Kein HW-Decode für Gestreamtes?

amdstw

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
104
Hallo,
gestern habe ich eine interessante Erfahrung gemacht, die ich nicht ganz verstehe. Zuerst habe ich ein Video vom NAS über ein Tablet an meinen Fernseher gestreamt. Die Wiedergabe hat sehr geruckelt. Habe mehrere Player ausprobiert, keiner konnte das Video richtig wiedergeben, auch mehrere Einstellungen durchprobiert. Es war - für dieses(!) Video - keine HW-decode möglich. Viele andere gestreamte Videos gehen aber mit HW-decode.

Danach habe ich festgestellt, dass ich das Video auch lokal am Tablet hatte und habe es von dort gestartet. Der Player startete automatisch im HW-decode-Modus und die Wiedergabe war einwandfrei. WLAN-Durchsatz als Problemquelle kann ich ausschließen.

Meine Frage... woran kann es liegen, dass das gleiche Video über Wlan gestreamt nicht mit HW-decode, von lokal gespiel aber schon mit HW-decode abgespielt werden kann? Gibt es vlt. eine Lösung für dieses Verhalten oder hilft nur Konvertieren - wo's nicht geht?

Danke&lG
 

derChemnitzer

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
12.429
du schreibst weder welches Tablet du genommen hat noch APP noch TV oder Router

bitte immer vollständige Angaben machen
 

DeusoftheWired

Admiral
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
9.759

amdstw

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
104
So... habe ein bisschen herumprobiert und gegoogle-t. Mein Fernseher Sony Bravia ist anscheinend nicht sehr offen für die gängigen Videoformate. D.h. direkt an den Fernseher zu streamen hat zwar theoretisch funktioniert, aber vorher musste ich das Video in ein bestimmtes Format konvertieren. Damit ist das keine praktische Möglichkeit.

Damit bleibt wohl nur die Möglichkeit ein Decode-er Gerät (Tablet, WD TV live, etc.) dazwischen zu schalten. :-(
 
Top