Läuft eine Kasperski Antivirus Lizenz technisch gesehen auf mehreren PCs?

M.B.H.

Commander
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
2.054
Hallo!

Ich möchte mir das neue Kasperski 2007 Antivirus kaufen, ich besitze 2 PCs.
Ich weiß, dass ich rein rechtlich 2 Lizenzen bräuchte.
Aber mich interessiert, ob es nicht auch reicht, eine Lizenz zu erwerben, und diese auf beiden PCs zu installieren.
Kann Kasperski feststellen oder prüfen, ob der Antivirus auf 2 PCs, die gleichzeitig laufen, gerade aktiv ist, oder kann Kasperski festellen, dass die stündlichen Virenupdates von 2 versch. PCs bezogen werden? (haben aber beide die gleiche IP, hängen beide an einem Router)

Ja, ich will mich davor drücken, mehr zu bezahlen, die können überhaupt froh sein, dass ich das original erwerbe, zumal ich den 2. pc nicht so oft benutze.

Also es geht mir nur um den rein technischen Aspekt.
Leute, die mich nicht verstehen wollen, brauchen erst garnicht antworten :)

Wäre dankbar für Antworten!


gruss
Max
 
Zuletzt bearbeitet:

Tracheo

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
565
Hallo Max!

Technisch und Theoretisch ist das kein Problem, rechtlich gesehen ist es nicht legal! ich denke das sich Kaspersky nicht direkt auf die Suche macht! aber spätestens nach einigen Wochen kommst du auf die Schwarze Liste! dann bekommst du keine Updates mehr! :cool_alt:
 
Zuletzt bearbeitet:

M.B.H.

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
2.054
@ Tracheo:

Das würde ich mal genau wissen wollen wie die mit der schwarzen liste das machen, ich dachte immer das machen die bei den keys, die zu mehreren tausenden gleichzeitig genutzt werden...


Ich denke ich werde es ausprobieren, eine Lizenz kaufen, und auf merhern installieen und wenns nicht klappt oder nur paar wochen klappt dann schreib ich denen warum es nicht mehr geht, die schalten das wiede frei oder geben mir einen neuen und dann kauf ich eine 2. version. meines wissens nach wird es erst billliger wenn ich 3 kaufe...




@Bernados:

weil AntiVir so ziemlich das falscheste ist was man installieren kann. Die Erkennungsrate ist extrem schlecht im verlgleich zu allen anderen (hat sogar die schlechteste erkennungsrate von allen laut grosser tests von diversen Testzeitschriften)

Installiert hab ich es auch schon, und hatte trotzdem massig trojaner etc auf den rechner bekommen. mit Kasperski hatte ich das noch nie.
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
62.815
Dann stell doch einfach den Rechner auf dem keine Lizenz ist, so ein das er keine automatischen Updates runterholt und lad Dir die Updates manuell runter. Oder kopiere den Ordner indem sich die Dateien befinden auf den anderen Rechner. Es ist und bleibt trotzdem illegal.
Oder mach in der 1.ten Woche die updates von dem einen Rechner, in der 2.ten Woche vom anderen Rechner, also immer abwechselnd. Lol
 

AlexZischka

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
390
weil AntiVir so ziemlich das falscheste ist was man installieren kann. Die Erkennungsrate ist extrem schlecht im verlgleich zu allen anderen (hat sogar die schlechteste erkennungsrate von allen laut grosser tests von diversen Testzeitschriften)

Installiert hab ich es auch schon, und hatte trotzdem massig trojaner etc auf den rechner bekommen. mit Kasperski hatte ich das noch nie.
Nenn`doch mal einen test, wo AntiVir so schlecht abgeschnitten hat!

http://www.av-comparatives.org/ sagt da was anderes.
 

Balder

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2006
Beiträge
277
PcGameshardware sagt da auch was anderes ;) die Erkennung von Viren ist sehr gut nur leider erkennt die Free Version kein Spy und Adware :) aber dafür gibts ja genug andere Freeware
 

Lupolux

Ensign
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
179
Hallo Max;)

warum besorgst du dir von Kasperski nicht die "Internet Security 3 Platz Professoinal Edition"

Kostet "etwas" mehr als die einfache Version, funktioniert auf 3 Rechnern und du bist rein

rechtlich absolut legal

Gruß Lux:)
 
Top