LAN geht an meinem PC nicht mehr, W-LAN läuft zwar noch, aber extrem langsam.

ElYondo

Cadet 1st Year
Dabei seit
Jan. 2018
Beiträge
8
#1
Hallo Community,
ich habe seit einigen Tagen das Problem, das mein PC sich nicht mehr mit dem LAN verbinden möchte, und die Geschwindigkeit des W-Lans stark reduziert ist. Bei allen anderen Geräten im Netzwerk funktioniert alles noch einwandfrei.
Habe dann Windows 10 (Home 64-bit) neu installiert, alle Treiber, und alles was ich vorher hatte (Norton als Antivirensystem).
Danke für jegliche Hilfe im Voraus!

Schöne Grüße
Yannick
 

ElYondo

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2018
Beiträge
8
#3
Das Problem ist, dass ich kein Internet mehr habe, dass man nutzen kann. Ich schreibe das hier mit Müh und Not und den letzten Bits und Bytes, die in meinen Pc fließen...

Hardware:
Asus Z170 Pro Gaming
GeForce GTX 1060 6GB
Asus PCE-AC51 (Wlan-Karte/-Adapter)
Intel Core i7-7700K LGA 1151
 

ElYondo

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2018
Beiträge
8
#5
Das sagt ipconfig/all:

Windows-IP-Konfiguration

Hostname . . . . . . . . . . . . : DESKTOP-ARIGCJB
Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :
Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Hybrid
IP-Routing aktiviert . . . . . . : Nein
WINS-Proxy aktiviert . . . . . . : Nein
DNS-Suffixsuchliste . . . . . . . : Speedport_W723_V_Typ_A_1_01_018

Drahtlos-LAN-Adapter LAN-Verbindung* 1:

Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft Wi-Fi Direct Virtual Adapter
Physische Adresse . . . . . . . . : 8A-D7-F6-B8-A8-B4
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Ethernet-Adapter Ethernet:

Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung. . . . . . . . . . . : Intel(R) Ethernet Connection (2) I219-V
Physische Adresse . . . . . . . . : 38-D5-47-14-D3-8A
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
IPv6-Adresse. . . . . . . . . . . : 2003:74:f75:1801:4428:eb95:58d8:af2a(Bevorzugt)
Temporäre IPv6-Adresse. . . . . . : 2003:74:f75:1801:711b:d68c:a411:ff05(Bevorzugt)
Verbindungslokale IPv6-Adresse . : fe80::4428:eb95:58d8:af2a%7(Bevorzugt)
IPv4-Adresse . . . . . . . . . . : 192.168.2.1(Bevorzugt)
Subnetzmaske . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
Standardgateway . . . . . . . . . : fe80::1%7
0.0.0.0
DHCPv6-IAID . . . . . . . . . . . : 37279047
DHCPv6-Client-DUID. . . . . . . . : 00-01-00-01-21-D8-AB-1B-38-D5-47-14-D3-8A
DNS-Server . . . . . . . . . . . : fec0:0:0:ffff::1%1
fec0:0:0:ffff::2%1
fec0:0:0:ffff::3%1
NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Aktiviert

Drahtlos-LAN-Adapter WLAN:

Verbindungsspezifisches DNS-Suffix: Speedport_W723_V_Typ_A_1_01_018
Beschreibung. . . . . . . . . . . : ASUS Wireless PCI-E Adapter
Physische Adresse . . . . . . . . : 88-D7-F6-B8-A8-B4
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
IPv6-Adresse. . . . . . . . . . . : 2003:74:f75:1801:50f0:a5c:7d5a:f5b2(Bevorzugt)
Temporäre IPv6-Adresse. . . . . . : 2003:74:f75:1801:f44f:b16d:a0e0:22f3(Bevorzugt)
Verbindungslokale IPv6-Adresse . : fe80::50f0:a5c:7d5a:f5b2%10(Bevorzugt)
IPv4-Adresse . . . . . . . . . . : 192.168.2.110(Bevorzugt)
Subnetzmaske . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
Lease erhalten. . . . . . . . . . : Mittwoch, 3. Januar 2018 20:57:31
Lease läuft ab. . . . . . . . . . : Mittwoch, 24. Januar 2018 21:06:07
Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.2.1
DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.2.1
DHCPv6-IAID . . . . . . . . . . . : 76077046
DHCPv6-Client-DUID. . . . . . . . : 00-01-00-01-21-D8-AB-1B-38-D5-47-14-D3-8A
DNS-Server . . . . . . . . . . . : fe80::1%10
192.168.2.1
192.168.2.1
NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Aktiviert

Tunneladapter Teredo Tunneling Pseudo-Interface:

Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung. . . . . . . . . . . : Teredo Tunneling Pseudo-Interface
Physische Adresse . . . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

------------

Das sagt route print:

===========================================================================
Schnittstellenliste
11...8a d7 f6 b8 a8 b4 ......Microsoft Wi-Fi Direct Virtual Adapter
7...38 d5 47 14 d3 8a ......Intel(R) Ethernet Connection (2) I219-V
10...88 d7 f6 b8 a8 b4 ......ASUS Wireless PCI-E Adapter
1...........................Software Loopback Interface 1
12...00 00 00 00 00 00 00 e0 Teredo Tunneling Pseudo-Interface
===========================================================================

IPv4-Routentabelle
===========================================================================
Aktive Routen:
Netzwerkziel Netzwerkmaske Gateway Schnittstelle Metrik
0.0.0.0 0.0.0.0 192.168.2.1 192.168.2.110 55
0.0.0.0 0.0.0.0 Auf Verbindung 192.168.2.1 291
127.0.0.0 255.0.0.0 Auf Verbindung 127.0.0.1 331
127.0.0.1 255.255.255.255 Auf Verbindung 127.0.0.1 331
127.255.255.255 255.255.255.255 Auf Verbindung 127.0.0.1 331
192.168.2.0 255.255.255.0 Auf Verbindung 192.168.2.110 311
192.168.2.0 255.255.255.0 Auf Verbindung 192.168.2.1 291
192.168.2.1 255.255.255.255 Auf Verbindung 192.168.2.1 291
192.168.2.110 255.255.255.255 Auf Verbindung 192.168.2.110 311
192.168.2.255 255.255.255.255 Auf Verbindung 192.168.2.110 311
192.168.2.255 255.255.255.255 Auf Verbindung 192.168.2.1 291
224.0.0.0 240.0.0.0 Auf Verbindung 127.0.0.1 331
224.0.0.0 240.0.0.0 Auf Verbindung 192.168.2.110 311
224.0.0.0 240.0.0.0 Auf Verbindung 192.168.2.1 291
255.255.255.255 255.255.255.255 Auf Verbindung 127.0.0.1 331
255.255.255.255 255.255.255.255 Auf Verbindung 192.168.2.110 311
255.255.255.255 255.255.255.255 Auf Verbindung 192.168.2.1 291
===========================================================================
Ständige Routen:
Netzwerkadresse Netzmaske Gatewayadresse Metrik
0.0.0.0 0.0.0.0 192.168.2.1 Standard
===========================================================================

IPv6-Routentabelle
===========================================================================
Aktive Routen:
If Metrik Netzwerkziel Gateway
7 51 ::/0 fe80::1
1 331 ::1/128 Auf Verbindung
7 51 2003:74:f75:1801::/64 Auf Verbindung
7 291 2003:74:f75:1801:4428:eb95:58d8:af2a/128
Auf Verbindung
7 291 2003:74:f75:1801:711b:d68c:a411:ff05/128
Auf Verbindung
10 311 fe80::/64 Auf Verbindung
7 291 fe80::/64 Auf Verbindung
7 291 fe80::4428:eb95:58d8:af2a/128
Auf Verbindung
10 311 fe80::50f0:a5c:7d5a:f5b2/128
Auf Verbindung
1 331 ff00::/8 Auf Verbindung
10 311 ff00::/8 Auf Verbindung
7 291 ff00::/8 Auf Verbindung
===========================================================================
Ständige Routen:
Keine

-----------------------

Ich hoffe das war, was du meintest. Wenn nicht, musst du es mir leider genauer erklären, ich kenne mich damit nicht so gut aus
 
Dabei seit
Dez. 2014
Beiträge
1.987
#6
Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung. . . . . . . . . . . : Intel(R) Ethernet Connection (2) I219-V
Physische Adresse . . . . . . . . : 38-D5-47-14-D3-8A
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
IPv6-Adresse. . . . . . . . . . . : 2003:74:f75:1801:4428:eb95:58d8:af2a(Bevorzugt)
Temporäre IPv6-Adresse. . . . . . : 2003:74:f75:1801:711b:d68c:a411:ff05(Bevorzugt)
Verbindungslokale IPv6-Adresse . : fe80::4428:eb95:58d8:af2a%7(Bevorzugt)
IPv4-Adresse . . . . . . . . . . : 192.168.2.1(Bevorzugt)
Subnetzmaske . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
Standardgateway . . . . . . . . . : fe80::1%7
0.0.0.0
DHCPv6-IAID . . . . . . . . . . . : 37279047
DHCPv6-Client-DUID. . . . . . . . : 00-01-00-01-21-D8-AB-1B-38-D5-47-14-D3-8A
DNS-Server . . . . . . . . . . . : fec0:0:0:ffff::1%1
fec0:0:0:ffff::2%1
fec0:0:0:ffff::3%1
NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Aktiviert
Die LAN Netzwerkkarte hat die gleiche, statisch vergebene, IP wie der Router.
Auch der Gateway stimmt nicht und ein DNS Server fehlt.
Kann also nicht gehen!

Lass die Netzwerkkarte mal per DHCP eine IP beziehen.
Oder eine gültig statische IP Konfiguration vergeben.
 
Dabei seit
Dez. 2014
Beiträge
1.987
#8
Im Netzwerk- Freigabecenter in den Eigenschaften der Netzwerkkarte beim Protokoll IPv4:

2018-01-03 21 49 01.jpg

Vergleich mit der WLAN Karte:

Drahtlos-LAN-Adapter WLAN:

Verbindungsspezifisches DNS-Suffix: Speedport_W723_V_Typ_A_1_01_018
Beschreibung. . . . . . . . . . . : ASUS Wireless PCI-E Adapter
Physische Adresse . . . . . . . . : 88-D7-F6-B8-A8-B4
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
IPv6-Adresse. . . . . . . . . . . : 2003:74:f75:1801:50f0:a5c:7d5a:f5b2(Bevorzugt)
Temporäre IPv6-Adresse. . . . . . : 2003:74:f75:1801:f44f:b16d:a0e0:22f3(Bevorzugt)
Verbindungslokale IPv6-Adresse . : fe80::50f0:a5c:7d5a:f5b2%10(Bevorzugt)
IPv4-Adresse . . . . . . . . . . : 192.168.2.110(Bevorzugt)
Subnetzmaske . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
Lease erhalten. . . . . . . . . . : Mittwoch, 3. Januar 2018 20:57:31
Lease läuft ab. . . . . . . . . . : Mittwoch, 24. Januar 2018 21:06:07
Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.2.1
DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.2.1

DHCPv6-IAID . . . . . . . . . . . : 76077046
DHCPv6-Client-DUID. . . . . . . . : 00-01-00-01-21-D8-AB-1B-38-D5-47-14-D3-8A
DNS-Server . . . . . . . . . . . : fe80::1%10
192.168.2.1
192.168.2.1

NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Aktiviert
 
Dabei seit
Dez. 2014
Beiträge
1.987
#10
Dort Eigenschaften Internetprotokoll Version 4 auswählen.
Und dort, wie bei mir im Bild, IP und DNS automatisch beziehen auswählen.
 

bisy

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2015
Beiträge
10.420
#11
und da auf Internet Protokoll Version 4 klicken und in dem neuen Fenster den Haken setzen bei IP-Adresse und DNS Serveradresse automatisch beziehen
 

ElYondo

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2018
Beiträge
8
#12
Anfangs:
IPv4-Konnektivität: Kein Internetzugriff

Jetzt:
IPv4-Konnektivität: Kein Netzwerkzugriff
 

ElYondo

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2018
Beiträge
8
#14
Windows-IP-Konfiguration

Hostname . . . . . . . . . . . . : DESKTOP-ARIGCJB
Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :
Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Hybrid
IP-Routing aktiviert . . . . . . : Nein
WINS-Proxy aktiviert . . . . . . : Nein
DNS-Suffixsuchliste . . . . . . . : Speedport_W723_V_Typ_A_1_01_018

Drahtlos-LAN-Adapter LAN-Verbindung* 1:

Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft Wi-Fi Direct Virtual Adapter
Physische Adresse . . . . . . . . : 8A-D7-F6-B8-A8-B4
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Ethernet-Adapter Ethernet:

Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung. . . . . . . . . . . : Intel(R) Ethernet Connection (2) I219-V
Physische Adresse . . . . . . . . : 38-D5-47-14-D3-8A
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
IPv6-Adresse. . . . . . . . . . . : 2003:74:f75:1801:4428:eb95:58d8:af2a(Bevorzugt)
Temporäre IPv6-Adresse. . . . . . : 2003:74:f75:1801:711b:d68c:a411:ff05(Bevorzugt)
Verbindungslokale IPv6-Adresse . : fe80::4428:eb95:58d8:af2a%7(Bevorzugt)
IPv4-Adresse (Auto. Konfiguration): 169.254.175.42(Bevorzugt)
Subnetzmaske . . . . . . . . . . : 255.255.0.0
Standardgateway . . . . . . . . . : fe80::1%7
0.0.0.0
DHCPv6-IAID . . . . . . . . . . . : 37279047
DHCPv6-Client-DUID. . . . . . . . : 00-01-00-01-21-D8-AB-1B-38-D5-47-14-D3-8A
DNS-Server . . . . . . . . . . . : fec0:0:0:ffff::1%1
fec0:0:0:ffff::2%1
fec0:0:0:ffff::3%1
NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Aktiviert

Drahtlos-LAN-Adapter WLAN:

Verbindungsspezifisches DNS-Suffix: Speedport_W723_V_Typ_A_1_01_018
Beschreibung. . . . . . . . . . . : ASUS Wireless PCI-E Adapter
Physische Adresse . . . . . . . . : 88-D7-F6-B8-A8-B4
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
IPv6-Adresse. . . . . . . . . . . : 2003:74:f75:1801:50f0:a5c:7d5a:f5b2(Bevorzugt)
Temporäre IPv6-Adresse. . . . . . : 2003:74:f75:1801:e827:e:3efe:2e21(Bevorzugt)
Verbindungslokale IPv6-Adresse . : fe80::50f0:a5c:7d5a:f5b2%10(Bevorzugt)
IPv4-Adresse . . . . . . . . . . : 192.168.2.110(Bevorzugt)
Subnetzmaske . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
Lease erhalten. . . . . . . . . . : Mittwoch, 3. Januar 2018 20:57:31
Lease läuft ab. . . . . . . . . . : Mittwoch, 24. Januar 2018 21:38:42
Standardgateway . . . . . . . . . : fe80::1%10
192.168.2.1
DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.2.1
DHCPv6-IAID . . . . . . . . . . . : 76077046
DHCPv6-Client-DUID. . . . . . . . : 00-01-00-01-21-D8-AB-1B-38-D5-47-14-D3-8A
DNS-Server . . . . . . . . . . . : fe80::1%10
192.168.2.1
192.168.2.1
NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Aktiviert

Tunneladapter Teredo Tunneling Pseudo-Interface:

Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung. . . . . . . . . . . : Teredo Tunneling Pseudo-Interface
Physische Adresse . . . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
 
Dabei seit
Dez. 2014
Beiträge
1.987
#15
Ethernet-Adapter Ethernet:

Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung. . . . . . . . . . . : Intel(R) Ethernet Connection (2) I219-V
Physische Adresse . . . . . . . . : 38-D5-47-14-D3-8A
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
IPv6-Adresse. . . . . . . . . . . : 2003:74:f75:1801:4428:eb95:58d8:af2a(Bevorzugt)
Temporäre IPv6-Adresse. . . . . . : 2003:74:f75:1801:711b:d68c:a411:ff05(Bevorzugt)
Verbindungslokale IPv6-Adresse . : fe80::4428:eb95:58d8:af2a%7(Bevorzugt)
IPv4-Adresse (Auto. Konfiguration): 169.254.175.42(Bevorzugt)
Subnetzmaske . . . . . . . . . . : 255.255.0.0

Standardgateway . . . . . . . . . : fe80::1%7
0.0.0.0
DHCPv6-IAID . . . . . . . . . . . : 37279047
DHCPv6-Client-DUID. . . . . . . . : 00-01-00-01-21-D8-AB-1B-38-D5-47-14-D3-8A
DNS-Server . . . . . . . . . . . : fec0:0:0:ffff::1%1
fec0:0:0:ffff::2%1
fec0:0:0:ffff::3%1
NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Aktiviert
Verbindung zwischen Netzwerkkarte und Router ist tot, daher bekommt er nur eine Link-Lokale Adresse.
Prüfe mal die Verbindung, mal anderen Port am Router nutzen oder tausche ggf. das LAN Kabel aus.
 

ElYondo

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2018
Beiträge
8
#16
Mache ich, habe gerade kein anderes Kabel da, melde mich morgen zurück, schon mal vielen Dank für die Hilfe von dir!
 
Dabei seit
Dez. 2014
Beiträge
1.987
#17
Kann natürlich auch die LAN Karte auf dem Mainboard defekt sein aber ich würde als erstes bei so einem Fehler das machen was ich schon geschrieben habe.
 
Top