Könnte mir jemand von euch eine gute Lötstation empfehlen ?

Black_OC_Power

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
1.199
Hi,

ich such eine Lötstation weil ich gern etwas mit Elektronikteilen rumbastle und da ich bei
reichelt (http://www.reichelt.de/?;ACTION=0;LA=444;SID=29TN-Mzn8AAAIAAHlbMIM068b8136153ef27620a5b2aeb5034a25) sowieso was bestellen muss möchte ich von dort eine nehmen.

Was ich konkrett damit machen will weiß ich selber noch nicht so recht, aber auf jeden Fall sowas in der Richtung wie kleine Lochplatinen bestücken z.b. zum Bau eines IR Empfängers oder anderes in der Richtung, also etwas womit auch man bissle kleiner Löten kann. Ich brauche sicherlich nichts professionelles aber eben doch was besseres als die dicken 20 € Lötkolben ausn Baumarkt.

Ich hoffe ihr habt jetzt einen ungefähren Eindruck in welcher Größenordung ich arbeiten will und was ich brauche. Mein Budget läge so zwischen 30-50€, wenn ihr allerdings sagt für 60€bekomme ich eine superhochwertige Lötstation die im Preisleistungverhältnis nicht zu schlagen ist sag ich da auch nicht Nein ;).

Es wäre schön wenn ihr mit etwas helfen würdet, eventuell könntet ihr mir noch nen passenden Lötzinn und gutes Lötfett von Reichelt heraussuchen.

Das wars dann eigentlich.


Liebe Grüße

Black_OC_Power
 

coconatz80

Ensign
Dabei seit
März 2010
Beiträge
168

Black_OC_Power

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
1.199
Hey,

also Lötfett is einfach flusmittel meines wissens nach. :D

mhm kritisirt wird an dem Gerät nur das nur eine 0,5 und eine 2m spitze zur wahl stehen - ist das schlimm ?
 

Black_OC_Power

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
1.199
gut wenn das kein Problem ist ...:)

ich denke ich kauf sie mir dann..bin noch am überlgen ob ich die Digital Version nehme die kostet 25€mehr also 85 euros...aber ich glaub fast das braucht man nicht
 
Anzeige
Top