Langer WPA Code sicherer?

theblade

Commodore
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
4.232
Tag Leute!

Mich würde mal interessieren ob ein wpa(2) Code je länger dieser ist, desto sicherer ist?

normal schon oder? also anstatt 32 zeichen eines wlan im BD Player, die vollen 63 zeichen des Routers verwenden.
 

Sc0ut3r

Captain
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
4.009
je länger desto mehr kombinationen gibt es, je sicherer wird es
 

Engaged

Vice Admiral
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
7.148
jap ist sicherer die sicherheit definiert sich über den key.
also großbuchstaben, kleinbuchstaben und zahlen verwenden und je länger je besser.
würde keine umlaute und sonderzeichen nehmen, damit alle geräte problemlos angeschlossen werden können zb handys etc :)
 

theblade

Commodore
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
4.232
Es geht mir vor allem auch darum das Philips in seinen Bluray-Playern nur einen 32 stelligen Code erlaubt. Würde dann mal Philips Support anschreiben ob die nicht mal auf die Idee kommen einen längeren Code zu integrieren (per Update).

Sonst müsste man alle Wlan Geräte auf den kurzen Code 'herunterstufen' - nur wegen dem Player.
 

kuddlmuddl

Commander
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
2.611
32 ist mehr als genug
die anzahl der möglichkeiten steigt exponentiell mit der anzahl der zeichen und schon mit weit weniger als 32 isses nicht durch probieren zu lösen
 

Engaged

Vice Admiral
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
7.148
Zitat von theblade:
Es geht mir vor allem auch darum das Philips in seinen Bluray-Playern nur einen 32 stelligen Code erlaubt.
Sonst müsste man alle Wlan Geräte auf den kurzen Code 'herunterstufen' - nur wegen dem Player.
das ist blöd wenn ein gerät das ganze netzwerk beeinflusst, zumal selbst alte 0815 handys mit dem wlan standard (63 zeichen) klar kommen.
aber 32 zeichen sollten trotzdem mehr als sicher sein :)
 

theblade

Commodore
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
4.232
trotzdem finde ich das nicht zeitgemäß bzw bevormundung des Käufers das ich nicht die maximalen Zeichen eines Routers ausnutzen darf.
 

theblade

Commodore
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
4.232
dachte ich auch.

Bevor ich den Philips Support kontaktierte hatte ich etliche male versucht den wpa code einzugeben weil ich dachte iwo hat sich ein Schreibfehler eingeschlichen^^
 
Top