Laptop im Zug eine gute Idee?

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Amsel1990

Banned
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
424
Hallo,

ich fahre bald knapp 7 Stunden Zug in der 2. Klasse eine Fahrt hin und auch wieder zurück. ICh überlege mein Macbook mitzu nehmen damit ich etwas zu tun habe auser schlafen. Was denkt ihr ist das ne gute Idee oder sollte ich den lieber daheim lassen?

MFG Amsel

PS.: Fahre mit dem IRE
 

Zensai

Boba Fett
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
9.684
Warum sollte es keine gute idee sein? maln Film gucken ist doch super=) Obs im IRE steckdosen gibt kA...aber ein bisschen sollte es doch halten.
 

Chefkoch

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2002
Beiträge
15.393
Schaltest du das dann auch ein, oder nimmst du es nur mit? ;)

Wenn du es denn eingeschaltet hast, was machst du damit? Irgendwas, was dich erfreut oder die Zugfahrt kurzweilig macht? Wenn ja, dann solltest du es mitnehmen...
 

Amsel1990

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
424
Naja es ist ein Macbook Pro also ich komm damit die 6 Stunden schon hin ;)

Es ist nur so, in der zweiten Klasse sitzt man nicht imemr alleine. Was wenn man einschläft ? ^^

@chefkoch: Naja vllt Film schauen oder bissl an meinen Bildern werkeln.
 

Amsel1990

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
424
Rucksack nehm ich aufjedenfall mit, naja und schloss kann ich zwar machen aber so ein Schloss hält niemanden ab ;) finde ich
 

TalBar

Captain
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
4.003
wenn du unsicher bist dann nimm es nimmt mit bzw pack es nicht aus.
ansonsten schlaf halt nicht ein ;)
 

stillshady

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
1.363
Also ich hab Grundsätzlich immer mein Netebook dabei um eben wie schon oben geschrieben Filme zu schauen. Zug fahren ist sonst so extrem langweilig, da kommt ein guter Film gerade recht.
 

Amsel1990

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
424
Also OK ich nehm ihn mal mit, ist zwar 15 Zoll also nicht super klein ;) aber nen Film oder so kommt bestimmt gut.
 

pampelmuse

Vice Admiral
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
7.126
Buch lesen, Toilettenquickie, Musikhören, Speisewagen (wenn vorhanden) und nette Leute anlabern.

Ich bin kein Freund von NBs im Zug, wirklich bequem ist es nicht. Außerdem spiegelt es häufig, (falls glare) teilweise über Stunden. Man braucht gute Kopfhörer etc. Da kommt einiges zusammen.
Maximal 13" Geräte, alles darüber macht keinen Spass.

Aöso wenn der Rucksack abgeschlossen ist, wird er überhaupt erst interessant...
 

tobias1

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
1.498
Ich fahre häufig 5h Zug und verwende da immer mein MBP 13". Finde es auch nicht unbequem, andere Personen stören mich auch nicht, einschlafen vermeide ich aber eh.
Das spiegeln nervt natürlich etwas, aber mit ausreichend Helligkeit ist das auch kein Problem und normale Kopfhörer vom MP3 Player reichen auch aus. ;)

Ich finde ein Notebook auf langen Zugfahrten auf alle Fälle sehr praktisch, Serien schauen, etwas im Internet surfen und was für die Uni tun, macht die Zugfahrt nicht ganz so langweilig. :)
 

Amsel1990

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
424
hmm danke ich werde mir das nochmal durch den Kopf gehen lassen ;)

Habe leider keinen Internetstick deshalb kann ich kein Internet benutzen.
 

LaserDiscDude

Captain
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
3.322
Ich hab ein MBP15´, und wenn ich einschlafen sollte packe ich es wieder ein, sonst habe ich keine Angst. Da dich bestimmt auch niemand OFFENSICHTLICH beklauen würde, denn du könntest Gegenwehr üben in einem verschlossenen Zug, und auch jederzeit die Notbremse ziehen, ggf. noch andere Personen im Zug es sehen und zur Hilfe kommen.
 

_Systemfehler_

Commander
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
2.958
Ich fahre auch sehr oft mit dem Zug (ICE) und da ist es ganz normal, dass man ein Net/Notebook dabei hat. Es gibt sogar sehr viele Leute, die unterwegs ihr Notebook nutzen, man ist da mit Sicherheit keine Ausnahme heutzutage.
Offensichtlich beklauen wird dich sicher keiner, da du ja mit Sicherheit nicht alleine im Abteil bist und wenn doch, wirst du ja wohl nicht beim Arbeiten am Gerät einschlafen. :lol:
Wenn du das Notebook ausgeschaltet hast weil du schlafen willst, dann packe es in den Rucksack und lege es neben dich zwischen Wand und dir, da würde es schwer werden, das Ding einfach so zu stehlen.

Nur liegenlassen solltest du es nicht wenn du aussteigst, das soll öfter vorkommen. ;)
 

bitfunker

ewohner
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
18.283
Hab ich was nicht verstanden oder kannst du dich mit dem Nick nach unterstellten 30 Jahren nicht alleine entschieden, ob du einen Laptop in den zug mitnimmst oder eben nicht? :rolleyesVerdammich, wie bist du ohne fremde Hilfe überhaupt an die Fahrkarte gekommen?
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top