW-/MW-Tuner, HDMI, 5.1 Surround Sound Standlautsprechern, USB 2.0) schwarz

Ist der UKW-/MW-Tuner was ich brauche?
Ergänzung ()

http://www.voelkner.de/products/59510/Pioneer-Dcs-580-Heimkino-System.html

Hier klingt es so, als ob ein AV-Receiver dabei ist.
Aber müssen es wirklich 400 sein?
Oder ist das schon ein merklicher Unterschied zu einem 300€-System?
Ergänzung ()

*push*
 
Zuletzt bearbeitet:

Moep89

Commodore
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
4.233
Edit: Auf ner englischen Seite Steht was von DVD/CD Receiver Kombi. Ich gehe davon aus, dass es ein Receiver mit DVD Player ist. Bin mir trotzdem nicht sicher, weil die beschreibungen einfach Mist sind!



Es kommt zwar drauf an, was du erreichen willst, bzw. mit was du zufrieden bist, aber weiterhin gilt "Wer billig kauft, kauft zweimal". Zwar sind 379€ nicht unbedingt wenig Geld, aber im HiFi und Surround Bereich auch nicht viel.

Du könntest das Pioneer Set einfach Probehören und feststellen obs dir ausreicht.

Wenn nicht, dann wäre evtl. eine Kombination aus Concept M und Yamaha RX-V 365 eine zwar teurere, aber hochwertigere und besser aufrüstbare Alternative. Dazu könntest du beispielsweise einen DVD Player wie den neuen von Aldi Süd nehmen. Die haben bisher immer gute Dienste verrichtet und alles gehabt was der normale Anwender brauchte.

Günstigere Alternativen gibt es wohl nicht. Wenn es wirklich nicht mehr Geld sein darf, dann musst du dich mit dem begnügen was Sets wie das von pioneer bieten.
 
Zuletzt bearbeitet:

GoodChris

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
25
Das Pioneer-Set ist das absolute Maximum was irgendwie machbar ist. :(

Ich will einfach nur eine Anlage, ich hör eh keine Unterschiede, wenn es nicht gerade mordsmäßig rauscht (noch nicht ...Ansprüceh können ja noch steigen, bin aber gerade mal Schüler..also billiger geht nicht? :(((
 

Moep89

Commodore
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
4.233
Nunja, billiger geht schon, keine Frage. Aber obs dann noch das ist, was du möchtest ist die Frage.

Wie groß ist denn dein Raum? Das wäre gut um nach Alternativen zu suchen.

Wenn du es günstiger haben möchtest wäre Folgendes noch einen Blick wert: Teufel Concept E 300 und dazu einfach ein günstiger DVD Player. Das Teufel System ist vollaktiv, das heißt du brauchst keinen extra Receiver.

Viel mehr fällt mir nicht ein.
 

GoodChris

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
25
Mein Zimmer ist 30m² groß, der Teil den ich mit den Lautsprechern "umstellen" würde allerdings kleiner, schätze so 20-23m²..

Mir gefallen so kleine Boxen leider garnicht, hätte gerne so Säulen..
mir scheint, dass das Pioneer-Set nicht besonders viele Ausgänge hat, oder täusche ich mich und es hat alle die ich brauche?

http://www.pioneer.de/de/products/42/100/42/DCS-580/specs.html

Habe das Pioneer-Set jetzt mal mit einigen anderen Anlagen verglichen, die alle ca. 300 kosten.
Erhebliche Unterschiede in Nennleistung, Wattzahl der Subwoofer etc. konnte ich nicht feststellen, bzw. das Pioneer schnitt schlechter ab..
Auf welche Zahlen muss ich achten oder ist das von Pioneer garnicht besser?

Hier noch die anderen, die mir auch optisch gefallen:

http://www.dooyoo.de/home-cinema-systeme/philips-hts3115/details/

http://www.t-online-shop.de/tonline/catalog.do?action=ShowProductDetail&ref=googlebase&productId=53547

http://www.redcoon.de/index.php/cmd/shop/a/ProductDetail/pid/B170374/cid/4003/refId/basede/#sheet
 
Zuletzt bearbeitet:

Moep89

Commodore
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
4.233
Die Zahlen sagen ein solchen Systemen leider nicht viel aus. Die werfen alle mit Zahlen um sich, ide keine vernünftige Basis haben. Vergleichen geht da schlecht.

Aber nachm Überfliegen erscheint mir das größere Phlipps von den dreien am besten.

Bin allerdings kein Experte bei solchen günstigen komplettsystemen, da ich die Teile eher einzeln kaufe und zusammenstelle.
 

GoodChris

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
25
Oke, danke für deine Einschätzung.
Würde mich auch über die Einschätzung von den anderen freuen, welches das beste System ist:
a) Sind die Unterschiede zum Pioneer so groß, dass sich 100€ mehr lohnen?
b) Welches der 3 billigeren ist das beste?

danke :)
 

ShiWi

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
335
ich hab mir auch ein 5.1 soundsystem gekauft, und zwar das z5500 von logitech.

anschlussmöglichkeiten:
2 mal digital(1*toslink, 1* koax)
4 mal stereo(adapter musst dazu kaufen)

preis:
250 €

eindruck:
für jemanden der vorher kein 5.1 hatte, fantastisch. es bringt mehr als genug leistung, verarbeitung und design sind top.

fazit:
viele von euch sagen, ab 600 € aufwärts gibt es ein gutes system. viele können sich dies einfach nicht leisten, aus verschiedenen gründen(ich student)
daher, das logitech als geheimtipp


aber nie ein system mit dvd player kaufen, dies hat zu wenig anschlüsse, selten digitale, und die quali ist auch nicht so gut
 

GoodChris

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
25
Oh man, je länger ich suche, desto mehr Geld will ich ausgeben :(

http://www.geizkragen.de/preisvergleich/tv-und-dvd/heimkinosysteme/samsung/samsung-ht-tx250r/470105.html

http://www.geizkragen.de/preisvergleich/tv-und-dvd/heimkinosysteme/lg-electronics/lg-electronics-lh-t760ib/260893.html

http://www.geizkragen.de/preisvergleich/tv-und-dvd/heimkinosysteme/pioneer/pioneer-dcs-370/293420.html

http://www.hifishopberlin.de/de/index.php?id=HT-SF1100


Ich denke, ich werde mir erst TV (Samsung FUll-HD s.o.) mit DVB-S Receiver von Comaq und einem DVD Player holen und wenn ich wieder Geld hab ein 5.1 System mit AV-Receiver :)



Über Einschätzungen was ihr von den jeweiligen System haltet würde ich mich trotzdem freuen.

Danke für den TIpp mit dem Logitech, aber mir ist schon wichtig, dass es Säulen sind, alleine der Optik wegen..
Ergänzung ()

http://www.redcoon.de/index.php/cmd/shop/a/ProductDetail/pid/B131415/cid/4003/page/3/Samsung_HT_TX_250/#financing
Das hier gefällt mir sehr gut und ist auch noch relativ erschwinglich :)

Ich sehe grade, der hat leider kein Upscaling :(
Kann ich das durch den zusätzlichen Kauf eines DVD-Players beheben?
sonst finde ich das Set top :)
Meinungen?
 
Zuletzt bearbeitet:
Top