LGA775 Mainboard gesucht

peter2012

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
319
Hallo Forum,
ich betreibe z.Zt. einen Dual Core E8600 mit einem ASUS-Mainboard. Leider hat dieses Board kein USB3 und auch keine Möglichkeit für DDR3 RAMs. Welches Board hat das bereits und könnt ihr empfehlen?
 

k1337oris

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
427
hol dir doch eine pcie usb3 karte ;)
 

Eleanor1967

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
257
Von dem Asrock aus Ulke's Link kann ich nur abraten, hatte nur Probleme damit, kann aber auch ein Montagsboard erwischt haben.
 

Smartbomb

Captain
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
3.872
Hol dir eine USB3.0 Erweiterungskarte, wenn du unbedingt USB 3.0 brauchst.

Grund für den Umstieg von DDR2 RAM auf DDR3 RAM gibt es keinen, außer du willst dir komplett neue 8GB reinstecken, da wirds beim auslaufenden DDR2 Speicher teuer.

Aber immer noch besser, als das ganze System auszuwechseln. Und dein ASUS Mainboard gegen dievorgeschlagenen beschnittenen yATX Boards tauschen? Warum downgraden und auch noch Geld bezahlen?

Ich selbst habe ebenfalls ein S775 System mit 4GB DDR2 RAM, habe mir um 14,- ne USB 3.0 Steckkarte geholt (PCIe x1) und ein USB3.0 Verlängerungskabel, um von der Rückseite des PCs nach vorne zu kommen.
Das würde ich dir auch empfehlen.

MfG

PS: ich habe die hier:
Technaxx Card-302P, 2x USB 3.0, PCIe 2.0 x1 ab €13,10
http://geizhals.at/543174


PPS: geizhals.AT weil ich aus Österreich komme.
 

Steppke82

Ensign
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
247
Ja, entweder eine USB-Karte oder gleich ein neue CPU zum neuen Board und DDR3 Speicher.

Selbst ein Pentium G620 http://geizhals.at/de/630449 ist in z.B. Spielen teils schneller als deine CPU (wenn nicht übertaktet).
 
Zuletzt bearbeitet:

peter2012

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
319
@n Ulke
danke für den Tipp, ich werde mir die beiden Boards mal näher ansehen.

@n k1337oris,
ich habe eine PCI Express Card in Betrieb. Bei der kürzlichen Neuinstallation meines W7 musste ich wieder die Software raussuchen, neu installieren (wie war das noch gleich...)
Ich denke am Besten ist es, das Board bringt diese Funktion gleich mit.
 

k1337oris

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
427
aber selbst wenn das usb3 onboard ist, musst du erst noch die treiber installieren; sonst funzt usb3 auch nicht ;)
 

Janz

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
12.908
Treiber musst du so oder so installieren auch wenn das Board direkt nen USB3 Chip hat. Du hast den komplett falschen Denkansatz grad. Kurz und knapp: Mehr Geld in ein S775 System zu investieren ist Schwachsinn. Wo ist denn dein Problem mit der aktuellen Erweiterungskarte?
 

peter2012

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
319
@n Steppke82
stimmt schon, aber dann würde ja doch noch ein Prozessor sprich "€ "dazukommen.
Danke erst mal für Eure Antworten.
 

Don Maik

Ensign
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
134
@peter2012

Wieso willst du DDR3 ich sehe da keinen Sinn hier noch ein Mainboard zu kaufen für diesen alten Sockel!

Kauf dir eine USB 3.0 Steckkarte die kannst du später auch in ein neues System übernehmen oder halt Komplett neu MB + CPU + Ram.
 

Smartbomb

Captain
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
3.872
Hör auf Janz!
Ob USB3.0 jetzt onboard ist oder per PCIs Erweiterungskarte, macht NULL Unterschied.
Treiber musst du so oder so installieren (Herstellerhomepage runterladen, Doppelklick, installieren, fertig).

Du willst jetzt für viel Geld an deinem kompletten System herumpfuschen?
Nur wegen onboard USB und einer Treiberinstallation willst du auf ein neues Mainboard wechseln? Das alles umzubauen ist ja viel mehr Arbeit als einfach nur nen beknackten Treiber zu installieren!
Und beim Mainboardwechsel musst du auch Windows neu Installieren, bzw kann man das Umgehen, aber dazu die genauen Anleitungen selbst googeln.
 

Steppke82

Ensign
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
247
@ Peter: Klar da kommen noch ein paar € dazu.

Speziell der E8600 samt altem Board und RAM lässt sich z.B. bei Ebay aber auch noch sehr gut verkaufen. (wenn das was für dich ist)

Unterm Strich legst du vl. kaum was drauf und hast mehr Leistung bei weniger Verbrauch.
 
Top