[Kaufberatung] Suche günstigen Farblaserdrucker

Elbrathil

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
854
Hallo!

Ich bin zur Zeit auf der Suche nach einem einigermaßen günstigen Laserdrucker.(günstig ist dabei recht relativ, viel mehr als 200€ möchte ich aber eigentlich nicht ausgeben)

Was ich gern drin haben würde:
- Netzwerkanschluss (zum Anschließen an die Fritzbox oder auch andere Router (ich weiß, geht auch über USB, aber doch meist nicht so einwandfrei mit 100% Funktionen...)) Der Drucker soll eben im Netzwerk von mehreren PCs verwendet werden.
- evtl. Duplex fänd ich toll, wenns damit nicht zu teuer wird.
Was halt auch wichtig ist, ist, dass die Toner dann nicht sehr hohe Folgekosten verursachen...

Hoffe es hat jemand einen guten Rat für mich! :)
 
L

ltkrass

Gast
Für den Preis würde ich mich an deiner Stelle nach einem gebrauchten Gerät umsehen, da gute Geräte mehr als 200€ kosten werden.
 

Efaniel

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
798
Ich kann den Empfehlen, macht gute Ausdrucke und hat eine günstige Anschaffung

Epson AcuLaser C1600

4 Toner in Farbe

Und in schwarz

macht dann für die Toner zusammen 352,83€ für 2700 Seiten das sind dann Druckkosten ohne Papier von etwa 0,14€ pro Blatt.

Viel günstiger wüsste ich jetzt keinen Farblaser, achja glaub Duplexdruck kann der nicht
 

Elbrathil

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
854
Warum Farblaser?
Weil ich in Farbe drucken möchte??
Und mein Tintendrucker trocknet ständig ein, deshalb Laser...

@ltkrass: Werd ich mich mal umschauen, aber auch da, irgendwelche Tipps für bestimmte Geräte?

@Repi: Danke für den Tipp, hat zwar auch kein Netzwerkanschluss, aber wenn dafür die Druckkosten stimmen, ist das zu verschmerzen, solang er über USB am Router funktioniert ;)
 

Efaniel

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
798
Das gute Stück hat einen Ethernet Anschluss :)
Steht auch in der Beschreibung. Nur Duplex-Druck kann er soweit ich weiss, nicht.
 
Top