News Lücken im Windows Media Player 9

Frank

Chefredakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
5.438
#1
Der Windows Media Player 9 enthält zwei Lücken im ActiveX-Control, welche das Ausspähen des betroffenen Systems und die Veränderung der Daten in Media-Dateien ermöglichen. So lassen sich der Name des Künstlers, des Albums und der Titel des Musikstückes einer Datei von außen verändern.

Zur News: Lücken im Windows Media Player 9
 
T

TheDevilMurdock

Gast
#3
Wundert mich ehrlich gesagt gar nicht. Aber gut das ComputerBase darüber informiert.
Ich überlege mir schon die Windows Update Seite als Startseite einzurichten :D
Solange MS für diese Sicherheitslücken rechtzeitig Patches bringt, die den zugriff verhindern ist es ja nicht so tragisch, aber ärgerlich

Lieben Gruß TheDevilMurdock
 

B226

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
76
#5
Langsam sollte Microsoft genauer über die Fortsetzung von ActiveX nachdenken. Es scheint so als wäre es der Grund allen Übels...
 

Rika

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
276
#6
@B226:
Nein, ActiveX ist nichts schlimmes. Schlimm ist, daß sie es als Plugin-Schnittstelle in einen (Pseudo-)Webbrowser eingebaut haben. Außerdem ist Microsoft schon längst mit .NET auf den Java-Zug aufgesprungen.
 

Altes-kamel

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
408
#8
srry aber ohne admin rechte geht so gut wie nix aufm win..
auf meinem linux arbeite ich gut und gerne ohne root rechte aber bei windows ist das unumgänglich wenn man software installieren muss oder diverese einstellungen verändern muss die eigentlich lapidar sind...
 
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
4.295
#9
Hi!
Also ich surfe immer nur mit eingeschränkten Rechten (außer beim Update) und habe auch schon meine Eltern erfolgreich dazu gezwungen *hehehe* nur noch so zu surfen. Für's normale Arbeiten muss ich allerdings zugeben, dass es ohne Admin Rechte nicht geht. Man darf ja noch nicht mal den Virenscanner starten... und dieses "ausführen als:" ist auch doof...

Aber @topic das heißt also man muss jetzt den MP10 installieren, um sicher zu sein auch wenn man den MB eigentlich nicht nutzt? Das ist ja auch ein neuer Weg den MP10 zu etablieren ;).
cu
 
T

TheDevilMurdock

Gast
#11
Also ich bin eigentlcih immer als Admin angemeldet, weil ich viel zu viele Optionen anwende, die ohne Adminrecht nicht möglich wären. Ich habe zwar den WMP9 drauf nutze diesen aber nicht. Movies und Mp3 höre und sehe ich mit Winamp.

Naja besser die Windowsupdate Seite als Startseite nehmen oder auf dem Desktop packen, als das Auto Widnows Update laufenn zu lassen. ich will gar nicht wissen, was bei dem Autoupdate alles für Daten übertragen werden ;)
 
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
1.332
#12
Da ich vor ein paar Tagen mit einen neuen Rechner MCE2005 bekommen habe und dort WMP10 installiert ist, erscheint es für mich nicht sehr wichtig. Bis vor kurzem verwendete ich noch die 9er-Version. Irgendwie zwingt Microsoft ja schon fast die User auf neuere Versionen ihrer Software umzusteigen. Ansonsten bin ich eher Winamp-Anhänger und hoffe, dass es trotz allen Gerüchten und Tatsachen irgendwann eine 6er-Version geben wird. Netscape hat es ja auch mehr oder weniger von Toten geschafft. ^^
 
Top