Konsolen bei Amazon kaufen und nach 14 Tagen zurückschicken

Fimo

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2005
Beiträge
309
Moi Moi Basler,
ich bin im Moment in einem kleinen Konsolenentscheidungskonflikt.
Zur Wahl stehen PS3 und Xbox360.
Wobei die Tendenzen eher zur PS3 gehen.
Nun zu meiner Frage:

Kann ich bei Amazon jeweils eine Version in der Core-Variante auf Rechnung bestellen und sie innerhalb des 14-Tägigen Rückgaberechts wieder zurück schicken?
Hab da heut schon angerufen, aber leider noch niemanden erreicht.
Nachm Abi (also in einer Woche :D ) würd ich schonmal ausprobieren wollen, wo die kleinen, aber feinen Unterschiede liegen.

Vielen Dank für euer Feedback.

Post Scriptum: Keine Vermutungen, sondern begründete Aussagen.


MfG
Fimo
 

Crow1985

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
59
Machen kann man das, ethisch aber mehr als fraglich.
Willst du überhaupt eine behalten? Wenn nicht wäre das schon extrem frech.
 
Zuletzt bearbeitet:

tecilein

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
1.278
Also exakt beantworten kann ich deine Frage nicht.

Ich kann dir aber meinen Fall schildern:
XBOX360 gekauft, Controller defekt und Lüfter surren etwas merkwürdig.
Neue Konsole bestellt, Lüfter etwas besser, Controller geht.
Erste Konsole innerhalb der Rückgabefrist zurückgeschickt.
Aktuell warte ich noch auf die Erstattung, dürfte aber Problemlos durchgehen.

Habe als Rücksendegrund einfach Qualitätsmängel angegeben (was auch stimmt).


Hilft dir wohl nicht unbedingt weiter, aber theoretisch sollte es gehen ;-)


PS: Möchte keinen Fanboy-Krieg anfangen aber:
XBOX360 = laut, auch in den neuen Versionen. Zumindest für meine Ohren.
Ich behalte sie nur, da der Preis von 214 Euro inklusive Burnout Paradise gut ist und ich gerne RPGs spiele, da ist die XBOX360 aktuell besser als die PS3.
Ansonsten würde ich zur PS3 greifen, da leise, qualitativ gut und auch ganz gute Spiele (hab paarmal eine PS3 in Aktion erlebt bei einem Freund).


MfG,
tec
 

Kerschi

Captain
Dabei seit
März 2007
Beiträge
3.786
Man kann soweit ich weiß alles was man online gekauft hat binnen 4 Wochen zurück geben.
Dass ist gesetzlich so festgeschrieben.
 

Fimo

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2005
Beiträge
309
Machen kann man das, ethisch aber mehr als fraglich.
Willst du überhaupt eine behalten? Wenn nicht wäre das schon extrem fresch.
Ethisch hin oder her...
Es geht hier immerhin um Kosten von 200-400 €.
Da kann man schonmal egoman sein.
Aber danke für deinen Einwand :)
Mit anderen Gütern verkehre ich natürlich nicht so!

Man kann soweit ich weiß alles was man online gekauft hat binnen 4 Wochen zurück geben.
Dass ist gesetzlich so festgeschrieben.
Vier Wochen? Das wäre mir neu.
Trotzdem,
danke bis jetz.

@Unter mir
Bei MM / Saturn laufen die Spiele aber nicht, die ich gern testen würde. Die würd ich mir aus der Videothek holen. Meine Freunde sind keine Konsoleros ;) Hat keiner sowas^^.
 
Zuletzt bearbeitet:

SK-Tempelhof

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
1.703
Du willst ja Quasi nur Testen welche Besser für dich ist. Müsste gehen wenn du eine zurück schickst, aber kannst nich einfach bei MM / Saturn testen oder bei Freunden?;)
 

ukiiiii

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
126
Beim Onlinekauf hat man gemäß Fernabsatzgesetzt ein Rückgaberecht innerhalb der ersten 14 Tage. Allerdings ist das ein deutsches Recht gemäß BGB, von daher kann ich da keine Auskunft für GB (solltest du bei amazon.co.uk bestellen wollen!) geben.

Von Rückgabe ausgeschlossen:
- Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt wurden,
- zur Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen oder von Software, sofern die gelieferten Datenträger vom Verbraucher entsiegelt worden waren,
- zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften und Illustrierten,
- zur Erbringung von Wett- und Lotterie-Dienstleistungen oder
- die in der Form von Versteigerungen (§ 156 BGB) geschlossen wurden.
- zur Lieferung von Frischwaren (z.B. Blumen)

QUELLE: Wikipedia
 

AppLeYArD

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
923
also von wegen ethischen gründen, dieses 2 wöchige Rückgaberecht ist doch genau für das Testen da wenn ich mich nicht irre... also ja das solltest du eigentlich machen können, Games wirst du aber nicht zurückschicken können...
 

tecilein

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
1.278
Da hat ukiiiii vollkommen Recht.
Zu beachten ist aber:
Liegt ein Mangel an der Ware vor (z.B. Qualitätsmangel wie kaputter Controller) übernimmt Amazon.de die Versandkosten für die Rücksendung.
Gefällt dir das Produkt einfach nicht, kann es sein, dass du die Versandkosten (~7-8 Euro als versichertes Paket *Schätzung!*) selbst tragen musst.


MfG,
Michael
 

Uepsilon

Commander
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
3.029
falsch, ab 40€ warenwert übernehmen sie (gesetzlich) den rücktransport.

allerdings finde ich es eine frechheit denen die waren abzunehmen NUR zum testen, da sie danach nicht mehr in den verkauf kommen wird sondern höchstens als b-ware zu deutlich niedrigerem preis vertickt wird!

=> nicht machen, konsole in der videothek ausleihen und dann entscheiden. wenn das jeder machen würde, könnten die geschäfte zu machen!
 
B

Bumbelbee

Gast
Natürlich kannst du das! Zu dem gibt es ja das Widerrufsrecht, dass du nicht die Katze im Sack kaufst! Ich mach es Grundsätzlich mit fast allem so! Egal ob Phenom II System oder ein neuer Laptop! Wird alles nur noch online gekauft um bei nicht gefallen ohne Probleme wieder mein Geld zu erhalten!

Was daran ''ethisch''? (moralisch) verwerflich sein soll, kann ich nicht verstehen! Du schadest ja dadurch niemanden wenn du dich im Endeffekt für einen der beiden Konsolen entscheidest!

Sind halt immer wieder diese Moralapostel in den Foren die gleich anfangen ''wie kannst du nur ect...'' Aber wenn man in ihr Profil rein guckt, dann haben sie 2x 500GB Festplatten und mehr im Rechner (Natürlich nur zur Videobearbeitung ect) In keinster weise Illegale Software oder gerippte Filme :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Fimo

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2005
Beiträge
309
Gut, also scheint dem rein rechtlich nichts entgegenzusprechen, wobei moralische Knackpunkte nicht von der Hand zuweisen sind ;)
Aber wir wollen ja nicht so sein. (@Bumbelbee : mein Reden)

Vielen Dank an euch!

MfG Fimo
 
Zuletzt bearbeitet:
B

Bumbelbee

Gast
Klar kannste das machen! Das recht ist zu 100% auf deiner Seite! Wird sogar von den Firmen oft gewollt! Ich wusste damals nicht ob ich lieber ne HD 4850 oder 4870 kaufen sollte, da haben die bei alternate sogar selbst gesagt, ''Bestellen sie beide und testen Sie sie und die andere schicke sie eben wieder zurück''!

Ich würde halt bei der PS3 übelst aufpassen! Die Oberfläche ist extrem Kratzerempfindlich, es gibt sogar feinste Kratzer bei reinigen mit nem Microfasertuch! Also Obacht
 

Crow1985

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
59
also von wegen ethischen gründen, dieses 2 wöchige Rückgaberecht ist doch genau für das Testen da wenn ich mich nicht irre...
Da irrst du dich, das Recht hat man weil man die Ware vor dem Kauf nicht begutachten kann, zwecks optischer Mängel etc.. Für Testsessions das ganz bestimmt nicht gedacht. Dann aber über hohe Versandkosten, oder wenn man eine "neue" PS3 mit Fingerabdrücken bekommen hat (was denkt ihr was mit den "Testgeräten" passiert), aufregen.
 
Zuletzt bearbeitet:
K

Killiecrankie

Gast
Und wenn man etwas NEUES bei Amazon bestellt, merkt man das die Verpackung schon mal bei irgendein "Tester" war der die Ware nur mal zum testen wollte.

Deswegen würde ich, ausser bei Schuhen oder Anziehsachen, nie auf Rechnung verkaufen!
 

mcburn83

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
513
Wo isn das Problem, man bestellt auch bei Otto, Quelle, Neckermann, Esprit, S.Oliver oder oder oder Klamotten, probiert sie an, guckt wie sie aussehen und wenns einem nicht gefällt schickt mans zurück...
 

Fimo

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2005
Beiträge
309
Danke nochmal an alle :)
Ich werds wohl wagen, bei Amazon.de.
Hab gerade mit einer Mitarbeiterin am Telefon gesprochen und sie hat mir zugesichert, dass, wenn die Konsole nicht beschädigt ist, sie anstandslos wieder zurückgenommen wird. Sie hat mir nicht mit Tränen gedroht oder eine Moralpredigt gehalten ^^

Mit freundlichen Grüßen
Fimo
 
Zuletzt bearbeitet:
B

Bumbelbee

Gast
(Sie hat mir nicht mit Tränen gedroht oder eine Moralpredigt gehalten ^^)

Dafür haste ja die Moralapostel hier im Forum :)


Viel Spass mit deiner neuen Konsole egal welche es auch wird



Zum anderen: Mir macht das nichts aus wenn ich was bestelle und es schonmal jemand zum Testen gehabt hat! Solange keine Gebrauchspuren zu sehen sind und alles ok ist, wo soll da das Problem sein!
 
Top