[KAUFBERATUNG] MP3 Player für Sport

DaveTheFreak

Ensign
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
189
Hey Leute,

da mein alter MP3 Player nun nicht mehr geht benötige ich einen Neuen und zwar für den Sport. Ich selbst Skate und mache außerdem Freerunning, er sollte also viel aushalten. Hier die Punkte, was er erfüllen soll:

- max 40-50€
- mind. 4GB Speicher, besser ab 8GB
- sehr robust
- klein, sollte bequem in der Hosentasche sitzen und nicht stechen oder die Bewegungen behindern (flach? schmal?)
- Display muss nicht sein und wenn, dann sehr robust und klein

Am wichtigsten ist mir echt, dass er bequem in der Hostentasche liegt, nicht piekst oder nervend ist und eben viel aushält! Denn ich brauche den vollen Bewegungsspielraum zum Skaten, also...

Tipps und Empfehlungen, immer her damit!

Danke euch,
Dave
 

belzebub19

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2010
Beiträge
433
Hab mir zum Joggen den Sansa Clip + geholt, bei Amazon für um die 45 Euro. Hat 8GB intern und kann im Speicher erweitert werden. Außerdem hat man die Möglichkeit eigene Software draufzuspielen. Die mitgelieferten Kopfhörer sind auch recht gut, also für den Preis echt top. Wen du was richtig robustes haben willst, dann wäre der iPod Shuffle eine Möglichkeit.
 
Zuletzt bearbeitet:

Night Shift

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
1.109
Ich habe mir jetzt auch den zum Joggen bestellt: http://geizhals.at/460026?plz=&t=v&va=b&vl=at&v=e

http://sandisk.de/products/sansa-music-and-video-players/sandisk-sansa-clipplus-mp3-player

Oder halt die nächste Generation: http://sandisk.de/products/sansa-music-and-video-players/sandisk-sansa-clip-zip-mp3-player

Ich persönlich finde den Clip sehr praktisch und die größe ist auch Perfekt.
Hab meinen noch nicht bekommen, aber hoffe das ich zufrieden sein werde :)
Vor allem da er ja Hauptsächlich zum Sport benutzt wird.
 

mightymartin

Commander
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
2.288
Ich nutze für Sport einen Ipod Shuffle.
Robust ohne Ende und man merkt ihn nicht ... allerdings teurer im Vergleich.

Habe aber auch andere Applegeräte und nutze itunes um Musik am PC abzuspielen - somit ist die Handhabung extrem vereinfacht. Hast die Listen direkt schon vom normalen Musik hören liegen und brauchst nichts basteln.


Ansonsten würde ich dir zu Saturn und MM raten - einfach mal nach gutem Design ausschau halten. MP3 Player sind mittlerweile ja hinterherwerfartikel geworden.
 

Biosflash

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
94
Genau, der Sansa Clip+ ist die richtige Wahl.

Klein, leicht, günstig, funktional, hohe Lautstärke (mit Rockbox), aber das wichtigste : guter Klang, und bei In-Ears kein Bassabfall.
Robust ist so ne Sache, es ist halt "nur" Plastik wie bei den meisten anderen Playern auch..

Die mitgelieferten Kopfhörer sind auch recht gut, also für den Preis echt top.
:(
Ja für 50 Cent sind die okay. Mehr aber auch nicht.

Ich rate dir dringend, andere zu kaufen. Oder hast du schon welche ?
 

babyarnold

Lt. Commander
Dabei seit
März 2011
Beiträge
1.635
Ich hatte einen Nano, Clip hat sich gelöst beim laufen, klatsch.. display kaputt :)
 

Segelflugpilot

Admiral
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
9.037
den Sansa Clip Plus kann ich dir auch nur sehr empfehlen, ich benutze den auch immer zum laufen und klemme mir den auch meinstens an die Hose. Sportkopfhörer solltest du dir aber auch noch zulegen;)
 

Daggy820

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
1.272
I Ppd Shuffle, hab den auch extra zum Sport machen gekauft.

Hab sehr lange nach einem passenden Gerät gesucht zum Joggen, Radfahren oder einfach im Fitbesstudio.

Ich suchte natürlich auch einen Player der klanglich gesehen top ist, das vernachlässigen ja leider viele.

Bin kein Apple Freund, aber für diese zwecke ist es einfach der beste.

Per clip am Hosenbund festgemacht merkst du nicht mal das du überhaupt einen Player dabei hast. Und die Akkulaufzeit ist auch mehr als gut.

Zwar ein bisschen teurer, sollte aber für deine zwecke das beste sein.


Ansonsten gehste einfach mal in den nächsten elektromarkt und testest ein paar Geräte.
Letzten endes entscheidet dein Geschmack ja übers Gerät.
 
Zuletzt bearbeitet:

kaLLabuNNga

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
528
Cool ich suche auch schon seit einiger Zeit einen guten Player und habe mich nun für den Sansa Clip Zip entschieden. Habe den gleich bei Amazon bestellt.

Jedoch fehlen mir nun noch gute Kopfhörer, welche beim laufen nicht andauernt runterfallen. Es sollten In-Ear Kopfhörer sein.

Ich könnte dafür auch ein neues Thema öffnen, falls es jemanden stört.
 

Biosflash

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
94
gugel_hupf:

Wie viel Geld hast du zur Verfügung für In-Ears ?
Wie sollen sie klingen ? ( z.B neutral, angehobener Bass, höhenbetont ....)
 

kaLLabuNNga

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
528
Dachte da so an 20€. Ich höre viel GOA Electro, aber auch mal Charts und son anderes Zeug. Im Prinzip Kreuz und Quer.

Bei dem Preis habe ich mich nicht so wirklich festgelegt. Es muss halt das Preis Leistungs Verhältnis stimmen
 

DaveTheFreak

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
189
Danke erstmal für die vielen Antworten. Der Sansa Clip sieht schon echt gut aus, recht simpel und alles. Aber wo kann man den Clip denn am Besten befestigen? Weil beim Skaten oder Freerunning ist halt das Problem, dass man immer wieder hinfällt. Mal mehr, mal weniger schlimm aber mind. 1-2 mal pro Tag. Das mein ich btw. auch mit Robust, der soll wenns geht Stürze aushalten oder so anbringbar sein, dass man nicht drauffällt.
 

Night Shift

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
1.109
Zuletzt bearbeitet:
Top